Was ist das für ein Schiff? = (franz. U-Jäger Chasseur 9)

  • Hallo,

    Dies ist mein erster Beitrag, sorry im Voraus für mein Deutsch.

    Vor kurzem habe ich durch Familienfotos gestöbert und bin dabei auf Fotos meines Urgroßvaters gestoßen.


    Kann jemand das auf dem Foto gezeigte Schiff oder den Ort, an dem das Foto aufgenommen wurde, identifizieren?


    Die Inschrift auf dem Schiff lautet wahrscheinlich:

    Befahren Sie nicht den Hafen "Koplän / Koflän / Kojlän / ???"



    Statek.jpg

    napis.jpg


    Mein Großvater starb an der Ostfront. Ich weiß, dass er an einigen Stellen war:


    1940 Januar - Meyenburg

    1940 August - Paris

    1942 August - Rostow

    1943 Oktober - Krim (Voinka ??)

    1944 Dezember - Tod im Lager Rustavi 3

  • Hallo und herzlich willkommen im Forum, Peter Gladis!


    Also ich lese "Betreten verboten Hafen Kolin".


    Hier gibt es ausgezeichnete Schiffskenner; sie werden Dir bestimmt weiterhelfen.


    Viel Erfolg und schöne Grüße


    Wolf

  • Hallo,


    auf dem Schiffsrumpf ist der Hinweis "Betreten Verboten - Hafenkapitän" aufgemalt. Es könnte sich vielleicht um ein durch Luftangriff zerstörtes, gestrandetes oder ein Blockschiff handeln.


    Gruß, J.H.

    Verfallen wir nicht in den Fehler, bei jedem Andersmeinenden entweder an seinem Verstand oder an seinem guten Willen zu zweifeln.

    Otto von Bismarck (1815 - 1898)

    Edited once, last by Johann Heinrich ().

  • Hallo Peter? ,


    ist nur eine Vermutung - es könnte sich um ein defektes/zerstörtes/verlassenes Schiff an der Französischen Küste ( vielleicht Dünkirchen?) handeln ?

    Die Aufschrift lautet: "Betreten verboten Hafen Kaptin(?)".

    Könnte auch Hafen-Kapitän bedeuten - aber wäre dann doch militärisch absolut unkorrekt geschrieben, da es doch Hafen-Kommandant geschrieben sein müsste ??


    Grüße

    Roy

    Suche alles zur 129.ID, insb. GrenReg.427 ab 1944 an der Ostfront, sowie zur 199.ID, insb. zum Fest.Btl. 650 1943-44 in Norwegen, sowie zur 353.ID, insb. GrenRgt. 943 Juli-Aug. 1944 in Frankreich.

  • Moin,


    auch von mir ein herzliches Willkommen in unserem Forum. Vermutlich wird sich Deine Frage beantworten lassen. Zu den Forumsregeln gehört aus guten Gründen Höflichkeit. Es wäre daher sehr freundlich von Dir,

    wenn Deine Beiträge mit einem Gruß enden.


    Beste Grüße


    Horst

  • Hallo Petergladis,


    erst einmal recht herzlich Willkommen im Forum.


    Dein Urgroßvater steht hier vor dem durch Bombensplitter beschädigten und auf Strand gesetzten französischen U-Jäger " Chasseur 9". Das Schiff wurde vor Malo les Bains am 21.05.1940 auf Strand gesetzt.


    Auf dem Schiff steht übrigens "Betreten verboten Hafenkapitän"


    Gruß

    Lothar

  • Hallo J.H.


    Danke ! Wieder etwas dazu gelernt... :thumbup:


    Gruß

    Roy

    Suche alles zur 129.ID, insb. GrenReg.427 ab 1944 an der Ostfront, sowie zur 199.ID, insb. zum Fest.Btl. 650 1943-44 in Norwegen, sowie zur 353.ID, insb. GrenRgt. 943 Juli-Aug. 1944 in Frankreich.

  • Hallo,

    ... Beim Fotovergleich passt U-Jäger "Chasseur 9" am besten:

    https://historisches-marinearc…sgabe.php?where_value=270 ...

    das Historische Marinearchiv ist vermutlich auch die Quelle, die Lothar für seine Angaben oben verwendet hat - leider hat er sie in seinem Beitrag nicht genannt.


    Gruß, J.H.

    Verfallen wir nicht in den Fehler, bei jedem Andersmeinenden entweder an seinem Verstand oder an seinem guten Willen zu zweifeln.

    Otto von Bismarck (1815 - 1898)

  • Augustdieter

    Changed the title of the thread from “Was ist das für ein Schiff?” to “Was ist das für ein Schiff? = (franz. U-Jäger Chasseur 9)”.