Ortsbestimmung Niederlande 1942

  • Hallo zusammen,


    ich brauche Hilfe bei einer Ortsbestimmung, einer Besichtigung des Führers der Motorbootsverbände Griesinger 1942. Diese Bilder zeigen eine Besichtigung des F.d.M. in Holland, was den Rahmen schonmal eingrenzt. Es ist zwar recht schwierig anhand dieser Bilder den Ort zu bestimmen, jedoch möchte ich trotzdem hier mein Glück versuchen, da es mir bei einigen Bildern schon gelungen ist.

    Auf einer Bildbeschriftung stand Moerdyk/Moerdijk, da aus dem Album einige Beschriftung zusammengewürfelt waren, muss es nichts heißen. Die Häfen kämen in Frage: Dordrecht, Zierickzee, Moerdijk, Hock van Holland

    Ich freue mich über alle Vermutungen und natürlich Auflösungen.


    Gruß

    Emerick

    Files

    • 1.jpeg

      (76.93 kB, downloaded 65 times, last: )
    • 5.jpeg

      (87.67 kB, downloaded 68 times, last: )
    • 4.jpeg

      (74.88 kB, downloaded 65 times, last: )
    • 3.jpeg

      (53.03 kB, downloaded 72 times, last: )
    • 2.jpeg

      (103.99 kB, downloaded 70 times, last: )
  • Hallo Emmerick, schone bilder und ich glaube Sie sind im Dordrecht.

    Stationiert in Den Haag bis '42 danach Dordrecht.

    Anbei ein bild von meine schnappsbecher der Fuhrer der Motorbootsverbände Niederland.


    Gruss René

  • Hallo René,


    die letzte Unterschrift zeigt die von Griesinger, habe sie aus dem Kriegstagebuch der Flußräumflottille abgeglichen. Laut dem KTB besuchte Griesinger am 27.03.42 Dordrecht und Moerdijk.
    Anbei der Auszug aus dem KTB und Unterschrift.

    Gruß

    Emerick

  • Hier fehlt eine Anrede...


    Super, schön wieder ein unterschrift entschlusselt.

    Die becher ist aus eine serie von 6 stück.


    Gruss, René

  • Hallo zusammen,


    Die Fotos zeigen den Hafen des Dorfes Moerdijk.


    M.fr.Grs.


    Hugo

    Suche alle Informationen z. Baulehr-Batl.zbV800 (Stabskp. 1. - 7.Kp) 1939 -1940 und Infanterie-Batl.zbV100 (Stabkp, 1. - 5.Kp) 1939 - 1941

  • Hallo Hugo,


    vielen Dank für deinen Beitrag. Hast du evtl. Bilder zum Vergleichen oder weißt wo der Hafen genau liegt? Ich komme da nicht so richtig weiter, wenn ich versuche den Hafen von Moerdijk zu finden. Kann es sein das alle Gebäude dort abgerissen wurden?


    Gruß

    Emerick

  • Hallo Emerick!


    Kanst du die Niederländische sprach lesen?

    Denn, War dir dies Bekannt?


    So bei diese Pdf Datei, in original Niederländige sprache, wird Gesprochen, enthält sogar Zeichnung von den Punkten, und sowie es Geschrieben War Baupunkt 99, befand sich am Alten Hafen von Moerdjjk.


    hier die Pdf Datei. mit denn Zeichnungen.

    https://www.monumentenzorgdord…ktgruppe-Moerdijk_def.pdf

    Grüße Gerard

  • Hallo leclerc,


    diesen Beitrag kannte ich noch nicht, vielen Dank. Mir war bewusst das die Brücken immer stark umkämpft waren, aber die Bunkeranlagen im Umfeld waren mir nicht bekannt. Ab 1941 gab es bei den Brücken Wachposten für auf dem Wasser, in Form von Patroulliebooten. Regelmäßige Flugangriffe auf die Brücke, waren ebenfalls an der Tagesordnung.
    Ich bin noch am suchen nach aussagekräftigen Bildern des alten Hafens und wo ab 1942 der Stab der Flußräumflottille Niederlande lag.


    Gruß

    Emerick

  • Hallo Emerick!

    Also von den Fotos ab, wo über Moerdijk getan wurden, ich denke, hier hast du keine interessen, denn sie Zeigen nicht der Hafen. Nur die Stadt.

    http://pallas.cegesoma.be/pls/…tdoc=general/opac_dsc.htm

    Hier gebe es die fotos von den Belgische truppen, wo 1945, in Moerdijk sich befanden. Du kannst sie anschauen, in dem Fall dass du etwass Benötigt als bild um es genau anzuschauen.


    Aber, sogar habe ich mit Verschiedenen Suchmaschine probiert, Für den Moment, denn ja, Vieleicht in ein paar jahren, kan es möglich sein, dass foto von dem Hafen mit der Flotille, herauskommt, aber ne für den moment.

    Und ich habe bemerkt, dass du auch schon kenntnisse hatest über weitere dinge in diesem Raum, mit dein weitere thema über Moerdjik.


    https://db.wingstovictory.nl/pdf/334-story.pdf

    Also hier weis ich nicht ob es dir Nützlich ist,

    oder dieses!

    https://www.ibiblio.org/hyperw…/USA-SS-Chronology-4.html

    oder dieses weitere wie von den US aus den Geheim Akte heraus Geschoben haben. Also Bombardierung von den Brücken in diesen Raum, wo Moerdjik mehrmals erwähnt war.

    http://znaci.net/00002/316_44.pdf

    Grüße Gerard

  • Hallo leclerc,


    danke für die Links, der letzte Link lädt bei mir leider nicht. Zu dem zweiten Link habe ich auch Fotos, die ich hier Flugzeugabschuss der Flußräumflottille in Moerdijk eingestellt habe.

    Laut dem KTB, war auch ein „Wohn/Hausboot“ in Moerdijk stationiert, welches aus Rotterdam über Dordrecht dort hin verlegt wurde. Ich habe eine Aufnahme, auf der Moerdijk steht und ein Wohn/Hausboot ähnelt. Sicher bin ich mir da aber nicht.


    Gruß

    Emerick

  • Hallo Gerard,


    nun konnte ich es öffnen, interessante Dokumente.

    Ich habe nochmal nach Fotos vom Hafen geschaut, es sind viel Spekulationen dabei und keine eindeutigen Ergebnisse. Das Gebäude auf dem Foto, könnte evtl. das hohe Gebäude sein, vor dem die Soldaten auf Bild 1 und 5 stehen, auch wenn die Gebäude daneben nicht ganz übereinstimmen. Was hältst du davon?


    Gruß

    Emerick

  • Hallo Emerick, ein Weiteres mal. Und jessssssssssssss! Es war die Schlüsselwörter wie nicht weiter geholfen haben, denn Deutsch oder Englische sprache, ne, hier kommt man nicht richtig weiter.

    Aber, aber....

    [img]<a href="http://www.zuidfront-holland1940.nl/uploads/images/photos/hires900/zfh_200308_001.jpg">http://www.zuidfront-holland19…res900/zfh_200308_001.jpg</a>[/img]

    Also hier untern der foto, ist Geschrieben: "Sammlung W. Müller".

    Also hier rate ich dir, Kontakt aufzunehmen mit dem Admin von "Zuidfront-holland1940" und im entweder Fragen zu stellen, oder in Fragen, ob er dich in Verbindung mit diesem "W. Müller" kann machen, um über Fotos zu sprechen....


    Oder Versuche gleich mit Werner müller kontakt aufzunehmen, denn dieses Bild stamm aus diese Webseite.

    http://www.koelner-luftfahrt.de/ebenemael.htm

    Aber jetzt, ob diese Zwei Webseiten, Bilder haben von 1941-1944 von Moerdjik????


    Und du hattest doch von Schiffbarracken Gesprochen, mit fotos!

    Quote

    Zwischen dem 26. März 1943 und Ende Februar 1944 wurden die alten Schiffsbaracken der Moerdijkse Havenkade als Aussenkommando genutzt. In diesen Schiffsbaracken lebten etwa 500 Juden. Sie kamen zu Fuß in der Kaserne vom Bahnhof Lage-Zwaluwe an. Das jüdische Volk wurde verwendet, um Panzerfallen in Südholland und im Westhoek von Nordbrabant zu graben. Politische Gefangene kamen ebenfalls in das Lager in Moerdijk.


    Das Lager wurde während der Befreiung von Moerdijk in Brand gesetzt.

    Grüße Gerard

    Edited once, last by leclerc ().

  • Hallo Gerad,


    diese Seite habe ich auch vor kurzem besucht, werde mal versuchen Kontakt aufzunehmen. Danke für die Links.
    Ich vermute, dass es sich bei den Schiffsbaracken aber nicht um die Unterkünfte der Fr-Flottille handelt. Das dort ein Lager war, war mir ebenfalls nicht bekannt.


    Gruß

    Emerick