Infanterieregiment 172 Werner Schaubel vermisst bei den Kämpfen um Mährisch Ostrau

  • Hallo zusammen,

    ich benötige nochmals Eure Hilfe. Es geht um den Bruder , Werner Schaubel *18.08.1923 meines Schwiegervaters der seit dem 20.03.1945 (laut Datum von einem Brief) bei den Kämpfen um Mährisch Ostrau vemisst wird. Im Forum habe ich schon einiges über das IR 172 gelesen, es soll auch ein "Buch" von Herrn Kiesel geben, auf meine Anfrage im Forum habe ich noch keine weitere Informationen zum Buch erhalten. Das Buch Land zwischen den Mächten von Josef Ossadnik beschreibt die Kämpfe nordwestlich von Mährisch Ostrau in der Nähe von Trottau. Das LIX kam von den Sükarpaten und war am 27.03.1945 in der Nähe von Pudlau nordöstlich von Ostrau. Im DRK Suchdienst habe ich ihn gefunden, Volksbund und WAST (Anwort steht noch aus) sind auch schon angeschrieben.

    Vielen Dank

    Grüße Andi

  • Hallo Andi,


    hier ist der Eintrag bei dem Volksbund Deutscher Kriegsgräberfürsorge e. V. (VDK):


    Nachname: Schaubel
    Vorname: Werner
    Dienstgrad: Obergefreiter
    Geburtsdatum: 18.08.1923
    Todes-/Vermisstendatum: 1945
    Todes-/Vermisstenort: vermutl. Ostslowakei bei Sol

    Nach den, dem VDK, vorliegenden Informationen ist Werner Schaubel seit 1945 vermisst.

    In dem Gedenkbuch des Friedhofes Presov wurde durch den VDK der Name und die persönlichen Daten von Werner Schaubel verzeichnet.


    Viele Grüße

    Nicco

    Edited 5 times, last by Nicco ().

  • Hallo Nicco,

    vielen Dank für deine Information. Der Friedhof Presov dient für ihn dann als Gedenkstätte. Der Hinweis Sol Daten kann ich leider nicht nachvollziehen. Handelt es sich dann um den Ort Sol in Slowenien? Grüße Andi.

  • Hallo Andi,


    ja, das ist der Ort Sol. Den Schreibfehler habe ich inzwischen korrigiert und noch einen Link zu der Ortschaft hinzugefügt.


    Hier noch etwas zu der Einheit des Bruders deines Schwiegervaters aus dem Lexikon der Wehrmacht:


    Das Infanterie-Regiment 172 später Grenadier-Regiment 172 war der 75. Infanterie-Division unterstellt. Die 75. ID war dem LIX. Armee-Korps unterstellt. Die Division wurde im April 1945 in der Nähe von Mährisch-Ostrau (heute Ostrava, Tscheschische Republik) zerschlagen.


    Auf den Lagekarten des Korps vom 1.2.1945, vom 1.3.1945 und vom 1.4.1945 kann man sehr schön die Entwicklung der 75. ID von der Division über die Divisions-Kampfgruppe hin zu der Verteilung der Divisionsreste sehen. (Quelle: Lexikon der Wehrmacht)


    Viele Grüße

    Nicco

  • Hallo Nicco,

    Super vielen Dank. :thumbup:

    Wenn er ab Sol vermisst wurde, dann muss er ja den Brief vor März geschrieben haben, und nicht am 20.03.45. Werde nochmals mein Schwiegervater fragen.

    Weißt du vielleicht welche Soldatenfriedhöfe noch in der Gegend sind? Ich habe im Internet gelesen dass noch viele Gräber nicht geöffnet worden sind.


    Grüße Andi

  • Hallo Andi,


    es gibt ja kein genaues Dataum seit wann er vermisst wird, es könnte ja auch nach dem 20.3.1945 gewesen sein und ob es exakt bei Sol gewesen ist, ist m. E. auch nicht eindeutig erwiesen. Es kann also durchaus sein, dass der Brief doch an diesem Datum geschreiben wurde.


    Laut der Karte und der Liste des VDK gibt es in der Slowakischen Republik 11 Kriegsgräberstätten. Hier noch ein Flyer des VDK zu den slowakischen Kriegsgräberstätten:


    https://www.volksbund.de/filea…che_Republik_2015_WEB.pdf


    Viele Grüße

    Nicco

  • Guten Morgen Nicco,

    Super vielen Dank für deine Ausführungen und Links. Jetzt habe ich nur noch eine Frage ist der Ort Sol auch bei der WAST hinterlegt?

    Grüße Andi

  • Hallo Andi,


    Jetzt habe ich nur noch eine Frage ist der Ort Sol auch bei der WAST hinterlegt?

    die Frage ehrt mich ja, aber ich kann sie dir leider nicht beantworten. Auf diese Daten habe ich, und auch alle anderen hier, keinen Zugriff. Da musst du jetzt leider noch ein wenig Geduld haben, bis eine Antwort des Bundesarchivs, Abteilung Personenbezogene Auskünfte (ehemals WASt) eingeht. Es würde mich aber interessieren, ob dort der gleiche Todes-/Vermisstenort erfasst wurde, was aber sehr wahrscheinlich ist. Wenn du die Unterlagen bekommen hast, könntest du sie ja hier einstellen. Das würde mich freuen.


    Viele Grüße

    Nicco

  • Hallo Nicco, vielen Dank. Melde mich wenn wir die Antwort vom WAST erhalten. Grüsse Andi