LSSAH soldiers

  • Guten Tag zusammen,


    Ruimteaapje, Timo,

    fein von dir auf den Sachverhalt, wie es sich im AHF entwickelt hat, hinzuweisen.

    FdW ist FdW, AHF ist AHF, aber gut, warum nicht voneinander profitieren.

    Auch ich bin kein Freund dieser Auflistung von SS-Angehörigen, mit Daten, die ohne Quellenangabe erfolgen.

    Moore-Liste, und was noch?

    Alles nicht wirklich nachprüfbar.


    Moniroth

    Quote

    Ja, es gibt Fehler, und ich korrigiere sie immer, wenn Sie mich darauf hingewiesen haben,

    und ich habe Sie oft zurückgestellt, und es ist nicht zu leugnen, dass ich menschliche Fehler gemacht habe.


    Wenn man akribisch recherchiert, und nur das Recherchierte in seine Informationssammlung einbaut,

    dann wird man auch nicht korrigiert werden müssen,

    hat was mit Glaubwürdigkeit der Arbeit zu tun.


    Nach den letzten Posts hier halte ich nicht mehr viel von deiner "Zusammenstellung" der Daten,

    auch wenn es ein paar "Dankesposts" gab, und Mitglieder der Meinung waren, es wäre hilfreich gewesen.

    Glückstreffer?


    meine Meinung,


    Grüße Thomas

    Alle sagten immer das geht nicht, dann kam jemand, der das nicht wusste, und hat es einfach gemacht!

  • Hallo Ihr,

    ich bin auch nicht J.Keenan.....und das er Angaben , wie er schrieb, korrigieren würde, trifft nicht zu. Er ist immer noch davon überzeugt , das in dem Fall, den ich monierte, Heinz Gebauer, Heinz-Georg heißt und Basta.....Nützte auch nichts ihm das mehrmals mitzuteilen.

    Was er bezweckt scheint die Jagd zu sein.Nach was auch immer.

    Passiert ja öfter das man aufgrund seiner Suche angeboten bekommt das einem geholfen wird, wenn man schickt ,was man hat.....(dummerweise schicken manche Unwissenden euphorisch Namen,Daten, Unterlagen, Fotos etc). Meist unveröffentliches......

    Gruß an Timo Worst, dem ich auch lattenweise Bilder von der AA-LAH zukommen lies um an Infos zu kommen......Dumm gelaufen. Selber Schuld.

    Oder "history one", der Namen und Daten sucht um sie gegen die ehemaligen Soldaten zu nutzen ("Nazijäger"?). Hat mir auch schon gedroht und fliegt überall raus.....

    Nervig solche Freaks.Meine Meinung.

    Gruß

    Happyhippo

  • Werte Kollegen

    Schau an , schau an....Da hatte ich wohl recht......"Teilen"......also wohl ein ganz normaler Datenhändler. Hat Agte ja fieserweise damals auch abgezogen die Nummer. Hat ner Menge Veteranen ihre Erinnerungsstücke aus der Niere geleiert die sie nie wiedergesehen haben.....

    Gruß

    Happyhippo

  • Guten Morgen Happyhippo,


    Deine Philippika habe ich zur Kenntnis genommen. Übrigens gibt es auch für Dich eine Editierfunktion, mit der Du Deine Beiträge ergänzen kannst. So musst Du nicht im 10-Minuten-Takt neue Posts setzen.


    Bevor das jetzt hier zu einem wüsten Austausch von Vorwürfen wird, folgende Bitte (die Ihr als Voraussetzung dafür ansehen könnt, dass Eure Beiträge nicht umgehend und kommentarlos von mir gelöscht werden): hier im FdW tauscht Ihr Euch bitte sachlich aus. Sofern es berechtigte Vorwürfe gibt, sind diese eindeutig zu belegen. Wer nichts sachdienliches beizutragen hat, hält sich bitte raus, auch Applaus ist hier ebensowenig erwünscht wie eine Unterstützung der Moderation nötig ist. Happyhippos letzter Post wird ausschließlich als Beispiel dafür stehengelassen, wie man es nicht macht.


    Ich schau da engmaschig drauf, versprochen!


    Viele Grüße,

    Justus

  • Hallo Justus,

    Danke Dir für die Info mit der Editierfunktion. Werde ich ab jetzt beachten!

    morgenliche Grüße

    Happyhippo

  • Hallo Moni,


    ich hatte hier ja schon in meinem Post #34 nach weiteren Listings gefragt. Ergänzen möchte ich hierzu, dass mich nur die Daten von 1942 bis Kriegsende interessieren, das heißt Namen von Soldaten, die ab 1942 zur LSSAH neu dazu gekommen sind.

    Ab welchem Datum und bis wann sind deine Daten eingepflegt? Bislang hast du hier nur bis zum Namen "Gu" gepostet. Mich interessiern u.a. Nachnamen "K" oder "M" oder phonetisch ähnlich lautente und deshalb meine Frage nach einer kompletten Liste.

    In den NARA T354 Rolls bezüglich LSSAH, habe ich kaum für mich verwertbare Listen bzw. Dokumente & Links gefunden.

    Unter NARA Microfilm Publication A3343 for SS Officers, Roll 001 bis 026C sollten alle Namen von A bis Z dokumentiert sein. Leider habe ich noch keine umfassende Download-Möglichkeit gefunden. Unter http://wwiidigitalarchives.org…_Guide_SSOfficerIndex.pdf gibt es die Übersichtsliste und unter http://wwiidigitalarchives.org/hello-world einige Teil-Listen - meine relevanten Startbuchstaben sind aber (noch?) nicht dabei.


    Gruß

    Nicolas

  • Guten Tag zusammen,


    Nicolas,

    Quote

    In den NARA T354 Rolls bezüglich LSSAH, habe ich kaum für mich verwertbare Listen bzw. Dokumente & Links gefunden.

    welche T354 Rollen stehen dir denn zur Verfügung?

    Welche Rollen wären denn für dich von Interesse?

    Welchen Informationsgehalt erwartest du denn von einer Rolle?

    Niemand kann im Vorfeld wissen, was einen erwartet.

    NARA-Rollen sind von Haus aus "Wundertüten", ehrlich.

    Quote

    Unter NARA Microfilm Publication A3343 for SS Officers, Roll 001 bis 026C sollten alle Namen von A bis Z dokumentiert sein.

    Aus der Erfahrung heraus kann ich dir versichern, dass das nicht so ist.

    Ich habe in den mir vorliegenden Rollen der Serie A3343 schon mehrmals nach SS-Offizieren gesucht,

    die, normalerweise vom Alphabet her, dort hätten aufgeführt sein müssen, tja, dann doch nicht vorhanden waren.

    Nichts ist 100% komplett, warum auch immer.


    Quote

    einige Teil-Listen

    das sind keine "Teil-Listen", das sind vollständig zur Verfügung gestelle Rollen der Serie SSO A3343.

    Für jedermann zum download bereit gestellt, erste Sahne, so will ich meinen.

    Wir reden hier von 909 Rollen, die es gibt.

    Hier der Bestand an SSO-Rollen, der mir zur Verfügung steht, klick.


    Es sind noch ein paar mehr Rollen der SSO in Umlauf,

    aber es gibt halt Mitglieder, die nicht teilen wollen.

    Holauer / Albert zum Beispiel,

    er hat reichlich weitere Rollen, teilt diese nicht, es sei denn, man erbringt eine Gegenleistung, Tausch oder sowas.


    Und da ich solche Spielchen nicht mitmache, kann mich Albert am Allerwertesten küssen.8)


    Beste Grüße Thomas

    Alle sagten immer das geht nicht, dann kam jemand, der das nicht wusste, und hat es einfach gemacht!

    Edited once, last by Huba ().

  • Hallo zusammen


    Ich habe nichts gegen böse Kommentare, und Fehler meinerseits werden immer da sein. Derzeit arbeite ich an NARA-Rollen auf der LSSAH, daher werde ich nicht viel posten, bis ich das meiste davon konkurriere und Fehler so weit wie möglich korrigiere. Auch in offiziellen Dokumenten gibt es so viele Fehler.


    Ich werde jedoch jedem so viel wie möglich helfen, aber wie Thomas alias Huba sagte, in einem neuen Thread. Die NARA-Rolle, an der ich arbeite, ist T-354-Rolle 201,205,206,211,215,610,611,624


    Grusse




    Moni


  • Hallo Moni,


    wäre es möglich in deinem Fundus nach folgender Person zu suchen.


    Heinz Krügel geboren am 24.04.1921


    Eintritt in die Waffen SS wohl 1940 - bei vermutlich 5. SS Div. Viking ???


    Vielen Dank im Voraus und herzliche Grüße


    Frank

  • Guten Tag zusammen,


    ich versuche abzuarbeiten, auch auf "ältere" Posts einzugehen,

    ich mache mir halt nicht mehr die Mühe auf alles sofort zu reagieren,

    worauf ich vor ein paar Monaten noch meine Finger blitzschnell auf der Tastatur gehabt hätte.;)


    Frank,

    Quote

    Heinz Krügel geboren am 24.04.1921

    Monis "Ausarbeitung" ist erst am Anfang, wird eh nie fertig, so sehe ich das,

    e i n e Quelle ist sicher die "Moore-Liste", in der aber nur SS-Führer Erwähnung finden,

    ansonsten ackert er die ihm zur Verfügung stehenden Nara-Rollen bezüglich der LSSAH durch, macht sich seine Notizen.

    War Krügel SS-Führer?


    Der Buchstabe K ist schon durch, ich glaube kaum, das Moni all seine bisher durchgeackerten Akten nochmal nach Krügel durchsucht,

    vielleicht sich einen Knoten ins Taschentuch macht um bei weiteren Recherchen gerade auf diesen Namen zu achten.

    Vielleicht....

    Aus Erfahrung weiß ich, dass, wenn man sich Dokumente zur Auswertung vornimmt,

    absolut darauf fokussiert ist, was man selbst braucht, ausblendet, welche Knoten man sich ins Taschentuch gemacht hat.


    Moniroth,

    Quote

    Ich habe nichts gegen böse Kommentare, und Fehler meinerseits werden immer da sein.

    "böse" Kommentare, ich glaube Justus hat etwas dazu geschrieben, also gut.

    Dennoch muss Kritik erlaubt sein, nur so kommen wir weiter.


    Happyhippo,

    Quote

    Respekt! Das meine ich ernst.

    Was verdient denn deinen Respekt?

    Meine Ansage, was man mich kann, wenn man nicht teilen möchte?

    Es gibt hier einen, über all die Jahre etablierten, "inner circle", Leute, die ihre Infos, Dokumente, ohne mit der Wimper zu zucken,

    mit denen teilen, die diese Infos, Dokumente gebrauchen können.

    Ein Geben und Nehmen, der eine mehr, der andere weniger, egal, was zählt ist die Bereitschaft.


    Und wer hier mit Informationen aus Rollen glänzen möchte,

    diese Rollen aber nicht teilen will,

    der kann mich?

    Ganz genau....


    Grüße Thomas

    Alle sagten immer das geht nicht, dann kam jemand, der das nicht wusste, und hat es einfach gemacht!

  • Hallo HappyHippo,


    Das sind die Fotos der Panzerspähkompanie LAH, die ich an Heinz Eisner weitergeleitet habe, der die meisten Personen auf diesen Fotos für Sie und mich identifiziert hat, und der einige dieser Fotos selbst auch in seinen Alben hatte?


    Herzliche Grüße aus Amsterdam

  • Moien,

    würde gerne etwas über meinen Onkel Peter Kreusch, geb. in Longuich/Mosel Rottenführer, EK I u. II, silbernes Verwundetenabzeichen und Sturmabzeichen erfahren.

    War schwerkriegsbeschädigt, von 1942 bis Kriegsende in Lübeck in einem Lazarett. Genaue Einheit bei der LSSAH ist mir nicht bekannt.

    Merci!

    h.

  • Hallo,


    ist er das?


    Archivsignatur: R 9361-III/107361
    Kreusch, Peter
    Bestandsbezeichnung: Sammlung Berlin Document Center (BDC): Personenbezogene Unterlagen der SS und SA
    Geburtsdatum: 11.2.1909
    Unterlagenart: Sachakte
    Alte Signatur: VBS 283 / 6030007750
    Benutzungsort: Berlin-Lichterfelde

    Grüße

    Dirk

  • Hallo h,


    warum teilst du den Jahrgang des Gesuchten nicht gleich beim ersten Post mit? Ist doch kein Anfängerfehler oder ;-) "Kopfschüttel"

    Grüße

    Dirk

  • Hallo Thomas,

    genau. Deine Ansage was man Dich kann, wenn.....mich können diese Leute übrigens auch. Doch schade welche Informationen ich mit solchen Leuten nicht mehr teilen werde.....habe es nicht nötig mich bedrohen und beleidigen zu lassen (in anderen Foren geschehen)

    RESPEKT war darauf bezogen, wieviel Arbeit Du Dir schon mit den NARA Rollen gemacht hast....die Zeit möchte ich haben....

    Edited once, last by EnkelJustus: Das war knapp, mein Bester! ().

  • Hallo HappyHippo,


    Das sind die Fotos der Panzerspähkompanie LAH, die ich an Heinz Eisner weitergeleitet habe, der die meisten Personen auf diesen Fotos für Sie und mich identifiziert hat, und der einige dieser Fotos selbst auch in seinen Alben hatte?


    Herzliche Grüße aus Amsterdam

    Hallo Timo,

    und was hast Du mit den gesamten Infos von Eisner gemacht? Die meisten sind im Knittel Buch wiederzufinden.......oder verwechsele ich da was?

    Gruß Happyhippo