Ostuf. Willi Johannes Reiswig

  • Hallo Alt

    Weiß jemand, in welcher Totenkopf-Einheit er diente, als er getötet wurde?


    Ostuf. Willi Johannes Reiswig

    B:26.9.10 Delve

    KIA 13.5.42 Djemjansk

    Ostuf. 5.42

    Hscha. 8./LSSAH 4.36

    SS:44980 Ostuf:


    Grusse


    Moni

  • Hallo Moni,


    Name: Willy-Johannes Reiswig
    Rang: Ostuf.
    Geburtsdatum: 26. Sept 1910
    Geburtsort: Delve/Holst.
    Militärische Einheit: Stab. 3. Battarie Art. Regt. SS T. Div.

    am 10.05.1942 schwer verwundet
    Sterbedatum: 13. Mai 1942
    Sterbeort: Michaleowo


    https://www.volksbund.de/erinn…enken/graebersuche-online


    Archivsignatur: R 9361-III/161422
    Reiswig, Willy
    Bestandsbezeichnung: Sammlung Berlin Document Center (BDC): Personenbezogene Unterlagen der SS und SA
    Geburtsdatum: 26.9.1910
    Unterlagenart: Sachakte
    Alte Signatur: VBS 283 / 6045011057
    Benutzungsort: Berlin-Lichterfelde

    Grüße

    Dirk

  • Hallo Dirk,

    laut Volksbund und ancestry ist Demjansk der Sterbeort. In Michaleowo wurde er am 10. Mai `42 verwundet. Und von dort aus sicherlich in das Lazarett nach Demjansk transportiert, wo er drei Tage später verstorben ist.

    Viele Grüße.

    Björn