Kriegstagebücher vom Infanterieregiment 426

  • Guten Abend liebe Runde,

    Wo könnte man KTB vom Infanterieregiment 426 finden, der Zeitraum wäre Januar 1942, weil in diesem Monat mein Opa fiel...

    Gruß


    Andre

  • Hallo Andre



    Das KTB wurde von der Division geführt, in diesem Fall wäre es die 126.Infanterie-Division.

    Der Eintrag zu Regiment und Division im LDW sind bekannt?


    http://www.lexikon-der-wehrmac…teriedivisionen/126ID.htm


    Ferner informativ ist dies Seite: http://www.maparchive.ru/index…71-divisions-116-137.html

    Hier dann das PDF für die 126.Infanterie Division lesen. In Frage kommen wohl die Rollen T315 R1356 - 1358

    Stichwort ist dann Microfilms und der Server von John auf dem einige KTB zur Division liegen sollten.

    mit freundlichen Grüssen


    Uli

  • Hallo Andre


    Was maparchive angeht, ja das ist eine .ru Seite.

    Alternative zu dieser Seite wäre eine Homepage in den Staaten, allerdings ist der Katalaog dort nur nach den Gruppen T xx geordnet.

    Die Suche ist etwas schwieriger, geht aber auch ganz gut.

    Siehe hier: http://www.digitalhistoryarchive.com/research-resources.html

    Für die Divisionen ist der Katalog T315 richtig.


    Edit:


    Wann ist der Großvater gefallen und ist er beim Volksbund gelistet?

    Ferner wurde ein militärischer Werdegang beim Bundesarchiv (ehem.WASt) beantragt?

    mit freundlichen Grüssen


    Uli

    Edited once, last by uholthausen ().

  • Hallo,

    Mein Großvater ist im Januar 1942 gefallen.

    WAST - Auskunft habe ich. Beim Volksbund gelistet, jedoch denke ich gibt es heute kein Grab. In mitten der Kampfhandlungen....

    Gruß


    Andre

  • Hallo Andre



    In den KTB's zur Division sind einige Karten datierend Januar 42 zu finden.

    Anbei ein Screenshot. Lage: 09.01.1942



    Quelle:T315 R1360 Bild 240

    Files

    • Lage090142.jpg

      (360.64 kB, downloaded 16 times, last: )

    mit freundlichen Grüssen


    Uli

  • Hallo Andre


    Wie ist den der Name des Opas

    Dann könnte man mal schaue ob es eine Gräberkartei gibt (siehe hier)

    da stehen wichtige Informationen drin

    Und der er schon Anfang 1942 gefallen ist die Wahrscheinlichkeit hoch eine zu finden

    Zumal es auch Volksbund Daten gibt


    Gruß Stefan

    Suche alles zu Gerätepark 661 und Sturm-Bataillon AOK 8.

  • Hallo Stefan, mein Opa hieß Heinz Ferdinand Singendonk und fiel am 14.1.1942 in der Nähe von Bor-Arefino. Gruß Andre´

  • Vielen Dank für deine Mühen. Der Todestag war der 14.01.1942 bei Bor-Arefino. Gruß Andre´

  • Hallo


    hab für den 13.01.42 eine Karte der gesuchten Gegend im KTB gefunden.

    Die Ort Bor und Arefino sind markiert(roter Rahmen)

    Files

    • lage130142.jpg

      (396.45 kB, downloaded 17 times, last: )

    mit freundlichen Grüssen


    Uli

  • Hallo


    hab für den 13.01.42 eine Karte der gesuchten Gegend im KTB gefunden.

    Die Ort Bor und Arefino sind markiert(roter Rahmen)

    Hallo Uli, vielen Dank. Du bist jetzt schon mein Held. Sowas habe ich lange gesucht. Auf der Karte stehen zwei Daten, also etwas später wie der Tod meines Großvaters. Bin ich blind, aber Arefino finde ich irgendwie nicht.Gruß Andre

  • Hallo Andre



    hab den Ausschnitt bearbeitet. Bor und Arefino sind markiert.

    Werde mich heute Nachmittag/abend mal mit dem KTB befassen, ob es zu den Kämpfen 13.01.42 und später

    Berichte gibt.

    Files

    • arefino.jpg

      (380.47 kB, downloaded 12 times, last: )

    mit freundlichen Grüssen


    Uli

  • Hallo Andre,


    hier die Tagesmeldungen der 126.ID an das XXXVII.AK und die

    Tagesmeldung des IR426 an die 126.ID. Beide Meldungen v. 14.01.42.


    126.ID Tagesmeldung 1v2 14.01.42.JPG126.ID Tagesmeldung 2v2 14.01.42.JPGIR426 Tagesmeldung 14.01.42.JPG

    (Quelle: NARA T-315 R-1357)


    Während die Ortschaft Arefino mit google-maps leicht zu finden ist

    ist der Ort Bor (Myasnoy Bor) nach dem Krieg nicht mehr aufgebaut worden.

    Er wird auf einer russischen "lost places"-Seite erwähnt. Scrolle bis ca.

    Seitenmitte da gibt es einen kurzen Bericht.


    https://ik-ptz.ru/de/fizika/br…sii-ot-poseshcheniya.html


    In der Nähe wurde eine Gedenkstätte zu Ehren der tausenden Gefallenen errichtet. Mit dem

    Suchbegriff Memorial Complex Meat Bor findest du Informationen und Bilder dazu.


    Gruß,

    Gerhard

    Edited 2 times, last by skoda305 ().

  • ... Wo könnte man KTB vom Infanterieregiment 426 finden, der Zeitraum wäre Januar 1942 ...

    Hallo,


    im Bestandsverzeichnis des Bundesarchiv sind auf den ersten Blick nur Einträge zu einem KTB des II./Inf.-Rgt. 426 (Laufzeit 1.1. bis 30.6.1943) und einem Regimentsbefehl (22.7.1944, vermtl. im Zusammenhang mit dem Hitler-Attentat) zu finden - also nicht im gesuchten Todeszeitraum Deines Großvaters.


    Gruß, J.H.

    Nett kann ich auch - bringt nur nix!

  • Hallo,


    im Bestandsverzeichnis des Bundesarchiv sind auf den ersten Blick nur Einträge zu einem KTB des II./Inf.-Rgt. 426 (Laufzeit 1.1. bis 30.6.1943) und einem Regimentsbefehl (22.7.1944, vermtl. im Zusammenhang mit dem Hitler-Attentat) zu finden - also nicht im gesuchten Todeszeitraum Deines Großvaters.


    Gruß, J.H.

    Vielen dank. Gruß Andre

  • Danke für die Mühen. Gruß Andre