Hauptmann d. R. Dr. Boelling (227. Infanterie-Division), Oberregierungsrat

  • Hallo,


    gesucht werden Ergänzungen und selbst der Vorname zu diesem Reserveoffizier, der kurzzeitig in der 227. Infanterie-Division geführt wurde.


    Folgendes ist nur bekannt:


    ==============================================

    09.05.1939:

    Hauptmann d. R. Dr. Boelling ist in der Mobilmachungsstellenbesetzung einzusetzen als Führer der Panzerabwehr-Abteilung (mot.) 227;

    Oberregierungsrat, Dortmund, Olpestr. 15, WBK Dortmund II

    [T78 R783-0801]

    ==============================================


    Es gab 1945 einen Oberregierungsrat Bölling in Düsseldorf (als Leiter des Geschäftskreises S Fürsorgewesen, in der Bezirksregierung) [1], siehe hierzu möglicherweise auch [2] und [3]. Es könnte sich sogar um Dr. Eugen Boelling handeln [4], wobei allerdings der regionale Bezug fehlt.


    [1] https://nbn-resolving.org/urn:…hbz:061-20080225-080303-6

    [2] https://de.wikipedia.org/wiki/Landkreis_Bersenbr%C3%BCck

    [3] https://www.arcinsys.niedersac…ion.action?detailid=b3167

    [4] https://de.wikipedia.org/wiki/Eugen_Boelling


    Danke für jeden Hinweis.


    Gruß

    Jörg

  • Hallo Jörg,


    Quote


    Es könnte sich sogar um Dr. Eugen Boelling handeln [4], wobei allerdings der regionale Bezug fehlt.

    Dr. Eugen Bölling hat 1939 in der Olpe 15 (die Straße heißt wirklich nur Olpe) in Dortmund gewohnt. 1941 in der Schliepstr. 8. Passt also.


    Grüße

    Thilo

    Files

    • Bölling.png

      (35.07 kB, downloaded 3 times, last: )

    Suche alles zur Lehrtruppe Fallingbostel und zum Einsatz des NSKK in der Ukraine 1941

  • Hallo Thilo,


    Danke für diesen Beleg!


    Hier noch weitere offizielle Angaben:

    1922: wohnhaft in Essen, Regierungsassessor, Waldsaum 51

    1923/25: wohnhaft in Gumbinnen, Regierungsrat, Meelbeckstraße 16


    Bundesarchiv (invenio): Reichsministerium des Innern, Personalakte (R 1501/205097+98, Berlin-Lichterfelde)


    Gruß

    Jörg