SS-Sturmgeschützbatterie Hickfang (SSPzJagAbt 54) bei der 10. LuftwaffenFelddivision, Januar 1944

  • Hallo Allen


    ich hoffe dass ich Euch einige Fragen vorlegen darf zu der SS-Sturmgeschütz-Batterie Hickfang der SS-Pz.Jag.Abt 54 der 4.SS Frw PzGren Brigade Nederland.


    Als das III(germ). SS-Pz Korps Ende 1943 aus Kroatien heraus an die Oranienbaumer Front verlegte, verlgete auch die SSPzJagAbt 54 mit in diesem Raum. Am 15 Januar 1944 wurde befohlen die SS-StuGesch batterie Hickfang der 10. Luftwaffenfelddivison zu zuführen und unterstellen. Führer dieser Baterrie war der SS-Ostuf Theo Hickfang, geboren am 15.10.1913 in Hannover.


    Die Batterie soll 5 Sturmgeschütze gehabt haben. Am 21.1.44 wurde Ostuf Hickfang als vermisst gemeldet Ich suche alle Angaben zu den Einsatz dieser Batterie bei der 10 Lw Feld Div, also an welche Orte war die batterie im Einsatz, Marschweg der Batterie bis Zuruckführung zu der 4.SS frw pzGren Brigade Nederland, bis wann war die Batterie der 10 LwFeld Div unterstellt, Verluste, Erfolge, Bilder.


    Auch wird einen Bild von Obersturmführer Theo Hickfang gesucht, in kürzem, einfach alles zu dieser Batterie ab dem 15 Januar 1944.


    Beste Grüssen udn Dank im Voraus


    Nico

    Suche alles zu der 34.SS-Freiwilligen-Grenadier-Division "Landstorm Nederland" und Einheiten des Befehlshaber der Waffen-SS in den Niederlande