Fallschirmjäger Regiment 2 - Hptm Dygutsch

  • Hallo Wissende,

    in den Stellenbesetzungen des FschJg Rgt 2 erscheint als

    #Leutnant 1941 / 42, Russlandeinsatz am MIUS und WOLCHOW,

    Hauptmann Juni - Sept 1944 , Festung BREST

    ein FschJg Offz namens "DYGUTSCH":

    Ist seine Laufbahn bekannt, ist er auf KRETA gesprungen?


    Er hat den Krieg überlebt - ist aber bereits verstorben.

  • Hallo Herr Oberst,


    vermutlich handelt es sich um Werner Dygutsch (zuletzt wohnhaft in Waiblingen?):


    PERS 6/232741
    Dygutsch, Werner
    (beim BA ist der Vorname wohl versehentlich als "Wirner" verzeichnet)
    Bestandsbezeichnung: Personalunterlagen von Angehörigen der Reichswehr und Wehrmacht

    Geburtsdatum: 30.8.1911

    Amtsbezeichnung/Dienstgrad: Hauptmann Kr.O.

    Unterlagenart: Personalakte

    Alte Signatur: LP/64947

    Benutzungsort: Freiburg

    Quelle: Bundesarchiv/Invenio


    Für den Sprungeinsatz Korinth ist er als Leutnant u. Zugführer in der 7./FschJg.-Rgt 2 verzeichnet, leider kein Hinweis zu Kreta: http://www.gliederungundstellenbesetzung.blogspot.com/2008/07/verstrkten-fallschirmjager-regiment-2.html


    Gruß, J.H.

    Nett kann ich auch - bringt nur nix!

  • Hallo zusammen,

    Laut Barch RL33-41 (KTB Nr. 1 FJR2 14.3.41 - 30.5.41) Namentliche Liste der Offiziere und Beambte. S.115 (K 7007):

    108. Lt. (Zgf.) d. R. Dygutsch, Zugang-Datum-Woher: 1.9.41 F.E.Btl.


    Auf die S.116 (K 7009) u. S.117(K 7010) werden nur die gefallenen Offiziere und 1 vermisster Offizier erwänht. Das kTB erwähnt die Kämpfe auf Korinth oder Kreta nicht, auch verwundete Offiziere werden nicht erwähnt. Das "Verkürzter Gefechtsbericht der Gruppe Sturm", S.9 Gruppe Schirmer (II./2 ohne 5.u.6.Kompanie) erwähnt Dygutsch nicht. (Barch RL33/46 KTB FJR2 - Gefechtsberichten, Anlage z. KTB. 1 Kreta)


    M.fr.Grs.


    Hugo

    Suche alle Informationen z. Baulehr-Batl.zbV800 (Stabskp., 1.-7.Komp, Zug u. Komp. Kürschner, Sonderstab / Sonderverband Hollmann) 1939 -1941 und Infanterie-Batl.zbV100 (Stabkp, 1. - 5.Kp) 1939 - 1941