unbekanntes Getriebe, LKW, Panzer,SDKFZ ????

  •   

    Hallo,

    ich habe beim Ausräumen dieses alte Getriebe gefunden.


    Hat irgendwer eine Idee von was es ist?

    Es ist leider keine Nummer oder Logo eingeschlagen, nur eine Nummer eingegossen (701244).

    Könnte das eventuell das Baujahr sein?

    Dezember 44?

    Meine Vermutung ist LKW oder Kriegsgerät. ....kann aber auch aus der Landwirtschaft oder Maschinenbau sein.

    Ich würde mich über jeden Hinweis freuen.

    Mfg

  • Hallo Hans-Peter,


    das ist wirklich lustig, daß Du versehentlich kein Bildlein angehängt hast.. So können nur diejenigen mitraten, die gerade ihre Glaskugel ordentlich poliert haben.

    Da dies bei mir im Moment nicht der Fall ist, kann ich Dir vorab nur sagen, daß die "eingegossene Nummer" sicherlich kein Datum sein wird, da dann jeden Tag die Gußform hätte geändert / neu gemacht werden müssen.... Äußerst unwahrscheinlich, zudem gegen Kriegsende, wie Du spekuliert hattest.

    So eine Nummer ist in der Regel eine Gußteil-Nummer, mit welcher die genaue Ausführung und die Bestimmung des Gußteils nachvollzogen werden kann.


    Weiteres erst nach Einstellen von Bildern möglich. ( Maßangaben zum Bauteil wären übrigens auch von Vorteil.. )

    .

    Herzliche Grüße

    Uwe

    An Informationen zur Heeres-Neben-Muna Kupfer, Muna Siegelsbach, Muna Urlau, Muna Ulm und zur Aggregat 4 - speziell Logistik für den Verschuß und den Eisenbahntransport- interessiert.

  • Da habt ihr natürlich recht. ...

    Ich habe zwar Bilder angehangen, jedoch wurden diese irgendwie nicht übernommen. ...:/

  • Hallo Hanspeterlustig,


    das ist ein Differential.


    Grüße

    Thilo

    Suche alles zur Lehrtruppe Fallingbostel und zum Einsatz des NSKK in der Ukraine 1941

  • Mit der Nummer kann ich dir nicht unbedingt recht geben. ....

    Ich bin selbst Gießereimechaniker und bei uns war es üblich solche Nummern zu ändern.

    Das ist auch kein Problem -einfach jeden Tag vor Beginn eine andere Nummer auf das Modell aufkleben.

    Das ist ne Arbeit von einer Minute. ....

  • Hallo Hanspeterlustig,


    dank an die Grußformeln.


    Zu einem LKW gehört es nicht, es war starr am Fahrgestell befestigt und nicht Teil der Achse. Kleintraktor oder Radlager wäre eine

    Möglichkeit.


    Grüße

    Thilo

    Suche alles zur Lehrtruppe Fallingbostel und zum Einsatz des NSKK in der Ukraine 1941