Guten Abend zusammen

  • Evtl kann mir wer weiter helfen i sich nach meinen Großonkel habe rausbekommen von Roten-Kreuz das er bei der LuftwaffenFeldDivension12 (2Kp.LuftwaffenPioniereinheit12 war wo in Kurland Kessel war,er ist seit Libau vermisst. Vielleicht kennt ja wer wo auch verwande in der Einheit hat

  • Hallöchen Kuh.


    Wo hast du denn schon überall nachgeforscht das ist immer sehr hilfreich zu wissen und es wird evtl doppelte Arbeit vermieden?

    Hast du deinen Onkel schon beim Volksbund gesucht bzw. gefunden?

    Mit einem Namen des Onkels und evtl noch Geburtsort bzw Datum kann man dir da sonst hier im Forum schon mal weiter helfen.


    Was ist dir sonst noch alles bekannt zu deinem Onkel?

    Grüßle Petzi

  • Ja habe i schon nach gefragt er steht als vermisst auf Soldaten Friedhof in Frauenburg josef Ebnet geb.1922 vermisst seit 18.02.1945 Dienstgrad OG,Bundesarchiv läuft schon seit ca.fahst ein Jahr is noch nichts gekommen Dauert noch

  • Guten Morgen zusammen,


    Themenstarter/Themenstarterin, Du erwartest jetzt nicht allen Ernstes, daß wir Dich mit Kuh anreden? Was soll das bitte?


    Auf jeden Fall solltest Du Dich - bevor es hier im Thread weitergeht - mit unseren Forenregeln vertraut machen, speziell für Dich #1 und #9.


    Grüße

    Diana


    Die Frau ist die einzige Beute, die ihrem Jäger auflauert (Ingelore Ebberfeld)

  • Guten Abend zusammen ja i habe das Gutachten das er seit 1945 vermisst wird in Libau.Sein Name steht als vermisst auf Soldatenfriedhof in Frauenburg in der lieste,


    Grüße

  • Grüß Gott,


    von wann ist das DRK-Gutachten...?


    Frauenburg deshalb,weil das der nächstgelegene Soldatenfriedhof, in der Nähe des Vermißtenortes ist, damit Familienangehörige einen Ort der Trauer haben, das bedeutet aber , dass er dort nicht beerdigt ist !


    Hier etwas zum Kurland Kessel,

    http://www.kurland-kessel.de/


    Servus Eumex

    Vivat Bavaria

  • Hallo Kuh,


    das er seit 1945 vermisst wird in Libau

    Dein Großonkel ist in der Region Libau / Liepāja vermisst. Die 12. Luftwaffen-Feld-Division stand am 18.02.1945 im südlicher Raum von Preekuln / Priekule so etwas 25 Km von Libau entfernt, siehe angehängte Karten.

    Quelle : Buch " Das war Kurland " Werner Haupt.


    Grüße

    Fredy

    Files

    • 003.jpg

      (181.86 kB, downloaded 19 times, last: )
    • 005.jpg

      (335.92 kB, downloaded 19 times, last: )
    • 004.jpg

      (159.32 kB, downloaded 16 times, last: )

    Suche alles auf die Grenadier-Brigade-Cottbus (aus den Ersatztruppen "Großdeutschland")

  • Grüß Gott zusammen,Von such Dienst das habe i letztes Jahr erhalten das was ich schon geschrieben habe.Habe dann an das Bundesarchiv nach Berlin geschrieben ca.von fahst ein Jahr ich habe schon nach gefragt das kann noch dauern bis Mann da was hört wegen der Hohen Nachfrage. Er war in der 2 KpPionier12Btl seit18.02.1945 ist er vermisst, Wo war das Btl12Pionier eigentlich die Kaserne Viellen dank an euch für die mit hielfe

  • Guten Tag zusammen,


    meine liebe "Kuh",

    trotz der wiederholten Hinweise auf unsere Forumsregeln scheint davon nichts angekommen zu sein,

    das ist schade.


    Wieder nur ein Einzeiler, kein Gruß, kein Hintergrund weswegen überhaupt gesucht wird,

    nichts dazu, was bisher selbst eruiert wurde.


    Ein weiteres tolles Beispiel für Zusammenarbeit findet sich hier,

    aber das dürfte auch bald "Geschichte" sein, so geht es eben nicht.


    Schade um die bisher an den Tag gelegte Hilfsbereitschaft der Mitglieder,

    aber Zusammenarbeit sieht nunmal anders aus.


    Und weil das so ist, ist hier Ende im Gelände, Thread zu.


    Grüße Thomas

    Alle sagten immer das geht nicht, dann kam jemand, der das nicht wusste, und hat es einfach gemacht!

  • Hallo Jonny,


    herzlich willkommen hier im Forum der Wehrmacht.


    Eine "2 Kp.PionierEinheit.Btl12" gab es so wohl nicht.

    Woher hast Du die Einheitenbezeichnung? Da ist vermutlich ein Übertragungsfehler passiert. Hast Du evtl. ein Originaldokument?


    Wenn Du uns sagst, was der Hintergrund Deiner Suche ist und was Du schon weißt, tun wir uns mit dem Helfen leichter.


    Viele Grüße

    Bernhard

  • Guten Tag,


    zur Erklärung,

    die "Kuh" ist nun "Jonny Grus",
    wir hatten ihn ins "Gebet" genommen,

    der Blödsinn scheint aber weiter zu gehen.


    Grüße Thomas

    Alle sagten immer das geht nicht, dann kam jemand, der das nicht wusste, und hat es einfach gemacht!