Stempel im Soldbuch

  • Hallo liebes Forum,


    Es hat sich im Bezug zu meinem Opa und seinem Kameraden bzgl. des Soldbuches eine Frage aufgetan, welche ggf. durch die Experten beantwortet werden kann.


    Die Soldbücher sind beide am 24.05.1940 (das meines Opas) bzw. am 24.06.1940 (das seines Kameraden) ausgestellt worden. Im Speziellen das meines Großvaters vom HKP Kassel und auch auf Seite 2 mit dem Stempel des HKP-Kassel abgestempelt.

    Das Bild auf der ersten Seite (Einband innen) ist aber von der "letzten" Einheit, Zentral Ersatzteillager 12, abgestempelt. Gleiches bei dem Soldbuch des Kameraden meines Großvaters. Unterschrieben ist das Bild mit seinem Namen und dem Zusatz Uffz. (Unteroffizier).

    Meine Vermutung, da mein Großvater am 01.11.1941 beim ZEL12 zum Unteroffizier befördert wurde ist ab diesem Zeitpunkt ein neues Bild in das Soldbuch eingeheftet worden.


    Kann das so sein? War dies "normal"?


    Freue mich auf Antworten.


    Liebe Grüße vom Bodensee


    Kay Schmauder

  • Hallo!


    Bitte stell doch einfach Bilder sein ... du weißt ja: Bilder sagen mehr als Tausend Worte! Schreibe deine Abkürzungen bitte aus, weil hier teilweise auch doppeldeutige Abkürzungen stecken können ... mit ZEL 12 kann ich jetzt aber auch nichts direkt anfangen, danke!


    Grüße

    Sven

  • Hallo Sven,


    Hier der gewünscht Link zu Opas Soldbuch, mindestens zu 5 Seiten.

    Sorry wegen den Abkürzungen. Hier die Aufschlüsselungen:


    HKP-Kassel = Heimat Kraftfahr Park Kassel

    ZEL 12 = Z. E. L. 12 = Zentral Ersatzteil Lager 12 welches in Krakau bzw. in Liegnitz war.


    Hallo Reinhard,


    DANKE für den Link, hätte ich mal selber suchen können... 8), aber 2011 ist ja auch schon ein paar Tage her... Danke.


    Liebe Grüße vom Bodensee


    Kay Schmauder