Panzergrenadier Ersatz Battalion 3

  • Hallo und guten Abend an Alle,


    ich suche Informationen und Antworten über meinem Vater (Arbrun Raymond - (Reimund auf deutsch ??) Lothringer von der Moselle) der am 10.07.1944 in der Wehrmacht einrolliert wurde und am 12.01.45 in dem Panzergrenadier Ersatz Bataillon 3 kam.

    Am 17.01.45 war er in der 8. Kompanie Panzergrenadier Regiment 42 (SP 57708E) ?!?!?

    Am 26.02.45 in den Dienst eingezogen in der Stadstkp Panzergrenadier Rgt 146.

    Am 15.3.45 verletzt bei Klebow (?) und am 15.04.45 in Gefangenschaft in Stettin und danach nach Tambow (Russland) geschickt.


    Möchte wissen wo überall der Rgt 146 war in 1945.


    Im Voraus an Alle vielen Dank für Eure Unterstützung.

    Wünsche Euch noch eine guten Abend


    Laurent A

  • Hallo,

    das PzGenReg 146 gehörte zur 25. Panzerdivision. Im Lexikon der Wehrmacht gibt es etwas dazu. Schon eine Anfrage bei der ehemalige WASt gemacht?

    Gruss

    Rainer

    :P.S.: Bienvenu dans le forum.

    Suum cuique

  • Hallo

    Das Reg.42 unterstand der 233.Pz.Div. in Dänemark.

    Eins der Btl. entstand aus dem Res.Pz.Gren.Btl.3.

    mfg Jan

    Wer sich den Gesetzen nicht fügen will, muss die Gegend verlassen, wo sie gelten. (Johann Wolfgang Goethe)