Soldatenfriedhöfe

  • Hallo,
    hier mal ein paar Bild von der "Ecke" des Friedhofs Hamburg - Ohlsdorf für gefallene dt. Soldaten aus dem zweiten Weltkrieg.
    Viele Grüße,
    Kay

    Files

    • DSC01461.jpg

      (176.34 kB, downloaded 637 times, last: )
    • DSC01464.jpg

      (262.4 kB, downloaded 642 times, last: )
    • DSC01462.jpg

      (303.35 kB, downloaded 648 times, last: )
    • DSC01460.jpg

      (233.54 kB, downloaded 640 times, last: )
    • DSC01458.jpg

      (248.03 kB, downloaded 640 times, last: )
    • DSC01457.jpg

      (170.1 kB, downloaded 642 times, last: )
    • DSC01456.jpg

      (180.27 kB, downloaded 637 times, last: )

    Edited once, last by Kay ().

  • Hallo,


    in Kerpen, Stadtteil Neu-Bottenbroich, an der L 277 befindet sich dieser Friedhof.


    Bild3
    Unseren Gefallenen
    1914 - 1918 und 1939 - 1945


    Gruß
    Raffael

    Files

    • a03.jpg

      (437.76 kB, downloaded 182 times, last: )
    • a05.jpg

      (504.98 kB, downloaded 180 times, last: )
    • a04.jpg

      (526.36 kB, downloaded 180 times, last: )
    • a02.jpg

      (881.76 kB, downloaded 183 times, last: )
    • a01.jpg

      (486.78 kB, downloaded 184 times, last: )
  • Hier ein paar Bilder von einer Grabstelle, wo deutsche Soldaten und auch Russen liegen. Der Friedhof ist ganz in meiner Nähe , gelegen am Dorfrand von Cöthen bei Falkenberg (Bad Freienwalde). Vor etlichen Jahren lag jeweils noch ein deutscher u. russischer Stahlhelm auf den Gräbern.
    Einer der deutschen Soldaten wurde durch das Dorf per Pferd von den Russen zu tode geschleift. So hatte es mir meine Oma damals erzählt.
    Auf einem der Felder meines Opas stand auch eine 8,8 , die er später eigenhändig in einem Bombentrichter , dicht daneben , vergrub. Die Stelle
    sieht man heute noch als leichte Senke . Des weiteren ist auch noch ein deutscher , ich glaube Leutnant, nicht weit weg vom Friedhof , am Wald / Feldrand zwischen Birken begraben , welches die Dorfbewohner taten.
    Dieser Soldat wurde von den Russen auf dem Rücken gefesselt , Arme wie Beine und zu tode gequält.....als die Russen dann weg waren ...begraben.
    Er liegt heut noch dort und mein Onkel hatte den Grabhügel als Kind noch sehen können, mittlerweile wäre die Stelle schwer zu orten. Es lebt aber noch eine alte Dame im Ort, die über alles genau bescheid weis.Selber war ich auch schon öfter dort.......

    Files

    • a04.jpg

      (609.16 kB, downloaded 198 times, last: )
    • a03.jpg

      (619.95 kB, downloaded 202 times, last: )
    • a02.jpg

      (530.04 kB, downloaded 189 times, last: )
    • a01.jpg

      (645.65 kB, downloaded 192 times, last: )
  • Foto vom engl. Soldatenfriedhof in Bayeux / Normandie. Die englischen und amerikanischen Soldatenfriedhöfe in der Normandie sind erheblich besser gepflegt als die deutschen Soldatenfriedhöfe.


    Eine Besonderheit: Auf dem engl. Soldatenfriedhof in Bayeux sind auch deutsche
    Soldaten bestattet, deren Gräber genauso mustergültig gepflegt sind!

    Files

    • Nom2.jpg

      (192.05 kB, downloaded 560 times, last: )

    Edited once, last by Jahrgang39 ().

  • Hallo,


    in Gryfino/Greifenhagen befindet sich ein sowjetischer Friedhof.
    Dort sind Soldaten der Roten Armee begraben, die bei den Oderkämpfen und den Kampf um Gryfino gefallen sind.


    Gruß
    Raffael

    Files

    • a01.jpg

      (91.37 kB, downloaded 73 times, last: )
    • a02.jpg

      (95.97 kB, downloaded 72 times, last: )
    • a06.jpg

      (93.62 kB, downloaded 75 times, last: )
    • a05.jpg

      (76.99 kB, downloaded 75 times, last: )
    • a04.jpg

      (101.51 kB, downloaded 72 times, last: )
    • a03.jpg

      (97.72 kB, downloaded 73 times, last: )
  • Hallo,


    in Sztum / Stuhm an der Kreuzung L 517 "Wladyslawa Jagielly" und "Domanskiego" befindet sich dieses kleine Friedhof für gefallene russische Soldaten, die im Kampf um Stuhm gefallen sind.
    Auf dem Friedhof liegen 405 Soldaten.


    Gruß
    Raffael

    Files

    • a03.jpg

      (477.37 kB, downloaded 182 times, last: )
    • a02.jpg

      (461.43 kB, downloaded 183 times, last: )
    • a01.jpg

      (476.29 kB, downloaded 183 times, last: )
  • Hallo,
    ich endeckte diese Ruhestätte mitten im Wald beim Spaziergang auf Sassnitz/Rügen ,Sylvester 2005.
    Kopfbedeckung wurde nach dem Foto abgenommen  :(

    Files

    Suche Infos über: RAD-Abteilung 1/92 Hake von Stülpe; 5.Kp.-MG-Btl. 59; 5.Kp.-Fla-Btl.59; Schützen-Regiment 64; 9.Kp.-Pz.Gren.Rgt.64

  • Hallo Miteinander,
    hier 2 Fotos von Soldatengräber auf dem Waldfriedhot in Pirmasens (Rheinland-Pfalz). Dort liegen ca. 500 Soldaten welche z.T aus dem Raum Metz nach hier umgebettet wurden.
    Gruß fels30

  • Hallo,


    in Elbing / Elblag gibt es einen großen russischen Soldatenfriedhof.


    Auf dem Friedhof ruhen Soldaten der 2. Weißrussischen Front, der 5. Panzerarmee und der 2. Stoßarmee, die bei den Kämpfen um Elbing gefallen sind.


    Vielleicht kann jemand diese Tafeln übersetzen?


    Gruß
    Raffael

    Files

    • a06.jpg

      (50.21 kB, downloaded 78 times, last: )
    • a05.jpg

      (64.9 kB, downloaded 76 times, last: )
    • a04.jpg

      (54.3 kB, downloaded 75 times, last: )
    • a03.jpg

      (69.64 kB, downloaded 74 times, last: )
    • a02.jpg

      (46.59 kB, downloaded 75 times, last: )
    • a01.jpg

      (93.32 kB, downloaded 77 times, last: )
  • hier Photos von dem Friedhof.


    Ein Teil des Friedhofs wurde restauriert. Die linke und rechte Seite des Friedhofs muss noch restauriert werden. Den Zustand kann man auf den Bilder sehen.


    Insgesamt gibt es hier 253 Einzelgräber. 49 Gräber sind instand gesetzt worden.


    Gruß
    Raffael

    Files

    • a04.jpg

      (50.33 kB, downloaded 61 times, last: )
    • a03.jpg

      (45.37 kB, downloaded 62 times, last: )
    • a02.jpg

      (75.5 kB, downloaded 63 times, last: )
    • a01.jpg

      (53.68 kB, downloaded 62 times, last: )
  • Hallo,


    ich habe noch einen anderen russischen Friedhof fotografieren können.
    Dieser Friedhof befindet sich an der L 504 in Richtung Elbing.


    Auf dem Friedhof liegen 31.000 Soldaten der roten Armee. Davon sind 4.000 Soldaten namentlich bekannt. Die Fläche ist 6,5 ha groß.
    Angelegt wurde der Friedhof Anfang der 50er Jahre.
    Auf dem Friedhof liegen russische Soldaten, die bei den Kämpfen zwischen Januar und März 1945 um Ostpreußen gefallen sind.
    Es gibt 270 Einzelgräber


    Gruß
    Raffael

    Files

    • a06.jpg

      (45.18 kB, downloaded 58 times, last: )
    • a05.jpg

      (102.45 kB, downloaded 59 times, last: )
    • a04.jpg

      (125.54 kB, downloaded 61 times, last: )
    • a03.jpg

      (62.6 kB, downloaded 61 times, last: )
    • a02.jpg

      (167.22 kB, downloaded 61 times, last: )
    • a01.jpg

      (96.24 kB, downloaded 60 times, last: )
  • einen Link zur Übersicht findet man bei [URL=http://maps.google.de/maps?f=q&source=s_q&hl=de&geocode=&q=braniewo&sll=51.151786,10.415039&sspn=20.008691,39.506836&ie=UTF8&ll=54.370859,19.796129&spn=0.00905,0.01929&z=16&iwloc=A]Maps Google[/URL]


    Gruß
    Raffael

    Files

    • a08.jpg

      (77.59 kB, downloaded 60 times, last: )
    • a07.jpg

      (176.34 kB, downloaded 58 times, last: )
    • a06.jpg

      (47.87 kB, downloaded 57 times, last: )
    • a05.jpg

      (181.33 kB, downloaded 59 times, last: )
    • a04.jpg

      (191.66 kB, downloaded 59 times, last: )
    • a03.jpg

      (96.84 kB, downloaded 59 times, last: )
    • a02.jpg

      (93.94 kB, downloaded 56 times, last: )
    • a01.jpg

      (94.06 kB, downloaded 57 times, last: )
  • Hallo,


    in Skorcz / Skurz befindet sich an der Kreuzung der L 214 und L 222 ein kleiner russischer Friedhof


    Auf dem Friedhof ruhen 282 russische Soldaten und 21 polnische Bürger.


    Gruß
    Raffael

    Files

    • a01.jpg

      (101.73 kB, downloaded 178 times, last: )
    • a02.jpg

      (417.46 kB, downloaded 176 times, last: )
    • a05.jpg

      (430.66 kB, downloaded 175 times, last: )
    • a04.jpg

      (463.31 kB, downloaded 175 times, last: )
    • a03.jpg

      (458.38 kB, downloaded 177 times, last: )
  • Hallo,


    diesen Friedhof findet man hier [URL=http://maps.google.de/maps?f=q&source=s_q&hl=de&geocode=&q=skorcz&sll=51.151786,10.415039&sspn=20.008691,39.506836&ie=UTF8&ll=53.789193,18.515439&spn=0.018355,0.038581&z=15]Maps Google[/URL]
    Der Friedhof muss Frühjahr 1945 angelegt worden sein. Todesdatum von Februar - März


    ein Grabstein für eine 1939 ermordete Polin


    Gruß
    Raffael

    Files

    • a05.jpg

      (85.06 kB, downloaded 55 times, last: )
    • a04.jpg

      (76.62 kB, downloaded 55 times, last: )
    • a03.jpg

      (73.5 kB, downloaded 56 times, last: )
    • a02.jpg

      (74.47 kB, downloaded 56 times, last: )
    • a01.jpg

      (80.75 kB, downloaded 56 times, last: )
  • Hallo,


    hier ein paar Bilder vom Friedhof in Eitorf, NRW


    Dieser Friedhof liegt an der Lascheider Straße


    Auf dem Friedhof liegen 274 Gefallene. Die Mehrzahl sind Zivilisten.


    Gruß
    Raffael

    Files

    • a01.jpg

      (50.85 kB, downloaded 59 times, last: )
    • a05.jpg

      (52.17 kB, downloaded 65 times, last: )
    • a04.jpg

      (99.61 kB, downloaded 61 times, last: )
    • a03.jpg

      (99.33 kB, downloaded 61 times, last: )
    • a02.jpg

      (90.15 kB, downloaded 60 times, last: )
  • weitere Bilder


    Gruß
    Raffael

    Files

    • a05.jpg

      (99.62 kB, downloaded 193 times, last: )
    • a04.jpg

      (90.06 kB, downloaded 193 times, last: )
    • a03.jpg

      (101.36 kB, downloaded 195 times, last: )
    • a02.jpg

      (87.72 kB, downloaded 193 times, last: )
    • a01.jpg

      (120.41 kB, downloaded 194 times, last: )