Eisenbahn-Bau-Kolonnen - 1938

  • Hallo zusammen,


    habe in Unterlagen von 1938 eine EB-Einheit

    entdeckt :


    eine sogenannte Eisenbahn-Bau-Kolonne 6 ( EB.Bau-Kol. 6 )

    und noch eine mit 16 ….:/


    Wie war das 1938 mit diesen Einheiten?

    Gehörten die zu den Pionieren-EB?

    bis dann
    gruss Det


    Bitte Alles zur Vorbereitung und Durchführung des Sudeteneinsatzes 1938…...........

  • Hallo Det,


    ja, die gehörten zur Eisenbahn-Pionier-Truppe. Schau mal hier im FdW unter "Eisenbahn-Baukolonne" nach, da hat Matthias Köhler einiges erfaßt. Vielleicht kannst Du anhand der Dir vorliegenden Infos ja auch Ergänzungen mitteilen....


    Herzliche Grüße

    Uwe

    An Informationen zur Heeres-Neben-Muna Kupfer, Muna Siegelsbach, Muna Urlau, Muna Ulm und zur Aggregat 4 - speziell Logistik für den Verschuß und den Eisenbahntransport- interessiert.

  • Hallo zusammen,


    vielleicht sollte man bei dieser Gelegenheit auch noch mal darauf hinweisen, das seit e i n i g e r Zeit hier im Forum eine eigener Bereich "Eisenbahnen" besteht, in dem wirklich unglaubliche Kenntnisse veröffentlicht wurden und das man Beiträge zur Eisenbahn durchaus in diesem Bereich einstellen sollte...:thumbup:


    Herzliche Grüße Euer Roland

    Das Leben ist wie eine Pralinenschachtel - man weiss nie, was man bekommt. Forrest Gump

  • Hallo,


    mein Irrtum, leider!


    Bitte dorthin, was oben Roland schrieb.


    Danke. Mods

    bis dann
    gruss Det


    Bitte Alles zur Vorbereitung und Durchführung des Sudeteneinsatzes 1938…...........

  • Hallo Uwe,


    geh bitte davon aus, dass ich auch immer FdW und LdW durchsuche.


    Es bezieht sich auf das Jahr 1938.

    Abhandlungen beziehen fast alle Angaben aus der

    Mobilisierung 1939!

    bis dann
    gruss Det


    Bitte Alles zur Vorbereitung und Durchführung des Sudeteneinsatzes 1938…...........

    Edited once, last by deproe ().

  • Hallo Det,


    die beiden Eisenbahn-Bau-Kolonne 6 und 16 gab es schon 1938.

    Beide wurden in Crailsheim aufgestellt.

    Die Angehörigen dieser Einheiten waren Reichsbahnangehörige und Reservisten.

    Diese Kolonnen wurden immer wieder zu Übungen/Resevistenübungen herangezogen.

    Hier mal ein Auflösungsbefehl vom 19.10.1938

    Akte 17 Übung1.jpg

    Sie wurden meisst dafür verwendet im Strecken die für eine milit. Operationen benötigt wurden auf Vordermann zubringen.

    Dies können Verbindungskurven, Rampenbau etc. sein.

    Dies war auch beim Überfall auf Polen so, das sie ca. 3 Monate vor dem Überfall schon als Übungseinheiten am Einsatzort waren obwohl diese Einheiten am 26.08.1939 erst später mobil gemacht wurden.

    Grüße und bleib(t) Gesund - Matthias

  • Hallo Matthias,


    das hört sich, wie immer von dir, wieder mal gut an.


    Gibt es einen Beleg für die beiden Kolonnen für 1938?


    Und der Demob.-Befehl vom OKH - bitte die Quelle - sieht nach RussArch aus ?

    Passt in die Phase des Sudeteneinsatzes...:)

    bis dann
    gruss Det


    Bitte Alles zur Vorbereitung und Durchführung des Sudeteneinsatzes 1938…...........