Bitte um Hilfe Entzifferung Feldpostbrief

  • Hallo,

    das ist ein Feldpostbrief eines Verwandten von mir von Oktober 1943. Geschrieben in Italien.

    Ich habe Probleme beim Entziffern.

    Ich würde mich sehr freuen, wenn mir jemand helfen würde!

    Viele Grüße

    Saxnot

  • Hallo Saxnot,


    ich gebe Dir meine Version, soweit ich es, bis auf ein Wort, lesen kann. Man beachte die Schreibweise "italienisch/italjenisch":


    Liebe Eltern u. Geschwister!!

    Ich will euch kurz wieder ein Lebenszeichen von mir geben. Mir geht es soweit noch gut. Und ich hoffe von euch dasselbe. Ich liege zufällig in einem italjenischen Krankenhaus. Ich habe ein schlimmes Bein. Ich habe mich verbrannt. Ich hoffe aber das es bald ausgeheilt ist und ich wieder auf Banditen Jagd gehen kann. Mir gefällt es eigentlich ganz gut im Krankenhaus. Bei den italjenischen (???) Schwestern. Sie sind ganz nett. Ich will nun schließen denn ich weiß nichts mehr.

    Es grüßt und küßt euch euer Sohn, Bruder u. Onkel Oswald



    Gruß Armin

  • Guten Morgen,


    das fehlende Wort lautet "Sorellas" - italienisch für Schwestern.


    Beste Grüße

    Diana


    Die Frau ist die einzige Beute, die ihrem Jäger auflauert (Ingelore Ebberfeld)

  • Hallo ihr beiden,

    wirklich Klasse!

    Ihr habt mir damit sehr geholfen!

    Herzlichen Dank!

    Viele Grüße

    Danny