Sterbebild im Nachlas der Großtante

  • Grüße an alle

    Bei Familienbilder war das Sterbebild von Willy Wiedemann dabei.

    Aus Erzählungen der Tante Rosa ist mir der Name Willy Wiedemann noch in Erinnerung

    dies liegt schon 25 Jahre zurück,vielleicht hats ja was mit dem Bräutigam zutun,

    was mir auffällt ist sein Geburtsort Koblenz.Beim VdK konnte ich auch nichts finden und zur Gräberkartei

    hab ich keinen Zugang.Da verwantschaftlich kein Zusammenhang besteht wierd´s schwierig werden Zusammenhänge zu finden.

    Vielleicht haben die Mitleser von der Luftwaffe zum Fliegertot von W.Wiedemann Nachrichten


    Herzliche Grüße aus dem Allgäu und alles Gute für´s Neue Jahr

    Bernhard

    k-20210101_121605.jpg

  • Hallo Bernhard,


    Name: Wilhelm Weidemann

    Rang: Uffz F F akt
    Geburtsdatum: 21. Apr 1917
    Geburts­ort: Koblenz Rhein
    Militärische Einheit: 10 Staffel Kampfgeschwader 3, Heiligenbeil/Ostpr
    Sterbedatum: 14. Feb 1944
    Sterbeort: Zichenau (Süd-Ostpr)


    Gräberkarteikarten herausgenommen, Diana

    Grüße

    Dirk

  • Grüß Gott


    Herzlichen Dank an Waltraud und Dirk für die vielen Daten.


    Was mich halt wundert,wie das Sterbebild ins Allgäu gekommen ist


    Herzliche Grüße Bernhard

  • Guten Tag ans Forum und an Bernhard,


    laut seiner Verlust-Karte war Wilhelm Weidemann als Unteroffizier akktiver Flugzeugführer bei der 10.Staffel des Kampfgeschwaders 3 in Heiligenbeil / Ostpreußen.

    Die Nummer seiner Erkennungsmarke lautete: 51616/401.

    Er verstarb am 14.02.1944 in Zichenau (Süd-Ostpreußen) durch einen Unfall.

    Sein letzter Wohnort war Neuenhausen / Kreis Grevenbroich (Rheinland), Straße der SA 14.

    Als Ruhestätte ist der Ehrenfriedhof Grevenbroich, Grab Nr.9, notiert.


    Zum Kampfgeschwader 3 bitte hier nachlesen: http://www.lexikon-der-wehrmac…n/Kampfgeschwader/KG3.htm


    Mit freundlichen Grüßen aus der Normandie


    Peter

    (PH)

  • Guten Abend Peter


    Euch allen herzlichen Dank,gersten im alten Jahr hatte ich nur ein kleines Sterbebild


    heute im neuen Jahr schon ein halber Ortner voller Daten zum Piloten


    Danke ans Forum und den vielen hilfsbereiten Leuten


    Liebe Grüße Bernhard

  • Grüß Gott Bernhard,


    zu,, Was mich auch wundert, wie das Sterbebild ins Allgäu gekommen ist"


    waren Flüchtlinge aus den ehem. deutschen Ostgebieten in deiner Gegend...? oder Ausgebombte ...


    In meiner Gemeinde habe ich auch einige Sterbebilder aus anderen Gebieten Deutschlands bei Familien gefunden.......


    Servus Eumex

    Vivat Bavaria

  • Grüß Gott Emuex


    An dies hab ich auch schon gedacht, letztes Jahr ist Schwiegermutter mit 96 Jahren verstorben,

    nun ist Niemand mehr in der Familie der die Zeit erlebt hat.


    Gruß Bernhard