Kommandeur Panzer-Aufklärungs-Abteilung 4 Januar 1941 gesucht = (Oberstleutnant Alexander von Scheele)

  • Hallo zusammen,


    ich habe nach dem Kauf eines Buches eine Signatur in diesem entdeckt. Das Buch scheint Hauptmann Bellegarde gewidmet zu sein und wurde vom Kommandeur der Panzeraufklärungsabteilung 4 unterzeichnet. Leider kann ich die Signatur nicht entziffern und konnte auch sonst keinen Anhaltspunkte (Stellenbesetzung, KTB's, etc.) finden, wer der Unterschreibende ist. Kann vielleicht jemand den Namen entziffern oder kennt den Kommandeur der Abteilung im Januar 1941? Vielen Dank.


    Grüße

    Alex

  • Hallo zusammen,


    habe jetzt nochmal in den Kriegsranglisten nachgeschaut und auf der Rolle NARA T-315, R-15, F-1369 den Namen Alexander von Scheele (Major, RDA 01.01.1937) gefunden. Ich denke, dass dies vom Namen her passt und damit der Gesuchte gefunden ist.


    Grüße

    Alex

  • Hallo Alex,


    Major/Oberstleutnant Alexander von Scheele (19.3.1894) war vom 1.11.39 -1.12.1941 Kdr. der PzAufklärungsAbt.4 (1.PzDiv.)

    Er starb als Oberst u Kdr. PzGrenRegt.26 (24.PzDiv.) am 25.11.1942 auf dem Flugplatz Moroswkaja/ca. 200 km westl. Stalingrad.

    Handelt es sich bei dem Buch um:

    Helmut Scheibe-"Die Panzeraufkl.Abt. 4 im Westfeldzug-Erinnerungsblätter",Berlin 1941?

    Hauptmann Franz Graf von Bellegarde war im Westfeldzug Chef der 3./PzAA 4 u wurde am 28.11.40 mit dem Ritterkreuz ausgezeichnet.


    Beste Grüsse

    Ingo

  • Hallo Ingo,


    vielen Dank für die zusätzlichen Informationen. Bei dem Buch handelt es sich um „Gruppe Guderian“, Berichte und Bilder aus dem Westfeldzug. Ich hatte es online gekauft und war über die Widmung sehr überrascht.


    Grüße

    Alex

  • Augustdieter

    Changed the title of the thread from “Kommandeur Panzer-Aufklärungs-Abteilung 4 Januar 1941 gesucht” to “Kommandeur Panzer-Aufklärungs-Abteilung 4 Januar 1941 gesucht = (Oberstleutnant Alexander von Scheele)”.