24. April 1945 - Absturz einer Me109 / Bf109 bei Markt Heidenheim - Mittelfranken

  • Guten Abend, Wissende,

    gesucht wird die Identität eines deutschen Piloten einer ME 109, der unweit der mittelfränkischen Gemeinde Markt Heidenheim am 24. April 1945 nach einem Feuergefecht mit Soldaten der Rainbow-Division abgestürzt ist. Leider hatte er keine Erkennungsmarke an sich und wurde angeblich als unbekannter Soldat beerdigt. Gibt es Listen der Luftwaffe über Kampfeinsätze und vermisste Flugzeuge und Piloten aus dieser Zeit , aus denen man Erkenntnisse ziehen kann.


    Glück ab

    Steffen

    S.L.R.

  • Hallo Steffen,


    gleich vorweg: Zur Identität und Einheitszugehörigkeit des am 24. April 1945 bei Markt Heidenheim abgeschossenen deutschen Piloten kann ich leider keine Angabe machen.


    Dass es sich bei der im Raum Markt Heidenheim stehenden amerikanischen Einheit um die 42nd Infantry Division "Rainbow" handelte, kann ich hingegen bestätigen. Der "Command Post" der Division lässt sich wie folgt verorten:

    23. April 1945: Winsbach

    24. April 1945: Gunzenhausen

    25. April 1945: Wemding


    Anbei außerdem eine Karte aus der die Bewegungen der einzelnen Infanterie Regimenter der Division hervorgeht.


    2010.130.3_001.800x800_2.jpg


    Ein möglicher weiterführender Ansatz im Hinblick auf die ursprüngliche Fragestellung wäre die Suche nach Fotos, die von Angehörigen der Division im April 1945 gemacht wurden. Mit etwas Glück ist ein Foto "Deiner" 109 dabei und aus den auf dem Flugzeug angebrachten Markierungen lässt sich Weiteres ableiten.


    Viele Grüße


    BArch/ivar

    Suche Informationen zur Geschichte folgender Einheiten im April '45:
    198. ID, 19. VGD, 553. VGD, Flak-Abt. 590, sowie SS-Pz.Gren.-A.u.E.-Btl. 3 und 5.