Uniform meines Großvaters

  • Guten Tag, nachdem mir lange Zeit nahezu nichts über die Tätigkeiten meines Großvaters im Krieg wusste, habe ich nun ein Bild von ihm in Uniform gefunden, es ist meiner Meinung nach eine Luftwaffenuniform. Da er Jahrgang 1927 war, könnte er ja vielleicht Flakhelfer oder sowas in die Richtung gewesen sein, eine Anfrage an das Bundesarchiv habe ich bereits gestellt. Hier im Forum wollte ich fragen ob es eventuell einen Experten gibt, der mir mehr über das Modell der Uniform sagen kann, oder ob man das Bild anhand der Uniform zeitlich einordnen kann. Vielen lieben Dank schonmal im Vorraus.

    Mit besten Grüßen

  • Hallo clsieger2020,


    deine Vermutung ist schon mal als richtig anzusehen ;).

    Auf dem Bild ist ein (in meinen Augen gesehen) sehr junger Soldat der Luftwaffe zu sehen. Er trägt den Ausgeh/Paraderock der Luftwaffe mit dunklen Kragenspiegel, was auf Flak deutet. Ebenso trägt er Schiffchen, Hose und Koppel mit Stahl Koppelschloss. Zeitlich würde ich 43/44 denken.


    Gruß Colin

    Suche alles zu: Feuerlöschpolizei/Feuerschutzpolizei, Panzer Werstatt/Instandsetzungs Regiment/Abteilung FPR/Korps Hermann Göring, HJ Bann 181 Flöha/ i.Sa.,

    Kampfraum Mittelsachsen 1945 (Flöha, Frankenberg, Eppendorf, Oederan, Freiberg) und Erzgebirge

    Gruß Colin

  • Hallo Colin,


    wo siehst Du dunkle Kragenspiegel? Für mich sehen die relativ hell aus.


    Gruß aus dem Norden

    Achim

    In Memoriam: Richard Möller *06.06.1907 MIA 16.01.1945 und Wolfgang Möller *04.02.1936 +11.05.2012

  • Hallo zusammen,

    Tag, Namenloser,


    Um genau zu sein: Dein Opa war vom Dienstgrad her Flieger, was der unterste Luftwaffen-Dienstgrad war, wenn er nicht bei der Flakartillerie war. Dann wäre es Kanonier, aber dafür sind die Kragenspiegel definitiv zu hell - wie Achim richtig bemerkt hat. Die Uniform nennt sich in der Tat Ausgehuniform, dazu gehören lange Hose, Schuhe, Mütze (auch die Schirmmütze wäre hier infrage gekommen) und der Waffenrock der Luftwaffe. Zur 'Paradeuniform' gehörte noch eine Menge mehr Klimbim...


    Gruß, Thomas!

    "Lirum-larum Löffelstiel, wer nichts sagt, der weiß nicht viel - larum-lirum Gabelstiel, wer nichts weiß, muss schweigen viel!"

    Edited once, last by HiWi ().