Feldpost????

  • Hallo, ich habe solche Umschläge gefunden und mich gefragt, ob es möglich ist, die Nummer eines Feldpostens aus den Umschlägen herauszufinden. Ich bin auch daran interessiert, die Informationen bezüglich des ersten Umschlags (Foto Nr. 1) und interessanter Drucke (Foto Nr. 3) zu erfahren. Grüße, danke

  • Hallo,


    Frau Hefter dürfte in Beziehung zu Franz Hefter, Knaben- und Burschenbekleidungsfabrik unter der selben Adresse gestanden haben.


    Grüße

    Thilo

    Suche alles zur Lehrtruppe Fallingbostel und zum Einsatz des NSKK in der Ukraine 1941

  • Hallo, vielen Dank für die Information, ich habe eine Frage, wie finde ich die Nummer des Feldpostens und gab es einen Feldposten in der Stadt Bobrinez? Grüße, danke

  • Hallo Jurgen,


    ich glaube du meinst, welche Postleitzahl Bobrinez bei der Feldpost gehabt hat.

    (Ein "Feldposten" ist eine Kampfstellung für ca. 10 Soldaten an der Front).


    Die Feldpostnummern ("Postleitzahlen") der Wehrmacht gehörten aber normalerweise nicht zu einem Ort. Sie gehörten zu einer militärischen Einheit.


    z. B.: 10484 = 14. Kompanie Infanterie-Regiment 520 (2.1.1940-27.4.1940)


    Viele Grüße!

    Bernhard

  • Hallo, vielen Dank für Ihre Hilfe, jetzt verstehe ich alles. Grüße, danke!!!!