Jäger-Regiment (L) bzw. Luftwaffen-Jäger-Regiment

  • Habe eine Frage zu den Jäger-Regimentern (L) bzw. Luftwaffen-Jäger-Regimentern:

    Wie bereits festgestellt, wurden die Luftwaffen-Feld-Division bei ihrer Übernahme in das Heer nicht in Feld-Divisionen (L) umbenannt. Diese Umbenennung findet man nur in der Nachkriegsliteratur. Bis Kriegsende wurden die Divisionen in den offiziellen Unterlagen als Luftwaffen-Feld-Divisionen benannt.


    Ich will diesen Schritt nun auch bei den Luftwaffen-Jäger-Regimentern bzw. den Jäger-Regimentern (L) nachvollziehen. Dabei habe ich aber ein Problem: Die Luftwaffen-Feld-Divisionen 1 - 6 weisen lt. Tessin vier Infanterie-Bataillone ohne eigenen Regimentsstab auf. Die Feld-Divisionen (L) weisen dann jeweils ein Regiment mit Regimentsstab auf. Text dazu "Am 1. 11. 1943 von der Luftwaffe in das Heer übernommen ohne Änderung der Zusammensetzung."


    Am Beispiel der 1. Luftwaffen-Feld-Division: Wann entstand das Luftwaffen-Jäger-Regiment 1 bzw. der Stab zu den im Tessin genannten vier Bataillonen?


    Bin für jeden Hinweis dankbar!


    Andreas

  • Hallo Andreas

    Vielleicht Endstand der Reg.Stab durch Abgaben aller Btl.Stäbe.

    Oder ein Btl. wurde aufgelöst und die Einheiten auf die anderen verteilt. Der Btl.Stab bildete dann den Reg.Stab.


    mfg Jan

    Wer sich den Gesetzen nicht fügen will, muss die Gegend verlassen, wo sie gelten. (Johann Wolfgang Goethe)

  • Hallo Andreas und Jan !


    Wenn ich das richtig verstanden habe, sollte der Ablauf so gewesen sein :

    Die Luftwaffen-Feld-Divisionen wurden ab 1.11.43 in ihrer gegenwärtigen Gliederung ins Heer übernommen.

    (Also die Regimenter 1 - 6 zunächst ohne Regimentsstäbe).

    Dann sollten dIe übernommenen Divisionen im Winter/Frühjahr auf die Gliederung einer Inf.Div. n.A. bzw. 44 umgestellt werden


    Da die Lw.Feld-Div. mit den Nr. 1, 2, 3, 5 noch im Winter 43/44 aufgelöst wurden, glaube ich nicht,

    dass für diese jemals Regiments-Stäbe aufgestellt wurden.


    Für die Lw.-Feld-Div. 4 und 6 gibt es ein paar Infos in der Rolle T78 R398, Akte H1_38 ganz am Ende.


    Demnach wurden für diese die je 3 Lw.-Jg.-Regimentsstäbe gebildet aus :

    für die 4. Lw.Feld-Div. :

    - Lw.Jg.Rgts-Stab 49 (m. Stabs-Kp.) aus Stab m. Stabs-Kp. Gren.Rgt 486 (262. ID)

    - Lw.Jg.Rgts-Stab 50 (m. Stabs-Kp.) aus Stab m. Stabs-Kp. Gren.Rgt 268 (113. ID)

    - Lw.Jg.Rgts-Stab 51 (m. Stabs-Kp.) aus Stab 3. Lw.Feld-Div.


    für die 6. Lw.Feld-Div. :

    - Lw.Jg.Rgts-Stab 52 (m. Stabs-Kp.) aus Stab m. Stabs-Kp. Gren.Rgt 471 (251. ID)

    - Lw.Jg.Rgts-Stab 53 (m. Stabs-Kp.) aus Stab 2. Lw.Feld-Div.

    - Lw.Jg.Rgts-Stab 54 (m. Stabs-Kp.) aus Stab m. Stabs-Kp. Gren.Rgt 459 (251. ID)


    Dort steht auch, wie die einzelnen Btl. der Lw.-Jg.Rgter 49-53 gebildet wurden.

    Da der Befehl vom 17.Januar 1944 ist, sollte die Aufstellung dieser Regimenter etwa im Februar/März 1944 erfolgt sein.


    Vielleicht beantwortet das schonmal einige der Fragen.


    Beste Grüsse,


    Uwe

    Seltsam, die Infanterie ! Sie fährt nicht, sie reitet nicht und unser himmlischer Vater bewegt sie doch...

  • Hallo Andreas !


    Ich habe hier noch ein paar Infos zum Thema gefunden :


    Nach Veit Scherzer, Formationsgeschichte des Heeres ... , S. 440 ff. :

    Ab September 1942 wurden von der Luftwaffe 21 Luftwaffen-Feld-Divisionen aufgestellt,

    ... von denen die ersten 8 nur verstärkte Regimenter waren.


    Die Divisionen 1 - 8 waren ursprünglich in jeweils 4 Luftwaffen-Jäger-Bataillone (ohne Regimentsstäbe),

    1 Artillerie-, Flak- und Panzerjäger-Abteilung, 1 Pionier- und 1 Luftnachrichtenkompanie, sowie

    einen Reiter-(Aufklärungs-) -Zug gegliedert.

    Erst die darauffolgenden Divisionen hatten je 2 Luftwaffen-Jäger-Regimenter zu je 3 Bataillonen, ... [usw.]


    Auch am 10.3.44 weisen die Divisionen 1-4 und 6 noch die gleiche Gliederung der Infanterie auf.

    Bei der 5. Lw.-Feld-Div. waren allerdings jetzt zwei Lw.Jg.Rgts.-Stäbe vorgesehen (9 u. 10) (Soll-Gliederung).

    (Das wird auch bei Tessin so angegeben.)


    Das alles deutet für mich daraufhin, dass vermutlich geplant war, für jede der Divisionen 2 Rgts-Stäbe aufzustellen,

    dies aber nur bei der 5. Lw.Feld-Div. tatsächlich passiert ist. Das würde dann auch die Nummerngebung für die

    beiden Regimenter der 5. Lw.Feld-Div. erklären und warum es ab der 9. Lw.Feld.Div. dann (tatsächlich !)

    mit Lw.Jg.Rgt. 17 und 18 weitergeht.


    Bei Interesse kann ich Dir die entsprechenden Seiten von Scherzer zuschicken.


    Woher die Info im Lexikon kommt, dass bei der 1. Lw.Feld-Div. mit der Aufstellung von 2 Rgts. Stäben 1 und 2 begonnen wurde,

    weiss ich leider nicht. Die 2. LFD wurde ja scheinbar schon vor Übernahme ins Heer aufgelöst und die 3. und 5. kurz danach.


    Es gab vor sehr langer Zeit mal einen sehr ausführlichen Post von RolandP zum Thema Lw.Feld-Divisionen, den ich aber leider

    nicht mehr finden kann. Vielleicht findet sich da noch etwas.



    Beste Grüsse,


    Uwe

    Seltsam, die Infanterie ! Sie fährt nicht, sie reitet nicht und unser himmlischer Vater bewegt sie doch...

  • Hallo Uwe,


    super, vielen herzlichen Dank!


    Die Info zu den beiden Regimentsstäben bei der 1. LFD stammt von Werner HAupt aus seinem Buch über die Luftwaffenfelddivisionen. Ich hab es heute schon entfernt.


    Da mach ich mich mal an die Überarbeitung. Wird ein schönes Stück Arbeit werden, aber dann ist es auf jeden Fall korrekt.


    Gruß

    Andreas

  • Hi

    RolandP hatte mal eine Abhandlung zu den LwFK und den LwfD geschrieben, die mir in Papierform vorliegt.

    Bestimmt 500 Seiten.

    Eventuell meint Uwe das.

    Jan

    Wer sich den Gesetzen nicht fügen will, muss die Gegend verlassen, wo sie gelten. (Johann Wolfgang Goethe)

  • Hallo Andreas und Jan !


    andreas : Dann wünsche ich gutes Gelingen (und gut Schwitz !)


    Endzeit-Jan : Ich meinte eigeentlich einen Thread im Forum. Die Abhandlung selber kenne ich leider nicht,

    aber so gründlich wie Roland immer vorgeht, müsste das ja fast alles aufklären.


    Beste Grüsse,


    Uwe

    Seltsam, die Infanterie ! Sie fährt nicht, sie reitet nicht und unser himmlischer Vater bewegt sie doch...

  • Hallo Uwe,


    danke für die "Blumen", aber mein "Projekt LwFD" war nur so eine "Zwischenphase", ich war zu der Zeit nicht in der Lage, allen Divisionen "auf den Grund" zu gehen, auch mangels Quellen damals (etwa 2003/2004),

    es handelt sich dabei lediglich um eine "Zusammenfassung" der bekannten Literatur, also Denzel, Haupt und Angaben von der Truka 21.LwFD...


    Andreas habe ich diese "Sammlung" auch zukommen lassen, aber mehr als eine "Grundlage" sind diese meine Aufzeichnungen leider auch nicht...


    Herzliche Grüße Roland

    Das Leben ist wie eine Pralinenschachtel - man weiss nie, was man bekommt. Forrest Gump