Schießplatz Brandenburg-Görden

  • Moin zusammen,


    kann mir bitte jemand sagen welche Truppen / Truppenteile 1942 in Görden trainiert haben?

    Zu welchem Truppenübungsplatz gehörte Görden?

    Ich konnte zwar ein Zuchthaus und ein Resevelazarett in/bei Görden find, aber das war's dann auch. :(

    Bin für jeden Hinweis dankbar!


    Vielen Dank

    Gruß

    Wolfgang

    Files

    • IMG_6505.jpg

      (203.49 kB, downloaded 21 times, last: )
  • ... Zu welchem Truppenübungsplatz gehörte Görden? ...

    Ich konnte zwar ein Zuchthaus und ein Resevelazarett in/bei Görden find, aber das war's dann auch …

    Hallo,


    die Antwort auf Deine Frage steht doch auf dem eingestellten Bild? Görden ist ein Stadtteil der Stadt und damaligen Wehrmachtsgarnison Brandenburg a.d. Havel. Ein Bezug zu einem Truppenübungsplatz ergibt sich aus der Beschriftung auch nicht, es wird dort lediglich ein Schießstand genannt - den dürfte damals so ziemlich jede Garnison für die (regelmäßig durchzuführende) Waffen- und Schießausbildung der stationierten Truppenteile gehabt haben.


    Gruß, J.H.


    Edit: Sorry, Überschneidung mit Thilos Beitrag.

    Nett kann ich auch - bringt nur nix!

  • Moin Thilo und J.H.,


    OH, wie peinlich. Da hab' ich mal wieder mit einem komplett falschen Ansatz gesucht. Ich war gedanklich beim Land Brandenburg, nicht bei der Stadt und hab' krampfhaft versucht den Schießplatz Görden mit einem Truppenübungsplatz in Verbindung zu bringen. Einen Standortschießplatz hatte ich überhaupt nicht bedacht. Sorry!


    Danke

    Gruß

    Wolfgang

  • Hallo Wolfgang,


    das passiert nicht nur dir, da Außenstehende oft dies situationsbedingt

    verwechseln.

    Der Schießplatz am Gördensee ist nicht weit entfernt vom Flugplatz Briest

    und hatte auch in der Nähe einen Gleisanschluss zum Bahnhof Brandenburg-Görden.

    bis dann
    gruss Det


    Bitte Alles zur Vorbereitung und Durchführung des Sudeteneinsatzes 1938…...........

  • ... gedanklich beim Land Brandenburg, nicht bei der Stadt ...


    Hallo Wolfgang,


    vielleicht kannst Du Deine Thread-Überschrift entsprechend in z.B. Schießstand Brandenburg-Görden ändern, dann kommt es auch für andere Mitleser nicht zu Verwechselungen. Zeigst Du uns Ratefreunden nach der erfolgreichen Auflösung nun bitte auch noch die Vorderseite Deines Bildes...? Es gibt ja Vergleichsbilder im Netz, die Ansicht würde mich mal interessieren.


    Gruß, J.H.

    Nett kann ich auch - bringt nur nix!

  • Hallo zusammen,


    Schießplatz Brandenburg-Görden ist schon i.O.!

    bis dann
    gruss Det


    Bitte Alles zur Vorbereitung und Durchführung des Sudeteneinsatzes 1938…...........

  • Moin zusammen,


    Hallo Wolfgang,


    vielleicht kannst Du Deine Thread-Überschrift entsprechend in z.B. Schießstand Brandenburg-Görden ändern, dann kommt es auch für andere Mitleser nicht zu Verwechselungen. Zeigst Du uns Ratefreunden nach der erfolgreichen Auflösung nun bitte auch noch die Vorderseite Deines Bildes...? Es gibt ja Vergleichsbilder im Netz, die Ansicht würde mich mal interessieren.


    Gruß, J.H.

    Überschrift ist geändert.


    Das mit dem zeigen der gesamten Vorderseite ist problematisch, denn das Foto soll im Buch eines Kollegen erscheinen.

    Soviel zum Motiv: 3 Scharfschützen mit ZF39 (Zielvier) auf Niedriger Turmmontage montiert. Alle drei tragen auch noch den alten Zielfernrohrköcher der Reichswehr.

    Leider ist das Foto winzig und ich hab' zur Zeit keinen vernünftigen Scanner. Also gibt es nur ein Foto vom Foto.

    Die Aufnahme ist von 1942. Die Jungs tragen "noch" die Feldbluse M36. Also sollten die Schulterklappen auch eine entsprechende Paspelierung haben. Was die Paspelierung betrifft, bin ich aber noch unschlüssig. Infanterie ist es vermutlich nicht, zu dunkel. Evtl. grün für Jägertruppe.?

    Wenn ich mit meinem neuen Scanner (wenn er dann mal ankommt) mehr rausholen kann, gibt es ein update.


    Nochmals Danke!

    Gruß

    Wolfgang

    Files

    • IMG_6500.JPG

      (383.23 kB, downloaded 19 times, last: )
  • Moin zusammen,


    als kleine Entschädigung für meine "Geheimhaltung" hier zwei andere Fotos eines Scharfschützen. Er ist ebenfalls ausgerüstet mit einem ZF39 (Zielvier) auf Niedriger Turmmontage.

    Diese beiden Fotos sind zwar nicht für das Buch bestimmt, aber trotzdem mal mit einem "Kopierschutz" versehen. Sorry, aber der Fotoklau im Netzt geht mir echt auf die Nerven.

    Aufnahmen sind beschriftet mit: Waffenreinigen in Bruck, 1941


    Gruß

    Wolfgang

    Files

    • IMG_6444.JPG

      (360.7 kB, downloaded 18 times, last: )
    • SSG.jpg

      (194.03 kB, downloaded 19 times, last: )

    Edited once, last by Amberg ().