Um welche Uniform(en) handelt es sich hier?

  • Hallo zusammen,



    Frage.jpg

    dieses Foto habe ich in einem Fotoalbum meiner Großmutter gefunden.

    Sie meinte, dass hierauf mein Urgroßvater zu sehen ist aber leider weiß sie nicht

    mehr wer es auf dem Foto ist.


    Ich frage mich aber um welche Uniform(en) es sich hier auf dem Foto handelt.

    Da die Uniformen auf dem Bild manchmal heller als die anderen sind gehe ich von verschiedenen Uniformen aus.

    Aber da bin ich mir auch nicht um 100% sicher, da ich nicht so viel Ahnung von Uniformen habe.

    Meine Großmutter und ich haben leider keine Ahnung wann und wo dieses Foto entstanden ist.

    Ich hoffe mal, dass dieses Bild genügend Informationen zur Beantwortung meiner Frage gibt.


    Gruß qley.

  • Hallo und Herzlich Willkommen im FdW.


    Die Soldaten auf dem Bild haben sog. Drillichanzüge an. Es sind Arbeitsanzüge, die z.B beim Arbeiten in der Werkstatt, an Fahrzeugen oder Flugzeugen getragen wurden. Die Soldaten auf dem Bild gehören zur Luftwaffe. Das erkennt man an den Schiffchen, rechts im Hintergrund steht auch noch jemand in Lw-Uniform. Ich vermute, dass es sich hier bei den Handgranaten um Übungsgranaten handelt, ev.eine spontane Übung ? Zeitliche Einordnung ist schwierig, möglicherweise sind die um die Helme gespannten Gurte für Tarnmaterial ein Hinweis. Da bin ich mir nicht sicher, wie lange die in Verwendung waren....


    herzliche Grüße,


    Ralf

    Suche Informationen zur 1. Infanteriedivision (IR 1, IR 22, IR 43)

  • Hallo Ralf,


    mit so vielen Informationen habe ich jetzt nicht gerechnet.

    Danke, dass sie meiner Grußmutter und mir sehr viel weitergeholfen haben!


    Gruß,

    qley

  • Grüß Gott Arnd,



    ob das Foto vor dem Krieg entstanden ist, weiß ich nicht, aber bei der Luftwaffe gab es meines Wissens keinen Soutachewinkel am Schiffchen, wenn dann höchstens bei Luftwaffen Felddivisionen........

    Ich glaube der Winkel wurde später sogar beim Heer weggelassen...ab 1943 gabs ja die Einheitsfeldmütze, dort waren dann zwei Silberknöpfe angebracht.


    Servus Eumex

    Vivat Bavaria

  • Die Soldaten auf dem Bild gehören zur Luftwaffe.


    herzliche Grüße,


    Ralf

    Hallo Ralf

    An was machst du es fest daß es Luftwaffe Soldaten sind?

    Der Soldat rechts im Hintergrund ist für mich nicht deutlich genug.

    Ich glaube der Winkel wurde später sogar beim Heer weggelassen...ab 1943 gabs ja die Einheitsfeldmütze, dort waren dann zwei Silberknöpfe angebracht.


    Servus Eumex

    Vivat Bavaria

    Hallo Eumex


    Vollkommen richtig, nur ich sehe keinen zweiten Knopf auf dem Foto!

    Wie das mit dem Schiffchen bei der Luftwaffe war weiß ich nicht!


    Gruß Arnd

  • Hallo Arnd,


    "An was machst du es fest daß es Luftwaffe Soldaten sind?

    Der Soldat rechts im Hintergrund ist für mich nicht deutlich genug."

    Es ist zu erkennen an den geschwungenen Flügeln des Mützenadlers. Die von Heer hatten gerade Schwingen.


    Gruß aus dem Norden

    Achim

    In Memoriam: Richard Möller *06.06.1907 MIA 16.01.1945 und Wolfgang Möller *04.02.1936 +11.05.2012

  • Hallo Achim


    Vielen Dank für die Aufklärung, damit ist die Vermutung Vorkriegszeit nicht wahrscheinlich

    Über die Schiffchen bei der Luftwaffe findet man im Netz sehr wenig!

    Das Koppeltragegestell wurde 1939 eingeführt!


    Gruß Arnd

    Edited once, last by Arnd50 ().

  • Hallo Arnd,


    die Luftwaffenadler an den Schiffchen und der Soldat rechts im Hintergrund waren meine ersten Eindrücke. Wobei die Uniform des Soldaten alleine betrachtet nicht ganz eindeutig wäre, da gebe ich dir Recht. Dann ist mir bei dem linken Mann (stehend, weißer Drillich, Gewehr an der Seite) noch das Koppelschloss aufgefallen. Für mich sieht es, aufgrund der ovalen Form, nach einem Luftwaffenschloss aus.

    Grüße,

    Ralf

    Suche Informationen zur 1. Infanteriedivision (IR 1, IR 22, IR 43)

  • Hallo Zusammen,

    ich tippe ebenfalls auf Luftwaffe und bin mit

    Es ist zu erkennen an den geschwungenen Flügeln des Mützenadlers. Die von Heer hatten gerade Schwingen.

    Achim einer Meinung.



    Der Soldat rechts im Hintergrund ist für mich nicht deutlich genug.

    Meiner Meinung nach müssen nich alle Personen auf dem Bild klar erkennbar sein. Die Herren machten ein Gruppenbild. Die Mehrzahl ist erkennbar ... warum sollten die Wenigen nicht dazu gehören? Für mich zählt der Gesamteindruck.

    Gruß Christian


    Dankbar für Informationen über: PiBtl 51, PzPiErsBtl. 19, PiBtl 675 (116 PD), PiBtl 203 (203 ID)