Inneneinrichtung Panzerkampfwagen IV

  • Hallo Mark,


    das Teil heißt Zwölfuhranzeiger.


    Grüße

    Thilo

    Files

    Suche alles zur Lehrtruppe Fallingbostel und zum Einsatz des NSKK in der Ukraine 1941

  • Hallo, Thilo,


    Herzlichen Dank! Das hat mir sehr geholfen.

    Können Sie mir bitte sagen, ob Sie ein Bild von diesem Gerät haben?


    Grüßen Mark

  • Hallo Mark,


    unten der Zwölfuhranzeiger aus einem Tiger.


    Quote

    Ist dies die Seriennummer des Teils?

    die Gerätenummer, um z.B. Ersatzteile zu bestellen.


    Quote


    Ich interessiere mich auch für den Namen dieser Schraffur.

    Abdeckung.


    Quote


    Ich interessiere mich auch für den Namen dieser Schraffur.

    Woher hast Du denn die Teile?


    Grüße

    Thilo

  • Woher hast Du denn die Teile?

    Hallo Thilo,


    Ich habe diese Teile bei einer Auktion gekauft. Ich habe auch vor, mehr zu kaufen.

    Das klingt laut, aber vielleicht komme ich ja mal dazu, ein Modell der Pz.Kpfw 4 zu bauen.

    Leider gibt es im Netz nur sehr wenige Informationen über die Panzerausrüstung und wir haben solche Geräte nicht in Museen.


    Grüße, Mark

  • Zwölfuhranzeiger aus einem Tiger.

    Hallo Thilo1


    Kannst du einen Dilettanten, was Panzer betrifft, erklären für was das Ding gut ist?

    Danke


    Im Netz nichts dazu gefunden!


    Gruß Arnd

  • Grüß Gott Arnd,


    Ziele wurden im Uhrzeigermodus angegeben, z.B. 12 Uhr feindl Panzer...

    Der Stundenanzeiger/Richtungsanzeiger half dann in der Nacht zur Orientierung,....

    Erstens weil man ja nichts sieht und der Richtschütze ja dann schneller reagieren kann, wenn der weiß/sieht wo 12 Uhr ist, wegen der Turmstellung, also wo das Rohr hinschaut....


    Servus Eumex

    Vivat Bavaria

  • Hallo Eumex,


    Vielen Dank für die Informationen! Wofür wurde die oben gepostete Luke verwendet?


    Grüße, Mark.

  • Hallo Reinhard


    Danke für die schnelle Antwort:thumbsup:

    Ich nehme mal an 12 Uhr war die Längsachse des Panzers.

    Ich habe noch nie in so einem Blechbüchse gesessen, kann mir aber vorstellen dass man kaum was / nichts nach draußen sieht!

    Panoramafenster wären ja auch zweckfrei;)


    Gruß Arnd

  • Hallo Arnd,


    Quote


    Ich nehme mal an 12 Uhr war die Längsachse des Panzers.

    bei 12-UhrStellung zeigt das Rohr genau entlang der Längsachse nach vorne. In 6-Uhr-Stellung genau nach hinten.


    Grüße

    Thilo

    Suche alles zur Lehrtruppe Fallingbostel und zum Einsatz des NSKK in der Ukraine 1941

  • Hallo zusammen,


    Bitte helfen Sie mir zu verstehen, wie man einen Griff entwickelt.

    Es soll sich drehen, aber ich verstehe nicht wie. Soll sich ein Knopf drehen oder alle zusammen (Foto №2,3)? Möglicherweise müssen Sie den Stecker herausschlagen (Foto №4)

    Vielen Dank!

    234.jpg

    Grüße Mark

  • Servus Mark,

    ich nehme an der ganze Bolzen (Bild 2 und 3) hat sich in dem großen Restteil als Achse gedreht. Der kleine Bolzen (Stift) in Bild 4 dient nur der Befestigung des geriffelten Griffes. Den kannst Du herausschlagen, wenn er gegenüber auch zu sehen ist. Dann hast Du die Griffhülle der Achse alleine, wenn nicht festgerostet. Siehst Du auf der gegenüberliegenden Seite den Stift nicht, dann geht das Rausschlagen nicht. Wahrscheinlich war es dann nur eine Druckknopf, der wenn gedrückt die Griffhülle freigab!

    Das ist jetzt mal meine Erklärung!


    Gruß

    Hans

  • Hallo Hans,


    Herzlichen Dank! Jetzt wurde es mir klar. Ich werde versuchen den Rost im Inneren zu entfernen.


    Grüße, Mark

  • Guten Tag, zusammen,


    Bitte sagen Sie mir, wer hat Blaupausen, Panzer Kpfw 4 Schaltpläne mit Abmessungen?

    Vielleicht gibt es Zeichnungen des Motors? Ich habe eine Menge von Motorteilen, die ich nicht weiß, wie sie sind


    Vielen Dank!


    Grüße Mark


    PS. Eine kleine Fotoreportage. Der Sand lässt sich nur schwer ablösen. Aber ich werde es aufräumen.


    изображение_viber_2021-06-08_18-34-31.jpg

  • Guten Abend,


    Hat jemand Bilder vom Motorkühlgebläse des Panzerkampfwagen IV?


    Danke!


    Grüßen Mark