Welchen Rang und Abzeichen hatte mein Großvater?

  • Guten Tag,


    ich bin auf dieses Foto meines Großvaters gestoßen und kann leider keine Rückschlüsse auf den Rang meines Opas und seine Ehrenabzeichen ziehen. Ich wäre sehr dankbar, wenn ihr mir helfen könntet. Leider ist er sehr früh verstorben, weswegen ich keine wirklichen Informationen über seine Zeit als Soldat habe. Vielen Dank

    Files

    • opa.jpg

      (103.49 kB, downloaded 118 times, last: )
  • Hallo,


    Dein Großvater trägt das Infanterie Sturmabzeichen, das Eiserne Kreuz, und das Band zum Eisernen Kreuz im Knopfloch.

    Dienstrang müsste Fahnenjunker-Unteroffizier sein.


    Informationen über seine Dienstzeit kannst Du über das Bundesarchiv erhalten.


    Gruß

    Dominik

  • das Eiserne Kreuz, und das Band zum Eisernen Kreuz im Knopfloch

    Nabend,

    ich präzisiere mal: Das EK I als Steckkreuz, das Band des EK II im Knopfloch.

    Gruß,

    JR

  • Hallo,

    ... das Eiserne Kreuz, und das Band zum Eisernen Kreuz im Knopfloch ....

    der Großvater trägt auf der Brusttasche das Eiserne Kreuz 1.Klasse und im Knopfloch das Band zum Eisernen Kreuz 2.Klasse von 1939.


    Gruß, J.H.


    Edit: Entschuldigung, Beitragsüberschneidung.

    Nett kann ich auch - bringt nur nix!

  • Hallo Leute,


    die Orden sind ja bereits hinreichend erklärt. Bzgl. des Dienstgrades würde ich auf einen Unteroffizier tippen. Die farbliche Umrandung der Schulterklappe ist zur Schulter hin offen. Der vermeintliche Querbalken könnte eine Aufschiebeschlaufe sein. Leider ist die Oberarmseite nicht voll zu erkennen. Denn dort befanden sich auch Dienstgradabzeichen.


    Gruß


    Christian

  • Hallo,

    ... Bzgl. des Dienstgrades würde ich auf einen Unteroffizier tippen. Die farbliche Umrandung der Schulterklappe ist zur Schulter hin offen. Der vermeintliche Querbalken könnte eine Aufschiebeschlaufe sein. Leider ist die Oberarmseite nicht voll zu erkennen. Denn dort befanden sich auch Dienstgradabzeichen ...

    der abgebildete Soldat ist ohne Frage ein Angehöriger des Heeres in der Dienstgradgruppe der Unteroffiziere. Die Dienstgradabzeichen der Offiziere und Unteroffiziere waren auf den Schultern angebracht, bei den Mannschaftsdienstgraden des Heeres auf dem Oberarm. Daher trägt dieser Soldat mit Sicherheit keine Dienstgradabzeichen auf dem Ärmel. Die Trageweise ist auch im LdW abgebildet und erklärt.


    Gruß, J.H.

    Nett kann ich auch - bringt nur nix!

  • Hallo,

    ... ich bin auf dieses Foto meines Großvaters gestoßen und kann leider keine Rückschlüsse auf den Rang meines Opas und seine Ehrenabzeichen ziehen ...

    zu den Fahnenjunkern in der Wehrmacht hatten wir hier im Forum schon mal einige Informationen zusammengetragen: Unterschied Fahnenjunker und Fähnrich

    Hast Du schon mal im Bundesarchiv eine Anfrage zu dort möglicherweise archivierten Unterlagen zu Deinem Großvater gestellt? Hat er den Krieg überlebt und ist Dir bekannt, ob er die Offiziersausbildung erfolgreich abgeschlossen hat?


    Gruß, J.H.

    Nett kann ich auch - bringt nur nix!

    Edited once, last by Johann Heinrich ().

  • Hallo,


    und vielen Dank Euch allen für die vielen Antworten! Ich hatte nicht erwartet, dass ich so schnell so viel erfahren könnte!


    Ich habe noch keine Anfrage an das Bundesarchiv gestellt, werde das als nächstes aber machen.

    Ja, mein Opa hat den Krieg überlebt, aber er hat nur wenig darüber gesprochen. Ich meine mich zu erinnern, dass er in Stalingrad war, aber ob das wirklich stimmt, kann vielleicht das Bundesarchiv beantworten. Ob er die Offiziersausbildung abgeschlossen hat, kann ich auch nicht sagen.

    Ich weiß nur recht sicher, dass er in sowjetischer Kriegsgefangenschaft war, das hat er immer mal wieder erzählt. Jetzt bin ich gespannt, was ich durch das Bundesarchiv erfahren kann.


    Grüße

  • Hallo


    wenn er in russischer Gefangenschaft war, solltest Du einen Antrag an das Rote Kreuz stellen. Dort solltest Du seine Akten bekommen, falls vorhanden.


    Gruß

    Dominik

  • Hallo,


    wenn du uns einen Namen mit Geburtsdatum nennst, können wir schauen ob weitere Akten vorhanden sind.

    Grüße

    Dirk

  • Hallo, da wurde an Auszeichnungen einiges bisher nicht genannt.

    Hallo Sascha,

    was verstehst du unter "einiges"? Schau mal #2 u. 3.

    Das einzige nicht genannte Stück war das VWA.

    Gruß,

    JR