Korrekturvorschlag Festungs-Stamm-Artillerie-Regiment 3134

  • Hallo,

    im LdW ist beim Festungs-Stamm-Artillerie-Regiment 3134 vermerkt, dass die Aufstellung nicht vollendet wurde. Nach meinen Recherchen wurde das Regiment aufgestellt. Im G-2 Bericht der 4. US-InfDiv wird dieses Regiment im April 1945 mehrmals erwähnt.


    Das Regiment wurde Anfang März 1945 in Amberg mit 2 Abteilungen aufgestellt.


    Regimentskommandeur: Major Dr. Robert Servatius

    Gliederung:

    I. Abteilung

    Abteilungskommandeuer: Oberleutnant Riecker

    Stabsbatterie I.

    1. Batterie: 6x 76,5 mm Geschütze

    2. Batterie: 6x 76,5 mm Geschütze

    3. Batterie: 4x 155 mm Geschütze


    II. Abteilung

    Abteilungskommandeur: Hauptmann Klarmeyer

    Stabsbatterie II.

    4. Batterie: 6x 76,5 mm Geschütze

    5. Batterie: 6x 76,5 mm Geschütze

    6. Batterie: 4x 155 mm Geschütze


    Die Ausstattung bestand aus Beutegeschützen russischer und dänischer Bauart.


    Das Regiment war vermutlich für die Aufstellung der Ersatzdivision "Bayern" vorgesehen und kam dann bei der 212. Volksgrenadier-Division zum Einsatz


    Im Anhang noch ein Auszug aus dem G-2 Bericht der 4. US-InfDiv vom 09./10. April 1945.


    Gruß,

    Andreas

  • Besten Dank für den Hinweis. Bzgl. der Ausstattung der einzelnen Batterien habe ich abweichende Angaben gefunden und habe diese darum nicht übernommen.

    LG

    Andreas