Entschlüsselung einer Unterschrift - Kontext 4./LS-Abt mot 26

  • Liebe Foristen,


    vor kurzem erstand ich eine gerahmte bemalte Fliese, bei der mich die Rückseite am meisten interessierte. Ich möchte dennoch versuchen, über den "Künstler" möglicherweise mehr zur (Teil-)Einheit herauszufinden.


    Dieses Bildchen (Blumenmotiv) wurde aus Holland im 2. WK nach Hause geschickt. Es landete irgendwann vor Jahren aus einem Nachlass auf dem Flohmarkt in Bochum und jetzt ist es bei mir... Erinnert wird an die Kraftfahrer der 4. Kompanie der motorisierten Luftschutzdienstabteilung der Luftwaffe 26 (FPN 15377, zuvor SHD-Abteilung 26). Das Bild muss als nach Anfang 1942 verschickt worden sein. Die Einheit wurde im Luftgau VII aufgestellt und kam auch in München, Pfaffenhofen, Frankfurt am Main, Dachau und Rastenburg zum Einsatz.


    Ich lese "Hans Lohmer", bin aber sehr gespannt auf eure Deutungen, da Teile der Oberfläche leicht beschädigt sind.


    VG und Dank

    THWler

    Files

    Auf der Suche nach Infos und Relikten der Technischen Nothilfe (TN), den Technischen Truppen (Technische Abteilungen und Bataillone) und dem Sicherheits- und Hilfsdienst (SHD)-/Luftschutzdienst (LS)-Abteilungen/Luftschutzpolizei, zum Erhalt der Vorgeschichte des Technischen Hilfswerk (THW) und der systematischen Aufarbeitung der Historie mit dem langfristigen Ziel öffentlich zugänglicher Publikationen unter wissenschaftlichen Maßstäben.