2. Kp.SS- Panzer-Jäger Abteilung 5 „Wiking“ Infos über die Einheit gesucht

  • Hallo suche 2.Kompanie SS Panzer Jäger Abteilung 5 Wiking Herbert Janes gefallen Herzstecksplitter abgegeben Hauptverbandplatz Gille Hat jemand Bilder kennt jemand diese Kompanie?

  • Hallo Ottoerich,


    was wird hier KONKRET gesucht=O:?:

    Leider kann ich mit der Form dieser Frage nichts anfangen?(.....


    Beste Grüsse

    Ingo

  • Hallöchen.


    Fangen wir doch mal so an.

    Handelt es sich um diesen Herbert?


    https://www.volksbund.de/graeb…a683e3048448c00faec88941a


    Nachname:
    Janes

    Vorname:
    Herbert

    Dienstgrad:
    Schütze

    Geburtsdatum:
    12.04.1924

    Geburtsort:
    Neunkirchen/Saar

    Todes-/Vermisstendatum:
    03.09.1943

    Todes-/Vermisstenort:
    Hf. Spartessy, Charkow


    Ich denke du wirst kaum noch jemand finden der in dieser Einheit war bzw. Mit dir darüber sprechen möchte.

    Grüßle Petzi

  • Hallo Ottoerich,


    fangen wir bitte noch einmal ganz von vorne an!

    Bitte lies die Forumsregeln und dann schreibst Du klar und verständlich auf, auf welche KONKRETEN Fragen Du hier auf Antworten hoffst:/.


    Nur zur Verdeutlichung: Die SS Division Wiking (wenn auch unter verschiedenen Bezeichnungen) bestand vom 20.11.1940 bis zum 9.5.1945 und dürfte in der Zeit an hunderten Orten eingesetzt gewesen sein.


    Beste Grüsse

    Ingo

  • Hallo ich versuche mehr über meinen Vorfahren Janes Herbert herauszufinden, Sterbeort Kompanie wurde mir von Wast schon mitgeteilt.

    Dachte hier in dem Forum ist vielleicht jemand der sich gut auskennt oder Sammlungen hat. Vielleicht gibt es Mannschaftsbilder oder sonstiges das auf die Kompanie hinweist.

    Was war die SS Division nur Panzer Jäger? Was ist die Bezeichnung auf der Erkennungsmarke 4./SS-G?


    LG


    Michael

  • Grüß Gott Michael,


    herzlich willkommen hier im Forum der Wehrmacht !


    deine Hausaufgaben mit der ehem.Wast/DD, jetzt Bundesarchiv hast Du ja schon gemacht .


    Hier etwas zur 5. SS Panzer Division Wiking,

    http://www.maparchive.ru/nara-…ANZER-DIVISION_WIKING.pdf

    und hier

    http://www.lexikon-der-wehrmac…visionenSS/Gliederung.htm

    Die SS PzJg Abt 5 war eine Teileinheit der Division.


    Die Erkennungsmarke sagt aus, dass er früh bei der 4./ SS Regiment Germania war, G steht für Germania

    http://gliederungundstellenbes…giment-germania-d-ss.html


    Die Division hieß früher Germania, wurde dann 1940 zur Wiking

    http://www.lexikon-der-wehrmac…isionen/SSDivWiking-R.htm


    Servus Eumex

    Vivat Bavaria

    Edited 3 times, last by Eumex ().

  • Hallo Michael,


    herzlich willkommen hier im Forum der Wehrmacht.

    Wenn Du möchtest, könntest Du die gesamte "WASt"-Auskunft hier einstellen (Name etc. des Sachbearbeiters bitte schwärzen).

    Dann können die Fachleute hier die Angaben systematisch erläutern.


    Viele Grüße

    Bernhard

  • Guten Tag "Ottoerich", Michael,


    dein Einstand ist wieder typisch für Leute, die meinen einfach hier reinschneien zu können,

    nichtssagende Einzeiler produzieren zu können und der Meinung sind,

    die ganze Welt hat nur auf sowas gewartet und springt allumfassend darauf an.


    Dem ist nicht so!


    Du hast es hier mit Experten zu tun, die sicher nicht ihre Unterlagen, Dokumente durchsuchen,

    ihr Wissen bereitstellen, wenn man mit "dümmlichen" Einzeilern danach gefragt wird.


    Glück gehabt, hättest du beim letzten Post nicht wenigstens Anrede und Gruß beachtet,

    ich hätte den Thread gesperrt, mit passendem Kommentar, oder gar gelöscht.


    Geben und Nehmen, also gib uns alles was du hast.


    Grüße Thomas

    Alle sagten immer das geht nicht, dann kam jemand, der das nicht wusste, und hat es einfach gemacht!

  • Hallo Eumex vielen Dank für die Nachricht und auch vielen Dank für die Belehrung von Huba.

    Ist mir schon klar das hier Experten sind deshalb habe ich mich ja auch hier gemeldet.

    Tut mir leid wenn ich hier unwissend oder dümmlich falsch aufgetreten bin.


    LG Michael



    Familienforschung

    HIER Janes, Herbert, geboren am 12.04.1924 in Neunkirchen

    BEZUG Ihr Schreiben vom 26.07.2018

    ANLAGE/N 1


    Sehr geehrter Herr , die Aufgaben der Deutschen Dienststelle (WASt) wurden mit Wirkung vom 1. Januar 2019 auf das Bundesarchiv übergeleitet, nachdem der Staatsvertrag vom 4. Dezember 2018 über den Übergang der Aufgaben der Deutschen Dienststelle für die Benachrichtigung der nächsten Angehörigen von Gefallenen der ehemaligen Deutschen Wehrmacht zur Bundesrepublik Deutschland in Kraft trat. Leider kann Ihre Anfrage aufgrund der großen Anzahl der hier vorliegenden Eingänge erst heute umfassend beantwortet werden. Zu Angehörigen von Heer und Luftwaffe liegen hier in der Regel keine Personalakten vor. Daher müssen die Angaben zu dem Gesuchten in verschiedenen Verzeichnissen und Karteien ermittelt werden. In der zentralen Personenkartei der Deutschen Dienststelle (WASt) liegt zu dem Gesuchten (Träger der Erkennungsmarke: -305- 4./SS- G) eine Karteikarte (Bundesarchivsignatur: B 563-1 KARTEI/J-430/414) vor1. Eine Kopie füge ich bei. Aus den Erkennungsmarkenverzeichnissen und Veränderungsmeldungen der Wehrmacht ist Folgendes zu entnehmen:

    1 Vergleichen Sie dazu: http://www.bundesarchiv.de/DE/…er-Arbeit/zkartei-pa.html




    SEITE 2

    Letztmalig ist der Gesuchte mit dem Datum 03.09.1943 als Angehöriger der Einheit 2. Kompanie SS- Panzer- Jäger Abteilung 5 „Wiking“ (gefallen -Herzstecksplitter, abgegeben Hauptverbandplatz Gille)- Dienstgrad: SS- Sturmmann, Heimatanschrift nicht verzeichnet- aufgeführt (Bundesarchivsignatur: B 563/WS 181 Seite 024). Nähere Informationen zu Einsatzräumen von Einheiten der Wehrmacht finden Sie in den Publikationen:  Georg Tessin: Verbände und Truppen der deutschen Wehrmacht und Waffen-SS im Zweiten Weltkrieg 1939 – 1945, Bde. 1 - 17, Osnabrück 1973 ff  Suchdienst des Deutschen Roten Kreuzes München (Hg.): Divisionsschicksale Band 1 und 2, München 1958-1960 Falls Sie sich nicht nur für personenbezogene Unterlagen des Gesuchten interessieren, sondern auch für die Einsätze der Truppenteile, denen er angehörte, dann können Sie eine Anfrage an die Abteilung Militärarchiv des Bundesarchivs in Freiburg richten (Wiesentalstraße 10, 79115 Freiburg. E-Mail: militaerarchiv@bundesarchiv.de). Ich weise vorsorglich darauf hin, dass nicht zu jeder Einheit und nicht für jeden Zeitraum derartige Unterlagen vorliegen. Insbesondere Ersatzeinheiten sind in der Regel nicht nachgewiesen. Ein Wehrstammbuch des Gesuchten konnte nicht ermittelt werden. Da nicht auszuschließen ist, dass sich auch in den von der Abteilung BE verwalteten Beständen (SS- Angehörige) Angaben über den Gesuchten befinden, empfehle ich Ihnen eine Anfrage an die Abteilung BE (Bundesarchiv, Postfach 45 05 69, 12175 Berlin berlin@bundesarchiv.de) zu richten. Ein Gebührenbescheid geht Ihnen mit getrennter Post zu. Mit freundlichen Grüßen Im Auftrag



    LG Michael

  • Augustdieter

    Changed the title of the thread from “Suche Einheit” to “2. Kp.SS- Panzer-Jäger Abteilung 5 „Wiking“ Infos über die Einheit gesucht”.
  • Hi Michael,


    I have some SS-Panzer.Jäger.Abt.5 soldiers and Pz.Gren of Wiking killed around the same time as Herbert Janes


    Hans Günter Lindemann


    B:30.8.19 Braunschweig

    KIA 3.9.43 Spartessy-Bjelgorod

    Rottf. 9.43


    Svend Aage Petersen

    B:23.4.22 Marebäck

    KIA 31.8.43 Spartessy b.Charkow

    Strm. 8.43


    Wilhelm Schmidt

    B:11.6.21 Rutoly

    KIA 2.9.43 Buzky/Spartessy b.Charkow

    Strm. 9.43


    I hope this helps in some ways


    Moniroth