Die Einsatzgruppen Rosenberg.

  • Hallo!


    Dieses Thema, wird von dem Einsatzstab Reichleiter Rosenberg (E.R.R.) sprechen.



    1) Alfred Rosenberg Tagebuch, wurde wieder gefunden, wo das buch heute in dem United States Holocaust Memorial Museum  zu sehen ist. und für die Leute wo Handschrift Dokumenten lesen können. Rosenberg’s writings are free to view online



    Aber dieses Buch wird keine große Hilfe leisten, denn Rosenberg, war nur der Hauptleiter, und so hatte er nur seine befehle weiter Verteilt, und ich hatte eine Glücksträne sowie, der E.R.R. seine akten in Verschiedenen länder Verstreut hatte, so muss man ja mit etwas mal Starten.

    Heutzutage, Ukraine und die Andere Grenz länder von Russland, haben alle Archiven, und jedes land, hat seine Eigenen Dokumente über ihren E.R.R. Kunst, literatur und schmuk Raüber. So werden wir mal mit den Ostgebieten Starten.


    Berstein Zimmer?

    Also die alten deutsche Akten, enthalten nur die namen von den Leiter, und kleine berichte. So werden wir mal sehen was diese Akten uns Weiterelfen werden.


    Ich hatte mal ein thread Geöffnet und fragen gestellt über ein Schloss in niederschlessien, und hier jawohl kamm die Antwort, es war richtig schon in dem Ratibor Raum, wo die E.R.R. Ein lager hatten.

    So für die E.R.R. gab es Verbundung linien, züge oder Straße linie, um für die Gemälde oder kunst usw.. bis Berlin zu Bringen.

    Grüße Gerard

  • kurgan.jpg

    So leute, starten wir mal mit diesem Foto.

    Aber hier handelt es sich nicht um ERR. Eher Ahnenerbe. und hier startet die Geschichte von dem Raum Nowgorod.

    So habe ich eine Frage. Aber zu erst meine informationen wie ich gelesen habe.


    Es wurde in Verschiedenen Texten Geschrieben, über Archeologen forschung in der ERR.

    Also Die ERR, war unter der leitung von Rosenberg. So war es möglich das Ahnenerbe mitglieder zu der ERR, zugeteilt waren?


    Denn hier geht es um König Rurik (1. Konig von den Slawen jahr 870) Grab. zu finden. Ich denke, dass Ahnenerbe mitglieder als spezialist, zu der ERR. Zugefügt waren. (Aber dies foto, war nicht die Leiche von König Rurik.) von 1941-1943, Ahnenerbe spezialisten hatten Forschung geleistet, um dieses Grab Sarg zu finden).


    Heutzutage wurde dieser Sarg wieder zurrück Geliefert


    Eher es handelte sich um ein Gold sarg von diesem König.


    und so wurde dieser weitere text zugefügt

    .



    Also die Quelle ist diese, und auf eine der letzten seiten, ist ein foto, von diesem Hügel, von heutzutage.

    https://ezoterik-page.com/anenerbe-nasledie-predkov/


    und dieser zweiten link, spricht mehr über die ERR und Ahnenerbe Fund über Rurik Sarg.

    https://vorchunn.livejournal.com/680849.html


    Bitte benutzen sie ein Translator, denn ist Russische Sprache. So lasse ich euch, noch die Restlichen paragrafen Lesen.

    Grüße Gerard

    Edited once, last by leclerc ().

  • So, wir wissen das der hautpleiter Rosenberg war.

    Und einigen von euch kennen auch der namen des general.

    https://de.wikipedia.org/wiki/Gerhard_Utikal

    Er also war der Chef über die Ostgebieten funde.


    und unter ihm, in den Ostgebieten wurden so bennanten Arbeitsgruppen Gegründet.

    Es gab 7 Arbeitsgruppen. (Finland Grenzeraum habe ich keine Gefunden). Es ist nicht auszuschliessen, dass Norwegen, Dänemark, weiter auch ein kleine bund von Gruppen hatten, aber für den moment, bei meine Quellen sind sie noch nicht Einbegriffen. Und Gen. Utikal, war nur der chef über die Ostgebieten, nicht über west zone, Frankreich, Benelux ländern, Norwegen, Dänemark, Italien.....


    So Gehen wir mal nach chronologie weiter.

    Erste Arbeitsgruppe war die "Arbeitsgruppe Ingermanland"

    hier bei diese quelle webseite:

    https://www.zeit.de/2014/04/sa…-schloss-peterhof/seite-2

    Wird nur der Datum für seine Gründung September 1941 Erteilt.

    Aber hier, diese Deutsche Quelle, ansagt es gut:

    Quote

    Die Ikonensammlung im Glockenturm wurde derweil von deutschen Soldaten geplündert.

    So nicht alle Erbeutet material wurde von Rosenberg Gruppe Erfasst. Und dies war der Peterhof Raum, also Rosenberg gruppen ankamen später in die Zone.


    Und unter diese Arbeitsgruppe, sie hatten 7 Unterteilten zone.

    Am 8 September 1941. Nowgorod. (Aber das foto, von der Ausgrabung an dem Hügel könig Rurik). Dies stammt eher Sommer 1942. Denn sie Mussten ja auch bei den Einwohner Fragen usw.....

    Grüße Gerard

  • So Ab hier werden wir mehr erfahren über Rosenberg Gruppen. So starte ich mal meine Hauptquelle Buch, so werde ich jedes mal, die Seite von dem Buch eintragen, so dass ihr später, wenn ich die Buch quelle Namen von dem Autor freigebe, wissen sie gleich wo es geschrieben war. Also Russischer Autor.


    So werde ich zurücklegen bis in das Jahr 1940. Denn, für den Moment haben wir erfahren, dass General Utikal in dem Jahr 1941 Leiter der Ostengebiete war, aber an welche stelle er sich bei dem Kriegs Ausbruch sich befand???


    In jedem Fall, 1938-1939, es gab schon sicher Beschlagnahmen, denn Rosenberg Tagebuch startet ab 1935. Aber ich werde auch nicht alle texte was es schon Gibt, in Westliche Raum mir den Autoren wieder Eintragen oder dazufügen.


    Die Eingeklammerten zahlen = Ref. von denn Recherchen Quellen.


    So ab 1940.



    Ab Seite 14.



    Hier ende ich für heute bei Seite 18.


    Und sowie hier schon einiegen Bennenten Gruppen Bennant waren.

    So habe ich schnell in der Tiefe Gesucht.

    und bin auf dieses Artikel Gestolpert:



    Also hier haben wir dann die Gruppen Leiter oder eher Leiter von den Hauptbesitz Namen.

    Grüße Gerard

  • So hier mal, ein Dokument eine Direktive wo Zaibots unterzeichnet hatte.

    Also wenn ihr nicht richtig der Namen Zaibots kennt dies kommt, denn der Gauleiter hatte seinen namen Geändert. Sein Richtigen namen war Arajs, Viktors Er kamm aus Lettland.

    Nach diese Französsische Liste Quelle über den Namen.

    http://d-d.natanson.pagesperso-orange.fr/devenus.htm


    So diese Direktive wo bei den nazi Streng geheim galt, wurde Veröffentlicht in eine Ukrainische Zeitung "2000" in dem Jahr 2008.

    die Quelle: https://www.2000.ua/v-nomere/a…/27111941-g_arhiv_art.htm


    Grüße Gerard

  • Ja, aber hier hat es kein zweck, die Gruppen Namen so zu heraus zu schreiben, denn jetzt habe ich schnell mal die Akten dokumente übergelesen, und hier, dachte ich, Ver.... es gebe hier eine Menge Arbeitsgruppen, wo in den Jahren 1941 Gleich Gearbeitet haben, und wo zu keine Unterteilte gruppe zugeschrieben war.

    Sowie Arbeitgruppe Weißruthenien, wie nur ein chef, hatte, der chef der Ostland Hauptgruppe. Oder Anderen, als Chef R.R.

    Hier also, sowie man bemerken kann, sie sendeten ihren Funde zu hauptschadt Minsk, und auch hier geht es weiter mit Berichte, über Plaüderung von der Wehrmacht, oder von Armee kommandeur, benutzt für in casino Raum zu Verbessern.


    Aber das schweren teil mit diesen Dokumente, es wird geben einigen, sogar mehere, wo kein Datum haben, nur der Leiter Namen und der Bericht. (also alle sind in Deutsche Sprache).8.9.1941.jpg

    8b.9.1941.jpg


    Also sowie man hier bei diesen Zwei ersten dokumente betrachten kann, die karten wurden auch nicht vollständig Aussgefühlt, nur Ende Datum, + namen der Einsatzleiter.

    Grüße Gerard

  • waouhhhhhh, ich mage nicht so gern mir Blumen zu Schmeißen, aber hier jaaaaaaaaaaaaaa!


    Also ich gebe euch eher der link, für das ihr selbst herausnehmen wolt als Pdf Datei, nur "Rosenberg Ost" denn hier 240 pdf file, auf 9 Seiten.

    Also dies sind die Fond (Archiven) Dokumente in Deutsche sprache, Alles was Rosenberg in Sein Ministerium Beantwortet hatte, oder befehlen hat, also briefe usw über Berichte...

    hier wenn ihr den Namen Richardt hier in Dem Ministerium findet, also der Selbe Richardt gab es auch Untersschreibenen Berichte oder bei weitere dokumente an der Ost Front. 1941.

    http://err.tsdavo.gov.ua/1/sto…20/?page=0&mode=documents


    Also diesen link, in Translator eintragen sowie hier:

    https://translate.google.fr/tr…ge%3D0%26mode%3Ddocuments


    Also diesen übersetzung link, ist nur um den Richtigen nummern von der Gewünchte datei zu finden.

    un mit dem 1. Russische sprache, also diesen nur benutzen für die Datei herunterladen.


    Durch translator, funktioniert kein download. Es gebe fehler.


    und unter diesen weitere seite link, befinden sich die weitere Jahre.

    http://err.tsdavo.gov.ua/1/stocks/60825253/


    Dann weiter mit den Fond 3206 = Rowno Kiew Raum.

    http://err.tsdavo.gov.ua/1/stocks/


    und die Fond 3674 = Fond für Westen Seite, also Belgien, holland usw.

    Es ist interessant, um zu bemerken, die Zahlung wo die leute bekommen haben, denn Geld überweisung = Namen von den Personnen wo Gearbeit haben unter Rosenberg Stab.


    Und jetzt, sowie ich ein bischen noch herum geschaut habe.

    Ach du alle heilieger Bim-Bam,

    Auf 2 kollonen Listen, und auf 30 Seiten.

    http://err.tsdavo.gov.ua/1/orgs/


    Und wenn ihr bei denn Namen ein "Koch" in einem Brief oder in einem Bericht ließt = Koch war von Hitler beauftragt (einer von hitler Freunde) in Kiew Raum, die Arbeit ein bischen zu überwachen, und ich, ja hatte bei den nachgelesenen dokumente, "Koch" namen Gelesen wo er bei dem Reichsleiter Rosenberg, Bericht oder weiter dinge, Ansagte.


    Also ist nur die Bennenung von den hauptdateien. so dies ist richtig, aber richtig die Alle heiliege mutter gottes Archiven.

    denn wen man sowie dieses bild Anschaut, wersteht man auch es besser.

    https://lh5.googleusercontent.…YK4/w1276-h1047-no/25.jpg


    Und die Adresse wie Gov.ua enthält = Ukrainischer Staat. Also kein Falsches oder Verbotetene Web seite, hier dies ist offizielle Mit der Erlaubung von dem staat der Ukraine. Und eine weitere Fehler über Russische deutschen Namen, Also iregendwo, ich weiß nicht mehr in welchen dokument, war "Zeibots" als Namen aufgetretten. (Ja dieser wie aus Estland nach kiew).

    Also hier bei diesen dokumente, habe ich ein Seiboth Gelesen, war es der selbe? oder ein weitere.


    Hier das dokument, wo diesen Seiboth, unterschrieben hat.

    https://aleks19.livejournal.com/45283.html

    letzte dokument in deutsche sprache. Also Gaulamtleiter, war es seine Stelle.

    und diese fotos in russisch sprache ist mitgeteilt, dies waren Stabs Rosenberg mitglieder in dem Raum Kiew.


    Grüße Gerard

    Edited 4 times, last by leclerc ().

  • Koch, wer bist du eingetlich?:):thumbsup:

    Tja, wen ich nur ein name finde, stelle ich mir solche frage, und versuche die frage zu beantworten.

    Quote

    Pünktlich um 16.00 Uhr Berichtete der Sekretär Rosenberg über die Ankunft von Professor Friedrich Koch. Koch war der Leiter der RR-2-Arbeitsgruppe, die vom prähistorischen era arbeitete, bei der Stabs Unterabteilung Revel im östlichen Teil des operativen Stabes des Reichsleiters Rosenberg gebildet wurde. Es war seine Gruppe, die nach zwei speziellen Objekten suchte, die auf der speziellen Kartei „Z“ in den geheimen Karten Nr. 11 und 12 R aufgeführt sind. Reichsleiter war sich absolut sicher, dass das neue vereinigende und prägende Zentrum im Mythos der Seele und Ehre des Volkes liegt. Einem Mythos zu dienen, ist die Pflicht seiner Generation. Rosenbergs Mythologie wurde aus alten deutsch-nordischen Legenden aufgebaut. "Das Glaube an Wotan (Odin), obwohl er im Sterben lag, aber die heiligen Haine, in denen Wotan verehrt wurde, blieben das Ziel der deutschen Pilger. Die Zerstörung aller Wotan-Eichen und aller Flüche, die auf den alten Glauben gerichtet waren, halb nichts." Laut der RR-2-Arbeitsgruppe befand sich in der Antike am Hang des Antonisbergs einer der am meisten verehrten Eichenhaine Livlands, der in den Handlungen der Heldenlegenden und Chroniken des Livländischen Ordens erwähnt und als Kalevi Tammehijs aufgezeichnet wurde. Darüber hinaus befand sich im heiligen Hain ein magischer Brunnen mit Wasser, der ungewöhnliche Eigenschaften hat. Er wurde einfach die lebende Quelle (Eluallikas) genannt. Der Schutzgeist dieser Quelle gab dem Trinker von magischem Wasser die Wahlfreiheit: Tod oder Transmutation der physischen und mentalen Ebene. Sie sagen, dass nach dem Trinken dieses Wassers Dutzende von Berserkern, die Hunderte ihrer Feinde in Schlachten zerhackt hatten, von den Hügeln in die Schlacht zogen. Die Einheiten erhoben sich höher zum legendären Grab von Kalev zum Objekt 11 R und 12 R, dem heiligen Runenstein von Thor oder, wie die lokale Bevölkerung es nannte, Taara-pita-kiwi.


    Waouhhhhhhh! Also eine Richtige Indiana Jones Geschichte.

    und die Frage wie ich jetzt mir stelle, ob in Wirklichkeit, dieser koch der Selbe koch war, wo ein Freund von hitler war.?


    Also hier die Quelle:

    https://translate.google.fr/tr…w%2Fkarlowyjgolem-5.shtml

    mit translator in deutsche sprache.


    http://samlib.siwatcher.ru/d/dmitrij_petrjakow/

    Also diesen autor, kenne ich nicht, hier kann ich nicht angeben, ob es science fiction roman ist, oder ob es durch recherchen diese teilen kommen, also hier dieses teil stammt aus Artefakt von Rosenberg, es gebe ein weitere teil, wie auch von Himmler spricht mit seine zwei Geheim reisen nach der Ostfront.

    Grüße Gerard

  • Und so, nach dass ihr jetzt eine web seite habt, um zu den originale dokumente zu lesen, werdet ihr auch die Aus dem "Z" Schrank, kartendatei, Verstehen.

    Die Bennenung "Z" = sowie ihr es schon Bemerkt habt, bei meine zwei Beispiele, mit den Karten, diese hatten ein "Z" oben links.

    Habt ihr Vorschläge, für die Abkürzung von diese Bennante Kartendatei?

    Vieleicht findet man die Antwort auf einem dokument von diese Riesige Archiven.

    https://translate.google.fr/tr…bkom.net%2Fposts%2F143117


    Also mit translator gibt acht, denn, hier google, also eher das programm wo Google benutz für die übersetzung, diese bei der übersetzung, übersetzt sogar Namen von Städten, oder flusse oder Gebirge, oder weiter noch Personen Namen in dem fall das, es ein übersetzung mögichkeit gebe für ein Wort.

    Also hier habe ich bemerkt bei der übersetzung, war übersetzt "Die Museumswerte nach Weihnachten auf Geheiß des kommandierenden Generals werden in einem oder zwei Räumen des Museums zugemauert."


    Also um dies richtig zu Verstehen, "Weihnachten" = Рождества = Rozhdestva, also sowie von dem Raum Smolenks gesprochen wird.

    So in diesem Raum findet man kirche mit diesem Namen, denn der Weihnacht tag = Jesus Christus, oder nicht?weihnachten.jpg

    Also hier auf diese karte, habe ich Smolenks in rot farbe. und hier könnt ihr alle kirchen mit diese namen bemerken.

    Also ich wette auf Witebsk Stadt. Denn Wyazma war zu nah an der Russen Front.

    Und ich Verstehe nicht warum, wenn es in Minsk Stadt war, warum dann zu Smolensk.

    Aber ja Witebsk, zu Smolenks, dies ist schon richtig.


    So hier also in Witebsk, bei der kirche Rozhdestva, wo als museum galt, auf den befehl des kommendierenden General, wurden 1-2 Raüme zugemauert.


    Also es kann jetzt auch weiter noch, in diesen jahren eine Kirche mit diesem namen in Smolensk Gegeben, dies habe ich noch nicht nachgeprüft,


    Also in dem fall dass der Text unverstandlich wird, stimmt die übersetzung von einem wort nicht. Denn kirche, oder see, oder gebirge oder von einem namen usw...

    Grüße Gerard

  • abe88afb41b04556b985a3804a807b00.jpg

    Tja, also hier, diese person, wie befehle oder in Rosenberg miteilt.

    Hier dies war der Freund von Hitler "Erich Koch" so diese person, hat nichts zu tun mit ein professor, denn der Professor, Unterstand bei Rosenberg, und nicht eine person, wie hier, Befehle oder anderst, und hier kenne ich nicht richtig der Rang, aber dies muss schon echt hochrangieger titel gewesen sein.

    Und der Vorname stimmt auch nicht mit diesem von dem Professor.

    Dieses foto wurde in Kiew aufgenohmen.

    Grüße Gerard

  • [attach = '187223', 'none', 'true'] [/ attach]

    Well, here, this person, as orders or communicated in Rosenberg.

    Here this was the friend of Hitler "Erich Koch" so this person has nothing to do with a professor, because the professor, shelter at Rosenberg, and not a person like here, orders or anything else, and here I don't really know who Rank, but this must have been a really high-ranking title.

    And the first name is also wrong with that of the professor.

    This photo was taken in Kiev.

    It was taken in Lavra. attached photo this building now

  • Hi Igor and Spasibo!, And yes, now here i have found text about Erich koch.


    Quote

    Am Ende der Schlacht um Kiew im September 1941 wurde am 3. November 1941[1] die Maria-Himmelfahrt-Kathedrale (Uspenski-Kathedrale) von den deutschen Besatzern gesprengt. Reichskommissar der Ukraine Erich Koch gab als Grund an, dass unterworfene Völker keine identitätsstiftende Kultstätten haben sollten, die ihre Unabhängigkeitsbestrebungen stärken.


    And the reason about name Lavra = Das Kiewer Höhlenkloster ist eines der ältesten orthodoxen Klöster der Kiewer Rus.

    in English also known as the Kiev Monastery of the Caves

    This is reason as City name is Lavra, in Ukrainian =Києво-Печерська лавра. So Pechers'ka lavra this are named Höhlenkloster in German language.

    So many spasibo to have identified this area.


    My source: https://de.wikipedia.org/wiki/Kiewer_Höhlenkloster

    Grüße Gerard

  • I found a lot of pictures from that visit Rosenberg of Kiev, when Koch made an excursion for him. From landing of plane till looting archives from Kiev.Actually I'm very interesting in history of Kiev during 1941-42 and collect german photos of it. May be do you know any albums/sourses of such photos?
    Attached files: 1) Koch and Rosenberg after landing 2) Rosenberg`s headquarter where they worked with archives 3) link for this building now - https://www.google.com.ua/maps…!2e0!7i13312!8i6656?hl=uk

  • hi Igor, my picture comming all from my search made under Yandex.ru so many story contain new photo so as here.

    https://yandex.ru/search/?text=Киева%20Рейхскомиссара%20Украины%20Эрика%20Коха%201942&lr=109113

    or i change title so only search Rosenberg, or Only word Kiew, but i give each time year who i search history or photo.


    The reason is, Many German was killed on Ostfront, so Many photo and document going in hand of Soviet Army. And so as today many people send this photo on Web and this photo coming from old Dad or Grand Dad which have make WW2 by russian army, so more chance it give to find photo on Russian web site.

    Grüße Gerard

  • hi Igor, my picture comming all from my search made under Yandex.ru so many story contain new photo so as here.

    https://yandex.ru/search/?text=Киева%20Рейхскомиссара%20Украины%20Эрика%20Коха%201942&lr=109113

    or i change title so only search Rosenberg, or Only word Kiev, but i give each time year who i search history or photo.


    The reason is, Many German was killed on Ostfront, so Many photo and document going in hand of Soviet Army. And so as today many people send this photo on Web and this photo coming from old Dad or Grand Dad which have make WW2 by russian army, so more chance it give to find photo on Russian web site.

    unfortunately yandex doesn`t work in my country (blocked). All (may be not all but most) that photos wich was taken by soviet troops are available in open sourses and for finding more i began to search images on german sites, like this. Anyway, danke shon!)

  • Hi Igor, here i have create new thread, special to discussion about kiev zone, in this year. Because here this thread speak specially about Rosenberg ERR in this year.

    So joint this new thread, kiew 1941/1942

    and so we can discuss without problem which donate web link.

    Grüße Gerard

  • Empfehle zur Lektüre: Corinna Kuhr-Korolev, Ulrike Schmiegelt-Rietig, Elena Zubkova: Raub und Rettung. Russische Museen im Zweiten Weltkrieg, Köln 2019

    Ergebnis eines fünfjährigen Forschungsprojektes zum Kunstgutraub in Nordwestrussland. Das an erster Stelle gezeigte Foto gehören zu Ausgrabungen, die unter Ägide der Wehrmacht geführt wurden.


    https://www.vandenhoeck-ruprec…/LP_978-3-412-50188-4.pdf