Litzen/Schlaufen

  • Hallo zusammen,

    kann mir jemand was zu den Klappen des Gefreiten sagen? Dachte erst ein UA aber das wäre ja eine einzelne Litze, oder?

    Beste Grüße und habt Dank,

    Oliver

    Files

    Tradition zu wahren, zu pflegen ist nicht die Anbetung der Asche. Es ist die Weitergabe des Feuers.
    *Erst wenn der letzte Soldat bestattet ist, dann ist der Krieg zu Ende* http://www.verdun14-18.de

  • Guten Abend Oliver,


    falls zwei Litzen, könnte es sich um einen ROA/Reserveoffiziersanwärter handeln...

    Siehe Anhang

    Aber, es scheint mir ,als wäre es eine Regimentsnummer....


    Servus Eumex

    Vivat Bavaria

    Files

    • ROA -KM.jpg

      (75.57 kB, downloaded 33 times, last: )
  • Guten Morgen Eumex,

    Du meinst eine Litze und das Weiße oben eine Regimentsnummer? Aus der Sicht habe ich es noch nicht betrachtet. Sieht aber so aus, stimmt. Gab es denn weiße Ziffern auf Klappen?

    Gruß Oliver

    Tradition zu wahren, zu pflegen ist nicht die Anbetung der Asche. Es ist die Weitergabe des Feuers.
    *Erst wenn der letzte Soldat bestattet ist, dann ist der Krieg zu Ende* http://www.verdun14-18.de

  • Guten Morgen Oliver,


    Regimentsnummern gab es aus Metall und gestickt, an der Front dann überdeckt,

    Siehe Anhang


    Servus Eumex

    Vivat Bavaria

  • Guten Morgen!

    Ich glaube dann haben wir es:)

    Vielen Dank und einen schönen Sonntag!

    Tradition zu wahren, zu pflegen ist nicht die Anbetung der Asche. Es ist die Weitergabe des Feuers.
    *Erst wenn der letzte Soldat bestattet ist, dann ist der Krieg zu Ende* http://www.verdun14-18.de