Information zur Person über die Nummer auf der "Blechmarke"

  • Hallo an alle Interessierten,


    wie komme ich an weitere Informationen zu meinem Großvater (während des Krieges)?

    Ich habe nur seine "Blechmarke" mit der Aufschrift Edwin Thieme Kospoda b. Neustadt/Orla, geb. 27.03.1887 und auf Rückseite M.W.K. 7 Nr. 211!

    Kann mir dabei jemand helfen? Was sagt die Nummer auf der Rückseite aus?


    Vielen Dank von Anitram.

  • Hallo,
    das sieht mir in Verbindung mit dem Geburtsdatum stark nach einer Erkennungsmarke aus dem Ersten Weltkrieg aus. "M.W.K 7" dürfte für Minenwerferkompanie 7 stehen, Nr. 211 ist die laufende Nummer der Marke.
    Minenwerfer waren die Vorläufer der Granatwerfer (aber auch in gewisser Hinsicht der Infanteriegeschütze und der PAK) im ersten Weltkrieg. Zunächst waren diese Waffen bei den Pionieren angesiedelt, später hatte jedes Infanterieregiment eine Minenwerferkompanie.
    Neustadt an der Orla (als Geburtsort des Großvaters) war Teil des Großherzogtums Sachsen (das hat nichts mit dem Königreich Sachsen zu tun). Dieses Großherzogtum hatte 1867 eine Militärkonvention mit Preußen abgeschlossen und stellte daher Truppen zur preußischen Armee. So gab es das5. thüringische Infanterieregiment (Großherzog von Sachsen) Nr. 94 als Teil des XI. preußischen Armeekorps in Kassel Stationiert war das Regiment mit je einem Bataillon in Weimar, Eisenach und Jena.
    Grüße
    Jörg

  • … Aufschrift Edwin Thieme Kospoda b. Neustadt/Orla, geb. 27.03.1887 ...


    Hallo,


    Dein Großvater ist auch in den Verlustlisten des 1.Weltkrieges mit einer leichten Verwundung (verblieben bei der Truppe) verzeichnet, vermutlich ist es der zweite Eintrag in der Datenbank (Geburtsort Lemnitz/Triptis?): http://des.genealogy.net/eingabe-verlustlisten/search


    Über das Bundesarchiv/Abteilung PA in Berlin könnte weiteres zu finden sein: https://www.bundesarchiv.de/DE…ontakt-reinickendorf.html´

    Mit der Suchmaschine Invenio erhält man dort einen Treffer im Bestandsverzeichnis, leider lässt wegen der weiteren fehlenden Personendaten (Geburtsdatum o.ä.) im Inhaltsverzeichnis zu dieser Prozessakte nicht eindeutig sagen, ob es sich dabei um Deinen Großvater oder einen Namensvetter handelt:


    R 3002/129038
    Thieme, Edwin

    Bestandsbezeichnung: Reichsgericht

    Aktenzeichen: III 43/41

    Rolle im Prozess: Kläger

    Unterlagenart: Sonstige Prozessakte

    Benutzungsort: Berlin-Lichterfelde


    Das Bundesarchiv hat zum Thema 1.Weltkrieg auch extra eine Infoseite mit weiteren Hilfestellungen für Familienforscher eingerichtet: https://www.ersterweltkrieg.bundesarchiv.de/genealogie.html


    Gruß, J.H.

    Nett kann ich auch - bringt nur nix!

    Edited 2 times, last by Johann Heinrich ().