SS-Richter Dr. Josef Barth

  • Guten Tag zusamnen und danke für die Aufnahme in das Forum. Ich bin noch etwas unbeholfen und hoffe auf etwas Nachsicht.

    Hat jemand weitere Informationen zu Dr. jur. Josef Barth, geb. 1906. Er war Richter der SS und für den Bereich M zuständig.

    Edited once, last by Notuma ().

  • HALLO Notuma,


    ich finde auf den ersten Blick nur einen

    Dr. jur. Rudolf Barth, geb.09.09.1906,

    gest.11.10.1986

    SS Ostubaf. am 20.04.1944

    SS Nr. 103 841.

    NSDAP-Nr. 2 092 662

    Dienststellung am 1.7.44 beim SS und Polizeigericht XIV Metz.


    GRÜSSE

    Ingo

    Edited 2 times, last by Atlantis ().

  • Hallo Ingo, ja das ist er. Wirklich super. Was gibt es denn über ihn? Vielleicht auch Bilder? Ich bin Dir wirklich dankbar für Deine Bemühungen. Entschuldige bitte meine etwas karge Ausführung. Ich versuche mich zu bessern.

    Herzlichst, euer Notuma.

    Edited 2 times, last by Notuma ().

  • Guten Morgen Notuma,


    Wirklich super.

    Wirklich super ist, dass Dir hier jemand auf Deinen Einzeiler antwortet.


    Dies hier ist kein Frage-Antwort-Automat á la Google o.ä., sondern ein Forum, dessen Betreiber Regeln aufstellen. Eine davon ist, unsere Grußformeln zu beachten. Eigentlich kaum der Rede wert. Es gibt aber immer wieder Mitglieder, die wir darauf hinweisen müssen. Das ist mir absolut unverständlich, denn mit den Grüßen am Anfang und Ende eines Posts drücken wir so auch den Respekt gegenüber denen aus, die sich die Mühe machen, Ihre Zeit, Lust und Kompetenz einzubringen, um Anfragenden zu helfen. Das hat sich bewährt und damit das auch zukünftig funktioniert, haben wir eben unsere Regeln.


    WO IST ALSO DAS PROBLEM, SICH HIER EINFACH MAL AN DIE REGELN ZU HALTEN?


    Dann lernen wir alle gerne dazu. Was hat es mit Richter Barth auf sich? Warum suchst Du? Was weißt Du schon?


    GEBEN UND NEHMEN! Wie gesagt, wir sind nicht Google. Wir schalten keine Werbung, hier verdient keiner Geld, wir versuchen mit unserem Interesse einfach ein wenig Freude zu haben. An Deinen Anfragen habe ich bisher keine Freude. Thomas Hinweis auf die Regeln scheinst Du nicht weiter nachgegangen zu sein.

    Bitte sag Bescheid, wenn Du meine Mitteilung an Dich nicht verstanden hast.


    Viele Grüße,

    Justus

  • Lieber Justus, danke ersteinmal für Deine Hinweise. Thomas hat mir hierzu bereits Infos zukommen lassen und ich denke, dass ich diese in meinem Folgebeitrag beherzigt habe. Das Interesse an Dr. Barth ist ein besonderes. Sofern ich herausbekommen habe, war er 1944 für die Vollstreckung von Todesurteilen in Griechenland verantwortlich. Dabei ging es um die Ahndung von Fahnenflucht italienischer Soldaten. Ich recherchiere über die Nachwirkungen der "völkischen Freimaurerei" nach dem Krieg. Das besondere bei Dr. Barth ist, dass er 1953 Mitglied einer Freimaurerloge wurde, die ehemals dem "National-Christlichen Orden Friedrich der Große" angehörte. Diese Loge schloss sich nach dem Krieg der Großloge der Alten Freien und Angenommenen Maurer an. Das ist ein sehr komplexes und praktisch garnicht erforschtes Thema. Hier steht man noch ganz an Anfang. Deshalb bin ich den bisherigen Hinweisen auch sehr dankbar.

    Herzlichst, euer Notuma.

    Edited 5 times, last by Notuma: Mein Anliegen etwas deutlicher gemacht ().

  • Hallo


    B:9.9.06 Nienburg,Weser

    Ostubf. Hauptamt SS-Gericht 4.44

    Stubf. III, 3.SS-Pz.Div Totenkopf 1.42

    Stubf. Hauptamt SS-Gericht 1.41

    SS:103841 Ostubf:20.4.44 Stubf:30.1.41


    Grusse


    Moni

  • Hallo Moni,

    vielen Dank für Deine Mühe. Wirklich sehr hilfreich. Weiß vielleicht jemand wo ich an ein Bild kommen kann?

    Herzlichst,

    Notuma.