Infanterie-Regiment der Landwehr 51, richtig => Infanterie-Bataillon der Luftwaffe 51

  • Hallo zusammen,


    ich knoble derzeit an einem TrTeil, bei dem ich nicht nicht weiterkomme.

    Es handelt sich eigtl. um einen Sdt der Luftwaffe.


    Gemäß Kriegssterbefallanzeige wird zuletzt die 3. Kompanie Infanterie-Bataillon der Landwehr 51 ausgewiesen.


    Es gäbe ein Jäger-Regiment 51 der Luftwaffe:


    Das Jäger-Regiment 51 (L) wurde im Winter 1943/44 bei Witebsk aus den am 01.11.1943 in das Heer übernommenen Luftwaffen-Jäger-Bataillonen I./3 und II./3 der aufgelösten Luftwaffen-Feld-Division 3 und einem neu gebildeten Regimentsstab aufgestellt. Im Juli 1944 wurde das Regiment bei der Heeresgruppe Mitte zerschlagen und am 03.08.1944 aufgelöst. Reste kamen zur Korps-Abteilung H. Online abrufbar unter: http://www.lexikon-der-wehrmac…ngen/JagerRegL/JReg51.htm


    Aber das wird es wohl eher nicht gewesen sein.

    Hat hier jemand eine Idee, um welchen Verband es sich hier letztendlich gehandelt haben könnte?

    Wird wohl ein bunt zusammengewürfelter Heeresverband der letzten Kriegstage gewesen sein.


    Schöne Grüße

    Stefan

    Files

    • Unbenannt.JPG

      (33.54 kB, downloaded 33 times, last: )
  • Hallo Stefan,


    da wird was durcheinander gekommen sein, der Verstorbene war durch seinen Geburtsjahrgang 1902 landwehrpflichtiger.


    Grüße

    Thilo

    Suche alles zur Lehrtruppe Fallingbostel und zum Einsatz des NSKK in der Ukraine 1941

  • Hallo Ihr beiden,


    vielen Dank für Eure Hinweise.

    Ich denke mittlerweile, es könnte sich tatsächlich um das Infanterie-Bataillon der Luftwaffe 51 gehandelt haben.


    Gruß Stefan

  • Hallo,


    vielleicht hatte er im Soldbuch Inf.Btl. der Lw 51 stehen, und die Person welche dieses auslas hat daraus Landwehr geschlussfolgert. Landwehr-Einheiten gab es vor der Mobilisierung , diese wurden jedoch zeitnah in reguläre Infanterie-Einheiten umbenannt z.B. wurde die 14. Landwehr-Div. im August 1939 aufgestellt und 1940 zur 205. Infanterie Division. Habe nochmal in die KGL von Neckargemünd geschaut, dies bestätigt meine und eure Annahme - dort steht folgendes:



    KGL-Neckargemünd Friedhof.jpg


    https://www2.landesarchiv-bw.d…ite=1920&screenhoehe=1040




    Grüße Ju

    Suche alles zu 6. ROB Lehrgang f. Inf. VII Lenggries - 553. VGD - ab Herbst 44

    Edited 3 times, last by suchosju ().

  • Hallo Ju,


    vielen Dank für diesem erhellenden Hinweis!

    Hast Du eine Ahnung, ob dieser Verband eine eigene Feldpostnummer führte?


    Gruß Stefan

  • Hallo miteinander,


    allen ganz herzlichen Dank für Eure Hilfe dieses Rätsel zu lösen.


    Könnte nun einer der Moderatoren die Überschrift dieses Eintrags bitte noch korrigieren und den Beitrag in die Rubrik Luftwaffe verschieben?


    Schönen Sonntag noch

    Stefan

  • Augustdieter

    Changed the title of the thread from “Infanterie-Regiment der Landwehr 51” to “Infanterie-Regiment der Landwehr 51, richtig => Infanterie-Bataillon der Luftwaffe 51”.