Oberfeldwebel Hugo Sinn

  • Hallo, , ich bin neu hier und noch etwas unerfahren in Bezug auf Einheiten, Abkürzungen und und und.

    Ich habe einen Teil (März 1943-Oktober 1944 ) des Kriegstagebuches meines Großvaters Hugo Sinn vor mir liegen, die anderen Teile sind damals ( so schreibt mein Großvater ) bei Luftangriffen und Plünderungen verloren gegangen.

    In diesem Zeitraum 03/43-10/44 weiß ich wo er sich aufgehalten und was er gemacht hat . Aber davor eben nicht. Ich habe nur eine grobe Gesamtübersicht mit dem zeitlichen Ablauf und weiß zum Beispiel das er 10/1940 in Belfort war, 08/41 in Kirowograd verwundet wurde,09/41 im Nordabschnitt der Ostfront eingesetzt wurde , 1942 beim Afrika-Korp war, 02/43 in Neapel ( Begleitschutz Oberst Fullriede ? )

    Vielleicht ist ja jemandem der Name meines Großvaters irgendwem schonmal über den Weg gelaufen .


    LG

  • Guten Tag ans Forum und an die Anfragende,


    der Name Ihres Großvaters ist dem Bundesarchiv, vormals Deutsche Dienststelle, garantiert "über den Weg gelaufen".

    Einfach dort eine personenbezogene Auskunft anfordern und schon wissen Sie das, was Sie wissen wollen.

    Hier der entsprechende Informations-Link: https://www.bundesarchiv.de/DE…221-integration-wast.html


    Mit freundlichen Grüßen aus der Normandie


    Peter

    (PH)

  • Hallo Thilo, vielen Dank für die Info.
    Namen hab ich sehr viele , auch von Kameraden, gefallenen Kameraden und Vorgesetzten. Ich versuch mich da grad durchzufuchsen.