Gliederungshilfe

  • Hallo Allen


    ich hoffe dass es Euch in dieser von Corona/Covid geprägter Zeit gut geht. Mit diesem Thread möchte ich gerne einige Frage zu einer Gliederung vorlegen.

    Ich lege zuerst die gemeinte Gliederung anbei


    Meine Frage ist einfach: Soll ich diese Gleiderung verstehen wie folgt:

    Stab einesInfanterie Regiment (mot) laut KstN 107 (ist eigentlich Stab Sicherungs Rgt (mot) mit in der Stabskompanie? einen Regimentsnachrichtenzug aus KstN 264, einen Kradmelde/Schutzenzug aus KstN 147(kraftraderkundungszug) und einen Musikzug aus KstN 129 (StabsKp InfRgt (Mot))

    Zeitpunkt der Gliederung ist etwa Februar 1944. .

    Wenn die obengenannt Annahme meinerseits stimmen würde, hätte ich gerne nähere Informationen zur SollStärke gewusst. Ich weiss dass der Kraderkundungs)zug aus Kst N 147 eine Sollstärke hatte von 1 Off, 4 UntOff, 34 Mannschaften, die Sollstärke des Musikzuges war laut Kst N 129 1-27-11.

    Über den Rgt Nachrichtenzug habe ich keine Information vorliegen. Zum Stab gemäss Kst 107 weiss ich nur dass die Sollstärke 4-6-13 betragen haben soll. Allerdings bestand der Rgtstabskompanie dieses Verbandes aus Stabszug, NachrichtenZug,Kraderkiundungszug, Werkstattzug und Musikzug. Auf den bekannten Website von C. Awender https://www.wwiidaybyday.com ist leider bei KStN 107 nur die Gruppe Führer abgebildet. Jeden Auskunft wird ganz herzlich begrüsst.


    Bleibt Gesund und Aktiv

    Nico

    Rgt Stab Februar 1944.jpg

    Suche alles zu der 34.SS-Freiwilligen-Grenadier-Division "Landstorm Nederland" und Einheiten des Befehlshaber der Waffen-SS in den Niederlande