Lt. Walter Lux und Ofw. Franz Anton Rappolt DKiG am 4.9.42

  • Hallo zusammen,


    die beiden o. g. waren Angehörige der 10. Kp. des IR 506.


    Wofür wurden Sie ausgezeichnet?

    Im KTB der 291. ID konnte ich dazu nichts finden.


    Der Ofw. Rappolt fällt am 10.2.43 und liegt heute in Sebesh.


    Nachname: Rappolt

    Vorname: Franz Anton

    Dienstgrad: Oberfeldwebel

    Geburtsdatum: 03.10.1914

    Geburtsort: Bingen

    Todesdatum: 10.02.1943

    Todesort: Pupkowa


    Zu Walter Lux habe ich keine Daten gefunden.


    Danke.


    Gruß Roland

    Files

    Als ich hätte fragen sollen, war ich zu jung.
    Als ich hätte fragen wollen, waren Sie zu alt.

  • Hallo Eumex,


    vielen Dank für die Ergänzung.

    Ich hatte auf mehr Details gehofft.


    Gruß Roland

    Als ich hätte fragen sollen, war ich zu jung.
    Als ich hätte fragen wollen, waren Sie zu alt.

  • Hallo Roland,


    ein Walter Karl Lux hat später für die Varta AG in Frankfurt/M. gearbeitet und Ende der 60er mehrere Patente angemeldet, vielleicht ist er der gesuchte? Gelebt hat er in Kelkheim a. T., dort gibt es mehrere Familien Lux.


    Grüße

    Thilo

    Suche alles zur Lehrtruppe Fallingbostel und zum Einsatz des NSKK in der Ukraine 1941

  • Danke Thilo.


    Ohne weitere Details wird sich das leider nicht klären lassen.


    Mal sehen, was da noch kommt.


    Gruß Roland

    Als ich hätte fragen sollen, war ich zu jung.
    Als ich hätte fragen wollen, waren Sie zu alt.