Aufklärungsgruppe 122. Okt-Nov 1941

  • Hallo, alle zusammen und gute Gesundheit !

    Können Sie uns einige Informationen über diese Einheit geben?

    1) Wo finde ich detaillierte Informationen über die Einheit ?
    2) Gibt es Berichte oder Tagebücher für diese Art von Lufteinheiten ? (wo und wann sie geflogen sind, was sie fotografiert haben, wem sie gehorchten usw.)

    Weiter Erkennung des linken Rahmens Nummer 1: Stab Luftflotte 2...und dann verstehe ich es nicht...


    PS Genaue Bilder sind nicht interessant, aber in NARA-Kisten gibt es keine Serien für diesen Ort, für Oktober und November 1941 ist dieser Zeitraum wichtig.
    Dieses Foto der Gegend um Kaluga, das auf Johns Website (wwiiphoto.com) zu finden ist.

    Ich tausche gerne private Informationen aus oder kaufe sie, wenn sie für Sie wichtig sind.





    Mit Respekt von Russland,

    Frisch

    Files

    Weltfremd

  • Hallo Frisch,


    hier der Eintrag im Lexikon der Wehrmacht bezüglich der Aufklärungsgruppe 122.


    Die Einheit folg 1940 bei der Luftschlacht um England und im Jahre 1941 in Russland. Von 1941 bis 1945 in Italien, Mittelmeer, Afrika und Süditalien.


    http://www.lexikon-der-wehrmac…er-Geschwader/gr122-R.htm


    Hier noch die einzelnen Standorte und Bewegungsmeldungen sowie die Flugzeugbestände.


    https://www.ww2.dk/air/recon/aufkl122.htm


    Viele Grüße

    Nicco


    Edit: Eumex war etwas schneller

  • Hallo Frisch,


    hier ist noch eine sehr interessante Seite (leider in Englisch) der Aufklärungsgruppe 122 mit monatlichen Einsatztagebüchern für den Zeitraum von 1939 bis 1945. Es werden vor allem die Verluste detailliert aufgelistet.


    http://www.luftwaffedata.co.uk…itle=Aufkl._Gr._122_Diary


    Bezüglich deiner Frage nach der Luftflotte 2, ist es wohl so, dass ein Flugzeug der 4./ (F)122 am 4.10.1941 die Eisenbahnlinie bei Bachmatowa südöstlich von Smolensk fotografierte. Die 4./ (F)122 flog Aufklärung für die Luftflotte 2.


    Viele Grüße

    Nicco

    Edited once, last by Nicco ().

  • Vielen Dank für die Antworten, ich freue mich, so schnell hier zu sein.

    Niccos Letzte Antwort ist ein bisschen lernfähig, aber es handelt sich dabei meist um allgemeine Informationen.
    Gibt es ausführlichere Tagebücher? (Tätigkeitsbericht, KTB und ähnliches). Gibt es Berichte über gemachte Aufnahmen oder müssen Sie diese in den benachbarten Infanterieeinheiten suchen ? Schließlich hat die Infanterie die meisten Bilder gemacht und braucht sie mehr ?

    Wer kann auf dem Forum kontaktiert werden? Schließlich gibt es zu diesem Thema sehr professionelle Leute mit unterschiedlichen Möglichkeiten.

    Ich verstehe, dass es so viele Fragen gibt :) Bitte versuchen Sie, alle Fragen zu beantworten. Ich hoffe auf Unterstützun.


    Mit Respekt, Frisch

    Weltfremd

  • Hallo Frisch,


    Niccos Letzte Antwort ist ein bisschen lernfähig, aber es handelt sich dabei meist um allgemeine Informationen.

    hast du dir den Eintrag vom 4.10.1941 in meinem Link überhaupt angeschaut? Da steht exakt die Antwort auf deine Fragen.


    Was für Antworten möchtest du denn überhaupt? Ich verstehe ja, dass der Google-Übersetzer manchmal die merkwürdigsten Sätze formuliert aber man sollte die Fragen doch etwas präzisieren damit man dann auch die Antworten erhält die man eigentlich haben will.


    Viele Grüße

    Nicco

  • Quote

    hast du dir den Eintrag vom 4.10.1941 in meinem Link überhaupt angeschaut? Da steht exakt die Antwort auf deine Fragen.

    Hallo Nicco,


    Natürlich habe ich mir Ihren Link angeschaut. Aber ich habe genau hingeschaut, mein Freund, aber auf meinem Screenshot ist der Standort Kaluga sehr weit vom Dorf Bachmatowa entfernt.

    Deshalb bitte ich um genauere Flugtagebücher für Fotografie und Aufklärung, hat er am 4. Oktober 1941 nur 1 Flug gemacht, richtig?
    Es gibt also auch eine Beschreibung der Flüge, habe ich Recht?

    Bitte verstehen Sie mich richtig, fluchen Sie nicht :). Vielleicht weiß ich nicht viel über dieses Thema..:(
    Ich versuche, die richtigen Informationen zu bekommen, vielleicht fragt der Dolmetscher unhöflich...



    Mit Respekt, Frisch

    Files

    • Kaluga.jpg

      (348.63 kB, downloaded 17 times, last: )

    Weltfremd

  • Hallo,


    ich mische mich an dieser Stelle mal in die Diskussion ein.


    Auf dem Foto steht nicht, von welcher Staffel die Aufnahme gemacht wurde.

    An der Ostfront im Bereich der Luftflotte 2 (Lfl. 2) flogen im Zeitraum 22.6.41 bis Dezember 1941 die 1.(F), 2.(F), 4.(F) und 5.(F)/122.

    Stab, 1.(F) und 5.(F)/122 verlegten im Dezember 41 von der Ostfront nach Sizilien, zum weiteren Einsatz im Mittelmeerraum.


    Ich tippe hier (Fotoaufklärung am 4.10.41) auf die 2.(F)/AGr. 122, Besatzung Ltn. Eisenmann.

    Am 22.9.41 verlor die Staffel eine Bf 110 mit Aufklärungsziel Tula (vermisst).

    Am 24.10.41 eine Ju 88 (Notlandung) im Raum Toropez. Einsatzhafen am 24.10. war Smolensk-Nord.


    Der im Foto als Ltn. Eisenmann genannte Beobachter ist bei der 2.(F)/122 seit 9.11.1942 (jetzt als Oberleutnant) im Raum Algier mit seiner Besatzung vermisst.

    Es handelt sich um Oblt. Heinz Eisenmann.(vermisst mit Ltn. Wegener, Ofw. Gresiak, Ofw. Eichiner).

    Ich gehe davon aus, dass die gleiche Besatzung auch schon im Oktober 41 bei der 2.(F)/122 zusammen flog.


    Und, um eventuellen Rückfragen vorwegzukommen:

    - nein, ich habe keine Aufklärerfotos

    - nein, ich habe keine Flugbücher oder Kriegstagebücher der 2.(F) oder 4.(F)/122

    - nein, ich habe für den fraglichen Zeitraum keine Liste mit Aufklärungsflügen der A.Gr. 122


    Für weitere Nachforschungen empfehle ich die Suche bei

    - Air Force Historical Research Agency (AFHRA), Maxwell/AL, USA ( http://www.afhra.af.mil )

    - The National Archives, Kew/GB ( http://www.nationalarchives.gov.uk ), hier bei den HW 5 (ULTRA) Unterlagen

    das sind auch die Hauptquellen zur A.Gr. 122 in o.a. Luftwaffedata-Seite von Andy Mitchell ( http://www.luftwaffedata.co.uk ).


    Beste Grüße, Uwe K.

    "Phillipp - das ist nicht mehr die alte Gang."

  • Hallo Uwe.

    Eine sehr detaillierte Antwort, danke, dass Sie sich mit dem Thema befasst und eine gute Antwort gegeben haben.

    Aus Ihrem Text ging hervor, dass Sie der Suche nach Dokumenten dieser Staffel besondere Aufmerksamkeit widmen sollten - 2.(F)/122. Vielen Dank!



    P/S

    Hat jemand Dokumente aus der Schachtel NARA RG 242 zu anderen Einheiten gesehen, die wie Aufkl.Gr.122 aussehen? Wahrscheinlich gibt es in den Beschreibungen mit dem Buchstaben "T" (z.B. T311-T315 und andere) Aufzeichnungen über andere Aufklärungseinheiten der Luftwaffe. Ich bin nur neugierig, es gibt dort Informationen, ich bin sicher, dass jemand solche Dokumente aus RG 242 kennengelernt hat, ich bitte nicht darum, sie weiterzugeben, wenn sie für Sie privat sind.

    Nochmals vielen Dank an alle, die geantwortet haben.
    Ich bitte nur um eine Angelrute, um einen guten Fisch zu fangen, und die Hälfte der Rute ist schon da:thumbsup:


    Bitte fragen Sie mich noch einmal, wenn sich etwas wegen des Dolmetschers schlecht liest.



    MfG,

    Frisch

    Weltfremd

    Edited 2 times, last by Frisch ().