Armenisches Infanterie-Bataillon 812

  • Hallo zusammen,


    Ich suche Informationen über das armenische Infanterie-Bataillon 812. Es wurde im März 1943 nach Middelharnis verlegt und wurde der 719. Infanterie-Division unterstellt. Wo genau stand das Bataillon ? War es in irgendwelche kämpfe involviert ? Ist die Feldpostnummer bekannt ?


    Grüße,

  • Guten Tag Artadev,


    hier erstmal der Artikel des LdW, sofern noch nicht bekannt: Armenisches Infanterie-Bataillon 812. Da es einen Monat nach der Aufstellung in Pulawy (Polen) bereits in die Niederlande verlegt wurde, wo es im Grunde bis Kriegsende verblieb, wird es wohl an den Kämpfen um die Befreiung der Niederlande teilgenommen haben; in erster Linie wurde das Bataillon wohl zur Partisanenbekämpfung niederländischer Widerstandsgruppen eingesetzt.


    Zeitweise war das Bataillon als 1./ Grenadier-Regiment 743 Teil der 719. Infanterie-Division, hier ebenfalls der Link zum LdW-Eintrag.


    Beste Grüsse,

    Fsms

    Edited 2 times, last by FSMS ().

  • grüß euch,


    in den DRK-Vermisstenbildlisten online wird das Gren. Rgt. 743 in Band CB ab S. 648 geführt. S. 653 "IV. Bataillon (armenisch)" mit der Feldpostnummer 34828.

    Mit der "Suchmaschine seines Vertrauens" findet man zur Feldpostnummer 34828 die Belegung:
    (8.9.1942-11.3.1943) Stab u. 1.-5. Kompanie Bataillon 812 der Armenischen Legion,

    (23.4.1944-24.11.1944) 17.5.1944 Stab IV u. 1.-5. Kompanie (Armenisch.) Grenadier-Regiment 743.


    @ Artadev: Darf man den Hintergrund deiner Frage erfahren?


    Grüße, Waltraud

    Edited once, last by WMeier ().

  • Hallo,


    Erstmal danke an FSMS und WMeier für die Informationen. Ich frage hauptsächlich aus persönlichem Interesse. Aktuell trage ich Informationen über die einzelnen Ostbataillone zusammen. Über manche Bataillone findet man leider relativ wenig.


    Grüße,

    Artadev

  • ... Aktuell trage ich Informationen über die einzelnen Ostbataillone zusammen. Über manche Bataillone findet man leider relativ wenig ...

    Hallo,


    das kommt wohl auch darauf an, wie und wo man sucht? Ist das Verzeichnis im Lexikon zu den Ost-Bataillonen der Wehrmacht und im Bundesarchiv der Bestand RH 58 "Osttruppen und fremdländische Verbände des Heeres" schon bekannt? Welche Literatur zum Thema liegt Dir denn schon vor?


    Gruß, J.H.

    Nett kann ich auch - bringt nur nix!

  • Hallo,


    Das Verzeichnis im Lexikon ist mir bekannt. Wie gesagt findet man eben über manche Bataillone relativ wenig. Das Verzeichnis im Bundesarchiv war mir nicht bekannt, danke dafür! Zum Thema liegen mir die Bücher "Die Ostlegionen" und "die Tragödie der Russischen Befreiungsarmee" sowie "Summer of 42" (armenische Kollaboration) vor. Über das Schicksal einzelner Ost-Bataillone wird in den meisten Büchern eher weniger eingegangen. Beispielsweise habe ich eben über das Armenische Bataillon 812 wenig gefunden.


    Grüße,

    Artadev

  • Moin,


    mit den Büchern wird man auch nicht weit kommen. Hier müsste man tatsächlich ins BAMA bzw NARA und die Akten der übergeordneten Verbände von der Division bis zur Heeresgruppen auswerten, um die spärlichen Erwähnungen und Befehle zu den einzelnen Bataillonen zusammenzutragen.


    Grüße

    Christian

    Suche alles zu Esten in Polizei, Wehrmacht & Waffen-SS