Gräberkarteikarten gefallener Deutscher Soldaten online !!!

  • Hallo, zusammen!


    Bild 1

    H/K.. Häring, Uffz. Helmut Fuchs, Münzloff sind laut Bildbeschriftung durch Fliegerbombe getötet worden.


    Einen Leutnant Helmut Fuchs habe ich hier gefunden.

    Karl Häring hier, wäre also auch Raum Rshew.

    Münzloff - kein Eintrag beim VDK


    @ Lothar

    Stefan wollte über die Namen auf den Kreuzen die Einheit herausfinden um so weiter forschen zu können.


    Grüsse,

    Friederike

  • Hallo Friederike,


    Stefan? Danny hat Bilder eingestellt und angefragt ob man über die Namen mehr herausfinden kann. Dieses habe ich nun gemacht.


    Gruß

    Lothar

  • Hallo zusammen,


    ja, wenn man überall anfängt, verliert man den Überblick. Bin Stefans Meinung. Da weitermachen wo man aufgehört hat und nicht wild überall herumspringen zu einem Thema X(


    Gruß

    Lothar

  • Hallo an alle,


    Danke erstmal für die Antworten, sehr interessant was bisher herausgefunden wurde.


    Ich habe hier weiter geschrieben weil mir das unter meiner ersten eingestellten Frage so empfohlen wurde.


    Viele Grüße

    Danny

  • Hallo, Danny!


    Du hast nichts wirklich falsch gemacht,

    man konnte u.U. Stefans Hinweis mit dem Link, der zwar so nicht gemeint war, auch so verstehen, hier zu posten.

    Auch hast du im ersten Thread geschrieben, wo du die Informationen einstellen wirst.


    Alles gut also,

    Friederike

  • N'Abend,


    die 3 Gefallenen im ersten Bild sind


    - Gefr. Helmut Fuchs, * 4.3.1914, Plauen

    - Uffz. Hans Häring, * 16.1.1912, Frankfurt/M.

    - Grf. Wolfgang Minzlaff, * 25.10.1919, Schmalkalden/Thür.


    alle von der 1.Batt./Art.Rgt. 256, gefallen am 4.8.1942, Bol. Gusinino, nördl. Rshew, Russland.

    Die Infos sind aus der Gräberkartei (WAST./Ancestry) kombiniert.

    Beim Volksbund habe ich keine dazu passenden Daten gefunden.


    V. Grüße, Uwe K.

    "Was sprechen die Diesel, Johann? - Die Diesel sind zufrieden, Herr Kaleu."