Informationen auf der Karte finden, was steht auf dem Blatt?

  • Hallo, als ich die NARA-Rollen durchgesehen habe, bin ich auf eine Karte und einen Brief gestoßen. Leider kann ich keine Informationen auf der Karte finden. Ich kann auch nicht verstehen, was geschrieben steht. Bitte helfen Sie mir, Informationen zu finden und herauszufinden, was in dem Brief geschrieben ist. Grüße, danke !!

    Files

    • 0337.jpg

      (278.34 kB, downloaded 50 times, last: )
    • 1252.jpg

      (160.71 kB, downloaded 51 times, last: )
    • 1253.jpg

      (152.75 kB, downloaded 34 times, last: )
    • 1281.jpg

      (143.21 kB, downloaded 38 times, last: )
    • 1282.jpg

      (96.52 kB, downloaded 31 times, last: )
  • Hallo Jurgen,


    ich versuche Bild 1281:


    Zwischenmeldung
    Durchgegeben durch: Oblt. Zöllner
    Aufgenommen durch: Ltn. ?eibert

    168. ID bekämpfte rückläufige Bewegungen des
    Feindes ostwärts Bobrizy. Feind im Raum Michai-
    lowka-Rubeshowka-Bhf Klawdijiwo ver-
    stärkt.
    111. ID starke Gef(echts)Aufklärung gegen Majdanowka.
    Wegnahme des Ortes noch heute.
    296. ID hat 16.00 Uhr Linie Ljudmirowka-
    Nordost(?)-Jaswinka-Bachzusammenfluß

    3 km südl. Migalki- Pkt 159 (4 km nrdstl.(?) Kodra)
    -Ostufer des Teterew gegenüber Weprin er-
    reicht. Geringer Feindwiderstand.
    IR 172 wird nach Säuberung des Waldes

    nrdostw. Kodra herausgezogen und 78(?). Div

    (XXIX AK) zugeführt.

    Absicht des Korps unverändert.
    299. rastet in dem am 30. J. 41 erreichten
    Raum (marschiert ?????)


    Viele Grüße
    Bernhard

  • grüß euch,


    Bild 1252:

    Funk-Spruch B 150

    Vermerk: verzögert wegen Schlüssel?rigkeiten

    Absendende Stelle: Panz(er) Gr(uppe) 1

    Abgegangen Tag 30.7. Stunde 22:00

    Angekommen Tag 31.7.

    An Alle (Rundspruch)

    Feind weicht in langen Kolonnen

    über Uman - Kirowograd nach südost aus.

    Starke Bewlegung der Bahn Smeln - Alexan-

    drija. Deckung des Abmarsches durch zähen

    Widerstand der rechten Flügel Panzer-

    gruppe. Wiederholte Gegenangriffe abge-

    wiesen. Starke Flankenangriffe gegen

    16. Inf. Div. (mot.), die Nowoarchangels

    genommen hat. XIV. Ak.K. stösst gegen

    schwächeren Widerstand über Alschanka

    südl(ich) Jafrol/Jamprol und Mokraja - Kalikorka

    Bild 1253:

    weiter nach Süden. Gegenüber 14. Panz.

    Div. starker Feind in Gegend Topsiljno.

    Von 13. Panz. Div. starke Feindkräfte beim

    Durchstoß auf Korszun versprengt. Korszun

    genommen. Gegen Flanke III. A.K. Angriff

    auf Nesowka? abgewiesen.

    für die Richtigkeit

    ? Fw.

    Bild 1282:

    Tagesmeldung

    294. ID meldet 1740 Uhr

    294. Div. verbleibt bis zum Eingang eines

    neuen Marschbefehls in den am 31.7.41 früh

    erreichten Räumen.

    Div. Stab Shitomir


    lg, Waltraud

    Edited once, last by WMeier ().

  • Hallo Jürgen,


    auf der Karte ist schwach


    K(ampf)Gr.(uppe) 3. Pz. D.(ivision


    zu lesen.


    Weitere Info zu dieser Einheit findest du hier.


    Gruß Roland

    Als ich hätte fragen sollen, war ich zu jung.
    Als ich hätte fragen wollen, waren Sie zu alt.

  • Hallo, was bedeuten diese Buchstaben auf der Karte? Grüße, danke

    Files

    • 0337.jpg

      (324.11 kB, downloaded 36 times, last: )
  • Grüße, danke, du hast mir sehr geholfen

  • Grüße, danke, du hast mir sehr geholfen

  • Hallo Jurgen,


    weißt Du von wann die Karte ist?


    1. "F.E.B." bedeutet ziemlich sicher "Feldersatzbataillon".
    2. "K." könnte verschiedene Bedeutungen haben:
    a) "Kolonne"?,
    b) "Kradschützen(-Bataillon)"? (Laut LdW hatte die 3. PzD aber 1943 kein Kradschützen-Bataillon mehr.)
    3. "A.A." bedeutet normalerweise "Aufklärungs-Abteilung" (1943 hatte die 3. PzD aber eine "Panzer-Aufklärungs-Abteilung")


    Viele Grüße
    Bernhard

  • Hallo, danke für die Hilfe bei den Dokumenten. Ich hatte eine Frage: Wurden die Schilder in den 40er Jahren auf dem Territorium der Ukraine nur am Eingang zu Großstädten angebracht oder wurden sie auch in Kleinstädten angebracht? Helfen Sie mit, Fotogravüre mit Wegweisern in der Stadt Bobrinez zu finden. Grüße, danke!!!

    Foto Nr. 1

    mqdefault.jpg

    Dies ist ein Wegweiser zur Stadt Kirovograd. Gibt es ein Foto mit einem Wegweiser zur Stadt Bobrinez?

  • Hallo !

    Das FEB KA A bedeutet wohl FeldErsatz-Bataillon der KorpsAbteilung A, die Anfang 1944 ihren Gefechtsstand in Bobrinez hatte.


    Gruß Herbert