Bilder Erwin Rommel

  • Hallo zusammen,


    ich bin gerade dabei einen Nachlass meines Großvaters zu sortieren.

    Er hat früher unter Erwin Rommel in Afrika gekämpft und hat öfters von einem Foto mit ihm erzählt.

    Zeigt eines der folgenden Fotos vllt. Rommel?

    Ich kann ihn leider hier nicht genau erkennen...


    https://s12.directupload.net/images/201121/v2ditsoe.jpg

    https://s12.directupload.net/images/201121/8oyifi7r.jpg

    https://s12.directupload.net/images/201121/oi7a7qiz.jpg



    Gruß,

    Johannes

    Files

    • 8oyifi7r.jpg

      (408.09 kB, downloaded 77 times, last: )
    • oi7a7qiz.jpg

      (398.44 kB, downloaded 76 times, last: )
    • v2ditsoe.jpg

      (399.62 kB, downloaded 79 times, last: )
  • Hallo Johannes,


    auf dem dritten Bild ist vorne links Rommel zu sehen. Auf dem zweiten Bild bin ich mir nicht ganz sicher, ob es der Mann in der weißen Uniform in der Mitte ist. Nach Abgleich mit dem ersten Bild, gehe ich aber nicht davon aus.


    Darf ich fragen, in welcher Einheit/ Funktion dein Großvater in Afrika gedient hat?


    Grüße

    Alex

  • Hallo Johannes,


    Rommel befindet sich "nur" auf Foto Nr.3. Es ist die Person vorne links in "Feldherrnpose"8o


    Beste Grüsse

    Ingo

  • Danke schonmal für eure Antwort.


    Mein Opa war als Uffz bei der 26. Panzer Division. Soweit ich weiß als Panzer Aufklärer.

  • Hallo Johannes,


    vielen Dank für die Information. Ich habe mal eben im LdW nachgeschaut, dort ist vermerkt, dass die 26. Panzerdivision nicht in Afrika stationiert war.

    Hast du schon einmal den militärischen Werdegang deines Großvaters bei der ehemaligen WASt, jetzt im Bundesarchiv, angefragt?


    Grüße

    Alex

  • Hallo Alex,

    ich habe grad nochmal geschaut.
    Er war bei der Aufklärungsabteilung 580, die wurde laut meiner Recherche in Afrika aufgestellt.
    Nachdem diese in Afrika zerschlagen wurde ist er dann zur Panzeraufklärungsabteilung 26 gewechselt und war in Italien.


    Wie genau kann ich denn den Werdegang im Bundesarchiv Anfragen? Welche Angaben werden dazu denn benötigt?

  • Guten Tag "JimJohnBob", Johannes,


    Forumsregeln, gelesen?

    Anrede und Gruß, in jedem Post, ich bitte darum.;)


    Grüße Thomas

  • Hallo Johannes,


    zur Aufkl.Kp bzw AA 580 gibt es ein ein Memoirenbuch von Otto Henning:"Als Panzerschütze beim Afrika Korps 1941-1943, Flechsig Verlag 2006.

    Auf Seite 27-207 werden seine Erlebnisse bei der 580 geschildert.

    Seite 56: Rommel landet bei der Kompanie 580! Eines Nachmittags im Mai 42 kreiste ein Fieseler Storch über unserem Standort... Heraus kletterte GenOb Rommel mit verstaubten schwarzen Schaftstiefeln..... Das Buch hat sehr viele Fotos und nennt viele Namen. Auch von Rommels Landung gibts 3 Fotos.


    Beste Grüsse

    Ingo


    PS: Wenn Du mir den Namen nennen magst, schaue ich nach, ob dieser im Buch ist.

  • Hallo Johannes,


    Leider kann man wohl über Deine eingestellten Links keine Bilder sehen. :(


    Warum stellst Du die hier nicht direkt ein?


    Gesunde Grüsse

    Gerhard

  • Hallo Zusammen,

    ich kann die Links öffnen.

    in Bild 1661 lese ich:


    oben:

    ??? in der Libischen Wüste


    unten links:

    Kann ich außer der Jahresangabe 1942 nicht lesen


    unten rechts:

    eine kleine ??? in der Wüste. Im ??? 1942


    Leider kann ich nicht alles lesen und bitte daher um Ergänzung und ggf. Korrektur.

    Gruß Christian


    Dankbar für Informationen über: PiBtl 51, PzPiErsBtl. 19, PiBtl 675 (116 PD), PiBtl 203 (203 ID)

  • Hallo zusammen,


    unten links lese ich "Weihnachten 1942", unten rechts am Ende lese ich "Im Dezember 1942"-

    Mit dem Rest habe ich Probleme, Wüste kann ich auch noch entziffern, aber dann...


    Gruß aus dem Norden

    Achim

    In Memoriam: Richard Möller *06.06.1907 MIA 16.01.1945 und Wolfgang Möller *04.02.1936 +11.05.2012

  • Hallo,


    Kaffee kochen in der

    Lybischen Wüste


    Weihnachten 1942


    Eine kleine Besprechung

    in der Wüste

    Im Dezember 1942


    Gruß Christa

    ... und Libyen ist mal wieder falsch geschrieben

  • Hallo zusammen,


    danke für das Entziffern der handschriftlichen Bemerkungen auf den Bildern.

    Ist nicht immer so einfach, ich tue mir da noch sehr schwer.


    Gruß und schönen Sonntag noch


    Johannes