Welches Abzeichen oder Ehrenzeichen kann das sein?

  • Servus an die Spezialisten von Ehrenzeichen,

    das Foto eines Blockleiters, später stellvertretenden Zellenleiters in meiner Ortschaft gibt mir aweng Rätsel auf. Der Mann war nicht im Krieg, da er U.K gestellt war wegen Arbeit in rüstungswichtiger Industrie. Er war noch Mitglied in der DAF, im Volksbund der Deutschen im Ausland (VDA), im Reichskolonialbund (RKolB) und im NS-Reichskriegerbund (NSRKB). Das obere Abzeichen gibt die Mitgliedschaft in der NSDAP wieder, ist klar.

    Aber für die Bandschnalle oder ähnliches darunter habe ich keine Erklärung. Vielleicht hat das was mit der Mitgliedschaft in den angeführten Verbänden zu tun!

    Es wäre schön, wenn jemand das Rätsel entschlüsseln könnte!


    Danke im Voraus!


    Gruß

    Hans

    Files

    • NS zug.jpg

      (19.66 kB, downloaded 67 times, last: )
  • Hallo,Hans und mein lieber Eumex,

    Herzliche Grüsse und m.a.S.g. Wahrscheinlichkeit war dieser Blockwart älteres Semesters, und WK 1 Teilnehmer. Ich erkenne somit das Band zum EK2 des Weltkrieges und das Band zum Frontkämpferehrenkreuz mit Schwerterauflage. Da leg ich mich auch bei der sw Aufnahme fest ! LG an Alle von Volker

  • Hallo,


    das obere ist als Parteiabzeichen schon genannt, darunter tippe ich auf die Bandspangen zum EK II 1914 und dem Ehrenkreuz des Weltkrieges m. Schwertern, also Frontkämpfer 1914-18. Da er Mitglied im Reichskolonialbund war käme evtl. auch eine Dienstzeit in der Schutztruppe in Frage?


    Gruß, J.H..

    Nett kann ich auch - bringt nur nix!

  • Servus an alle Helfenden ,

    ja, zu Eurer Hilfe hatte ich vergessen noch zu erwähnen, dass er Jahrgang 1899 war und auch schon im I.Wk diente. Er war aber nicht in einer Schutztruppe, da war er noch zu jung.

    Damit dürfte die Einstufung von Volker zutreffen, Bingo!:thumbup:

    Danke und machts gut!

    Gruß

    Hans