In welchem Flugzeug waren diese Schilder und Teile eingebaut?

  • Hallo zusammen!

    Ich hoffe, es kann mir wieder einmal jemand im Forum weiterhelfen. Die Frage ist, wer eine Idee hat, in welchem Flugzeugtyp die angehängten Schilder im Cockpitbereich eingebaut waren, um eventuell einen "Kandidaten" unter den bekannten Verlusten herausfiltern, zumindest aber in Frage kommende Verluste eingrenzen zu können. Dazu gibt es bislang Metallteile mit den Fl-Nummern Fl. 32269-3 und Fl. 32402-1 oder mit der Beschriftung B17H8. Das deutsche Flugzeug, das irgendwann im Zweiten Weltkrieg in einem Waldstück südöstlich von Schweinfurt abgestürzt ist, hatte Munition aus den Jahren 1937 und 1939 an Bord.


    Für alle Bemühungen und Informationen schon an dieser Stelle vielen herzlichen Dank.


    Stay home, stay safe and stay well!!


    Brandhahn Pumpenprüfung.JPGGelat.JPGSchmierstoffpumpe.JPGNorbert Vollmann (97447 Gerolzhofen)

    Edited once, last by Vollmann ().