Lehrschriften der SS-Artillerieschule I

  • Liebe Kameraden,

    für eine Arbeit über die technische Entwicklung der deutschen Schallmess- Systeme zur Artillerieaufklärung 1915 - 45, suche ich folgende Veröffentlichung:

    Dr. Ing. Schwab, SS-Brigadeführer und Generalmajor der Waffen-SS, Kdr. d. SS-Art.-Schule I mit dem Titel: "Allgemeine physikalische Grundlagen der Gefechtsschallmessung und der Schallaufnehmer". 1940 erschienen als Heft 8 der "Lehrschriften und Vorträge in der Waffen-SS. Hier die Seiten 17-21.Wer kann helfen?

  • Hallo Hexal,


    Dr. Ing. Schwab ist mir zwar bekannt als Proponent der Entwicklung auf diesem Gebiet, seit seinem diesbezüglichen Buch über seine Erfahrungen im 1.Weltkrieg, aber von dieser Schrift habe ich nichts gehört.

    Diverse Skripten und Lehrunterlagen von anderen Artillerie-Schulen habe ich einige, aber das ist eher Zufall, dass man da rankommt.

    Meist sind das Einzelblätter bzw. geheftete Mappen.


    Zu seiner Zeit im 2.Weltkrieg gibt es kaum allgemein zugängliche Informationen, ausser dass er Kdr. d. SS-Art.Schule I war (Wikipedia).

    Wikipedia-Link: Otto_Schwab_(Studentenfunktion)

    Dort sind zwar einige neuere Literaturhinweise, die aber wahrscheinlich nur für seine biographischen Daten gelten.


    Hast du dazu nähere Informationen oder nur einen Literatur-Hinweis?


    Gruß

    Franz

    Sammle alles über Artillerie!

  • Hallo Franz,

    eine komplette Übersicht der Verwendungen von SS Gruf. Dr.Ing Otto Schwab von 1939-45 findet sich auf den Seiten 251-255 im Rahmen der Darstellung im Band 5 von Schulz/Zinke:"Die Generale der Waffen SS und Polizei" Seiten 236-258. Dazu eine Auflistung seiner Veröffentlichungen (S.256).


    Beste Grüsse

    Ingo

  • Hallo Franz,


    ich könnte mir vorstellen, dass es im National Archives in Washington noch Unterlagen dazu gibt. Vielleicht fragst du dort einmal im Research-Forum nach.


    https://historyhub.history.gov…m_content=researchrsslink


    Es wird von den dortigen Archivaren betreut und die können dann in den Beständen eine Recherche durchführen.


    Gruß Alex

  • Hallo Flavius,

    danke für die INFO. Bzgl. der Frage zur Quelle möchte ich auf eine nicht veröffentliche Arbeit der Art.-Schule Jüterbog zur Geschichte des Licht- und Schallmessens verweisen, die im WK I maßgeblich durch Dr. Ing. Schwab mit beeinflußt wurde.

    VG Hexal