Volkssturm-Bataillon 37/49 // Volkssturm-Bataillon Wilhelm Decker

  • Bezeichnung:

    Volkssturm-Bataillon 37/49


    Aufstellungsort:

    Bremen, 1.Volkssturm-Aufgebot


    Aufstellungszeitpunkt:

    Die Vereidigung der Bremer Volkssturm-Bataillone erfolgte am 12.November 1944


    Einheitsführer:

    Bataillonsführer: Theodor Wiesenthal

    Kp.-Fhr. 1.Kompanie: Wilhelm Kuhlmann

    Kp.-Fhr. 2.Kompanie: Friedrich Pfeiffer

    Kp.-Fhr. 3.Kompanie: Hermann Ahrens

    Kp.-Fhr. 4.Kompanie: Siegmund Wolff


    Einsatz:

    Nicht bekannt


    Besonderheiten / Vermerk:

    Das VS-Bataillon trug zunächst den Namen Volkssturm-Bataillon "Wilhelm Decker" und wurde im Januar 1945 (vermutlich im Zuge einer einheitlichen Durchnummerierung der VS-Einheiten) in Volkssturm-Bataillon 37/49 umbenannt. Wilhelm Decker war ein Bremer SA-Mann, der am 9.Novemer 1931 während einer Auseinandersetzung mit Angehörigen der SAP und des Reichsbanners erstochen wurde. Der Bremer SA-Sturm 4/75 und eine Ortsgruppe der NSDAP trugen ebenfalls den Ehrennamen Wilhelm Decker.


    Verbleib:

    Nicht bekannt


    Quelle:

    Aktenbestände zur Aufstellung u. Gliederung des Bremer Volkssturmes im Staatsarchiv Bremen

    Nett kann ich auch - bringt nur nix!

    Edited 4 times, last by Johann Heinrich ().

  • Johann Heinrich

    Changed the title of the thread from “Volkssturm-Bataillon 37/49 / Volkssturm-Bataillon "Wilhelm Decker"” to “Volkssturm-Bataillon 37/49 // Volkssturm-Bataillon Wilhelm Decker”.
  • Hallo,


    noch personelle Ergänzungen zum VS-Btl. 37/49:


    Adjutant u. Vertreter des Btl.-Kdr.: Friedrich Bellmann

    Btl.-Feldw.: Otto Klenke

    Dienststelle des VS-Btl.: Glücksburger Straße 4, Bremen-Walle

    Quelle s.o.

    Gruß, J.H.

    Nett kann ich auch - bringt nur nix!