• Hallo!

    Anbei ein Fundstück zum RKT und Oberst Karl Ens.

    "Oberst Karl Ens, Kommandeur I.R. 4, 32. Inf. Div., wurde am 15. April 1945 von den hereindringenden Russen auf der Veranda des Postgebäudes in Germau (Ostpreußen) verwundet und ist wahrscheinlich an den Folgen dieser Verwundung gestorben. Es werden Zeugen gesucht, die den Tod bestätigen, bzw. über seinen Verbleib aussagen können."

    VDK-Daten:

    Nachname: Ens
    Vorname: Karl Leo
    Geburtsdatum: 21.03.1896
    Todes-/Vermisstendatum: 14.04.1945
    Todes-/Vermisstenort: Raum Germau

    Nach den uns vorliegenden Informationen ist Karl Leo Ens seit 14.04.1945 vermisst.


    Grüße

    Sven

    Quelle: Zeitung Ostpreußenblatt vom 13. Juli 1957/ VDK

    Suche alles über die 91. Luftlandedivision und 77.Infanterie-Division

  • Moin Sven,

    ist auch Geburtsort des Gesuchten bekannt? Ich verwalte ein Teil des Nachlasses von einem Jakob Ens aus Galizien, dessen Geburtsdatum in der Nähe des Gesuchten liegt. Man könnte ggf. die Unterlagen diesbezüglich noch einmal sichten.

    Gruß Viktor

  • Hallo,

    Karl Leo Ens wurde in Schönmünzach Kreis Freudenstadt geboren.

    Vater: Karl Ens, badischer Oberforstrat in Karlsruhe

    Mutter: Marie geb. Hagenmeyer

    Verheiratet seit 1924 mit Lina geb. Kühner aus Freiburg i.B.

    Zwei Söhne geb. 1927 und 1937, eine Tochter geb. 1926

    Grüße

    Thilo

    Suche alles zur Lehrtruppe Fallingbostel und zum Einsatz des NSKK in der Ukraine 1941

  • Moin zusammen,

    Im Bundesarchiv/ Militärarchiv Freiburg liegt eine Personalakte zu ihm, somit dürfte das Geburtsdatum stimmen.

    Archivsignatur: PERS 6/9977
    Ens, Karl Leo
    Bestandsbezeichnung: Personalunterlagen von Angehörigen der Reichswehr und Wehrmacht
    Geburtsdatum: 21.3.1896
    Amtsbezeichnung/Dienstgrad: Oberst
    Dienststelle: Heer
    Unterlagenart: Personalakte
    Alte Signatur: 10484
    Benutzungsort: Freiburg

  • Hallo!

    ist auch Geburtsort des Gesuchten bekannt? Ich verwalte ein Teil des Nachlasses von einem Jakob Ens aus Galizien, dessen Geburtsdatum in der Nähe des Gesuchten liegt. Man könnte ggf. die Unterlagen diesbezüglich noch einmal sichten.

    Leider nein, in der Todeserklärung im o.g. Ostpreußenblatt stand nicht mehr drin.

    Habe hier aber noch ein paar Ergänzungen zu dem o.g. Offizier, vielleicht hilft das dem ein oder anderen für die Vita ...

    • Hauptmann 01.04.34 ENS Karl 21.03.1896- (Grenz Inf.Reg.125) Oberst (01.07.43)

    Quelle: Offiziersliste vom 03.01.1939

    ... in den Karteikarten habe ich ihn leider nicht finden können.

    Grüße

    Sven

    Suche alles über die 91. Luftlandedivision und 77.Infanterie-Division

  • Hallo zusammen,

    es ist gut möglich, dass der Name "Ens" gar nicht so selten ist. Zumindest dem Link von Thilo folgend erkennt man, dass Karl Ens aus dem badischen kam und damit wohl kaum mit "meinen" Ens zu tun haben konnte.

    Gruß Viktor

  • Hallo,

    Ich kann hier bestätigen, dass Karl Ens definitiv keine Verbindung zu Galizien hat, denn er ist mein Ur-Großvater. Also lieber Viktor, dein Ens hat keine Verbindung nach Freiburg i. Br. (da wohnte meine Familie Ens)

    Liebe Grüße....

  • Hallo Thilo,

    Karl Leo Ens hatte noch einen dritten Sohn welcher 1945 geboren wurde. Dieser Sohn ist mein Großvater.

    Ich bin bei der Recherche über meinen Urgroßvater auf diese Seite gestoßen und finde es extrem spannend die Beiträge hier zu lesen.

    Viele Grüße...

  • Hallo jInns,

    herzlich willkommen hier im FdW. Wenn du Fragen, Anmerkungen oder Hinweise hast, dann immer her damit. Das Forum lebt vom Mitmachen. Viel Spaß!

  • Hallo,

    VDK-Daten:

    Nachname: Ens
    Vorname: Karl Leo
    Geburtsdatum: 21.03.1896
    Todes-/Vermisstendatum: 14.04.1945
    Todes-/Vermisstenort: Raum Germau

    Nach den uns vorliegenden Informationen ist Karl Leo Ens seit 14.04.1945 vermisst.

    im Anhang der Eintrag in den VBL, Oberst Karl Ens ist im Band BA auf Seite 397 verzeichnet, letzter Truppenteil war demnach der Stab/Grenadier-Regiment 4 mit der Feldpostnummer 00501. Vielleicht auch interessant zur Ergänzung der Stellenbesetzung im Lexikoneintrag, Oberst Ens ist dort noch nicht als Regimentskommandeur genannt.

    Quellen: LdW u. Vermisstenbildlisten des DRK

    ... Karl Leo Ens wurde in Schönmünzach Kreis Freudenstadt geboren ...

    Der Geburtsort war lt. VBL-Eintrag die Stadt Trier.

    Gruß, J.H.

    Edit:

    ... Ich bin bei der Recherche über meinen Urgroßvater auf diese Seite gestoßen und finde es extrem spannend die Beiträge hier zu lesen ...

    Vielleicht nimmst Du die von unserem Forumsmoderator Sven angestossene Datensammlung zum Anlass, den offensichtlich beim Suchdienst des DRK bestehenden Suchantrag noch einmal zu erneuern - daraus könnten sich zwischenzeitlich neue Erkenntnisse zum Schicksal und Verbleib Deines Urgroßvaters (z.B. Unterlagen zu einer Kriegsgefangenschaft, Gutachten zum Verbleib/auch der Einheit) ergeben haben?

  • Hallo Julien,

    Meld Dich doch mal bei Deiner sehr nahen Verwanten. Ein sehr interssanter Kommentar, bezüglich deines Großvaters ;) Und noch viel spannender, für mich als Deine Nichte, Dich hier anzutreffen.

    Liebe Grüße auch an Silvie, lange nicht gesehen. Bock auf Kontakt?? Dann schreib mir doch über dieses Forum privat. Einfach mein Profil anklicken, dann läuft´s.....

    Freu mich Dir zu antworten.....