Volkssturm-Bataillon 3/107 // Volkssturm-Bataillon Ritter von Halt

  • Hallo!


    Anbei die bekannten Daten eines weiteren Vst.-Btl.:


    Bezeichnung:
    Volkssturm-Bataillon 3/107 // Volkssturm-Bataillon Ritter von Halt


    Aufstellungsort:

    Berlin, NSDAP-Kreis I Charlottenbeurg-Spandau, Reichssportfeld


    Aufstellungszeitpunkt:

    Januar 1945 (Aufgebot-I)


    Einheitsführer:

    Bataillonsführer: Karl Ritter von Halt

    Adjutant: Guido von Mengden

    Ordonnanzoffizier: Dr. Jensch, Carl Diem (z.b.V.)

    Kompanieführer: Meusel u.a.


    Einsatz:

    Bis 20. April Westlich des Olympiastadions (Havelfront) und Panzersperre Freybrücke

    21. - 22. April: Gegend Erkner (Grünheide) - spätabends wieder in den alten Havel- und Freybrücke Stellungen

    23. - 25. April: Sicherung Havelfront

    25. April: spätabends übername der Stellungen durch HJ-KGr Schlünder, Entlassung der Volkssturmleute

    26. April - 2. Mai: Einzelgänger gehen noch ins Stadtzentrum, um den Kampf unter einem anderen Kommando fortzusetzen..


    Besonderheiten / Vermerk:

    Das Bataillon 3/107 darf nicht mit der HJ-Kampfgruppe "Reichssportfeld" verwechselt werden, die im April 1945, genau wie dieses Bataillon 3/107, auf dem Reichssportfeld aufgestellt wurde. Diese Einheiten haben nichts miteinander zu tun.


    Verbleib:

    Berlin Reichssportfeld


    Quellen:

    • Nazi Games, The Olympics of 1936, David Clay Large, 2007, W.W. Norton & Company
    • Interviews and letters Karl Ritter von Halt, 1963
    • Fliehen oder bleiben?, Liselott Diem, 1982, Verlag Herder
    • Karl Ritter von Halt: ein Lebensweg zwischen Sport und Politik, Peter Heimerzheim, 2000, Diplom.de
       

    Auf Ergänzungen freue ich mich!


    Grüße


    Edit: eingefügt / Bezeichnung geändert (Sven30)

    Files

    Ich suche immer Berliner Volkssturm- und Schlacht um Berlin Dokumenten wie SB, WP, Zeitungen, Befehle, Bescheinigungen usw ...

    Edited 2 times, last by Sven30 ().

  • Hi

    Die These eines weiteren Btl./Ka.Gru. konnte ich nie belegen.

    Ich wollte hier nicht in das so genannte Fettnäpfchen treten.


    Jedoch ist mir etwas bei dein Beitrag aufgefallen.

    Entweder sind doch größere VS-Leute ins Stadtinnere gezogen oder es gab ein ein weiteres Btl. das diesen Namen trug.


    Jan

    Wer sich den Gesetzen nicht fügen will, muss die Gegend verlassen, wo sie gelten. (Johann Wolfgang Goethe)

  • Hallo!


    Nur zum Verständnis für mich: es gab ein Volkssturm-Bataillon 3/107 (ehemals Vst.-Btl. Reichssportfeld) und das o.g. Volkssturm-Bataillon 3/117 // Volkssturm-Bataillon Ritter von Halt? Wieso sind hier die Orndungszahlen unterschiedlich, dachte das o.g. wäre eine Korrektur/Richtigstellung des alten Beitrages?!


    Entweder sind doch größere VS-Leute ins Stadtinnere gezogen oder es gab ein ein weiteres Btl. das diesen Namen trug.

    ... gab es noch ein Vst.-Btl. Ritter von Halt?


    Grüße

    Sven

  • Guten Abend

    Mein Fehler: 3/107 ist richtig!

    Bitte 3/117 streichen.

    Grüsse

    Peter

    Ich suche immer Berliner Volkssturm- und Schlacht um Berlin Dokumenten wie SB, WP, Zeitungen, Befehle, Bescheinigungen usw ...

  • Sven30

    Changed the title of the thread from “Volkssturm-Bataillon 3/117 // Volkssturm-Bataillon Ritter von Halt” to “Volkssturm-Bataillon 3/107 // Volkssturm-Bataillon Ritter von Halt”.