Offiziere der Eisenbahntruppe

  • Hallo,

    ich erstelle hier einmal einen eigenen Tread zu dieser Truppe.

    Nachdem ich meine Liste nochmal genau gefilter und durchgesehen habe, bin ich noch auf einige Offiziere gestoßen.

    Ich stelle hier auch die Offiziere aus dem anderen Tread ein damit alle hier beisammen sind.

    Alle haben die selbe Quelle

    NARA T78 R943

    Frame 341

    Brohm 341.jpg


    Frame 474

    Dehmel 532.jpg


    Frame 532

    Donat von 532.jpg


    Frame 627

    Ermeler 627.jpg


    Frame 1026

    Hartnack 1026.jpg


    Weitere folgen sobald die Zeitsperre vorbei ist und ich wieder einen Post erstellen kann.


    servus

    uwys

    Keine Macht den doofen!

  • Guten Tag Manfred,


    Quote

    Weitere folgen sobald die Zeitsperre vorbei ist und ich wieder einen Post erstellen kann.

    ich bin mir ziemlich sicher die 20-Minutensperre vor geraumer Zeit aufgehoben zu haben.


    Unsicher bin ich mir, ob dein Thread nicht besser im Sub der "Eisenbahner" aufgehoben wäre?


    Grüße Thomas

    Alle sagten immer das geht nicht, dann kam jemand, der das nicht wusste, und hat es einfach gemacht!

  • Hallo Thomas,

    ich habs nicht versucht, dachte mir aber es gibt eine gewisse Zeitsperre.


    Vielleicht sollte der Thread wirklich besser verschoben werden.

    Danke


    servus

    uwys

    Keine Macht den doofen!

  • Hallo Manfred, hallo Thomas,


    zuallererst einmal ein "Danke" für die Scans der P-Karten, wieder sehr aufschlußreich. Sehr nett von Dir, Manfred.


    Zur Wahl des Unterforums: Einerseits "paßt" es in beiden Foren, jedoch ist es vom Sachzusammenhang ja eine Heeres-Truppe, also "Einheiten des Heeres"...

    Aber wirklich wichtig ist am Ende nur, daß der besseren Übersicht wegen derartige Beiträge dann in ein Unterforum kommen. Im Zweifelsfall steht einem Suchenden ja auch noch die "Suchfunktion" zur Verfügung.


    In diesem Sinne,

    alles Gute, bleibt gesund,


    Gruß Uwe

    An Informationen zur Heeres-Neben-Muna Kupfer, Muna Siegelsbach, Muna Urlau, Muna Ulm und zur Aggregat 4 - speziell Logistik für den Verschuß und den Eisenbahntransport- interessiert.

  • Hallo Uwe,

    ich habe hier noch einen Generalmajor Paul Block gefunden.


    Block NARA T-78 R-884 frame 0404.jpg    Block NARA T-78 R-884 frame 0405.jpg     Block NARA T-78 R-884 frame 0406.jpg     Block NARA T-78 R-884 frame 0407.jpg     Block NARA T-78 R-884 frame 0410.jpg



    Quelle: NARA T-78 R-884


    Die letzte Karte war schon beim nächsten Offizier drin, aber ich denke sie gehört wohl zu diesem Block.


    servus

    uwys

  • Hallo Manfred,


    da hast Du ja was interessantes "ins Osternest" gelegt.. ;-)

    Vielen Dank für die Scans, habe das gleich mal mit in die Personal-Unterlagen geheftet.


    Wenn ich mit dem Umzug fertig bin sichte ich mal nach Angaben zu weiteren Personen und stelle sie hier auch mit ein.


    Ich wünsche Dir ein frohes Osterferst und alles Gute,

    Gruß aus der Schreibstube

    Uwe

    An Informationen zur Heeres-Neben-Muna Kupfer, Muna Siegelsbach, Muna Urlau, Muna Ulm und zur Aggregat 4 - speziell Logistik für den Verschuß und den Eisenbahntransport- interessiert.

  • Hallo Uwe,

    immer wieder gerne.

    Falls ich über etwas stolpere was andere interessiert versuche ich das hier ein zustellen.


    Vermutlich werden noch der ein oder andere dazukommen.


    servus

    uwys

    Keine Macht den doofen!

  • Hallo Uwe,

    ich habe wieder einen sehr interessanten Mann gefunden.

    Dabei handelt es sich um

    Generalleutnant Hans von Donat so wie ich es sehe um den Bruder von

    Eugen von Donat aus dem ersten Post.


    Generalleutnant Hans von Donat

    geb. 06.07.1891 in Stuttgart

    Generalleutnant am 01.01.1944


    0382.jpg  0383.jpg  0384.jpg    0385.jpg


    Quelle: NARA T78 R 885


    servus

    uwys

    Keine Macht den doofen!

  • "Ja ist denn schon Weihnachten ?" ;-)


    Hallo uwys,

    mit den Bögen zu "Hänschen" oder auch "Oberst von Donner" , wie ihn seine Untergebenen gerne nannten, hast Du mir eine große Freude bereitet, da ich dabei bin, zu seiner Person einen Lebenslauf zu verfassen. In diesen Unterlagen sind mehrere Punkte aufgeführt, die mir bisher nur unvollständig bekannt waren.

    Klasse!

    (Hans v. Donner war der oberste Kommandeur der Eisenbahn-Pioniere und für sein hervorragendes Fachwissen in Eisenbahntechnischer und militärischer Sicht bekannt und "gefürchtet"..)


    Herzlichen Dank und Dir eine angenehme Woche,

    Gruß Uwe

    An Informationen zur Heeres-Neben-Muna Kupfer, Muna Siegelsbach, Muna Urlau, Muna Ulm und zur Aggregat 4 - speziell Logistik für den Verschuß und den Eisenbahntransport- interessiert.

  • Hallo Uwe,

    na da freue ich mich doch wenn du das brauchen kannst.


    servus und dir auch eine schöne Woche.


    uwys

    Keine Macht den doofen!

  • Hallo Uwe,

    (Hans v. Donner war der oberste Kommandeur der Eisenbahn-Pioniere und für sein hervorragendes Fachwissen in Eisenbahntechnischer und militärischer Sicht bekannt und "gefürchtet"..)

    Nicht korrekt.;)

    Oberster Chef der Eisenbahnpioniere war immer General des Transportwesen Rudolf Gercke.

    Ihm unterstand der Befehlshaber der Eisenbahnpioniere (Bedeis), später General der Eisenbahnpioniere Otto Will, er war immer der oberste Chef der Eisenbahnpioniere!


    von Donat war Regiments-Kommandeur, Chef der Eisenbahn-Pionier-Schule, Chef Truppenübungsplatz Rehagen, Fachautor für verschiedene Eisenbahnpionier Tätigkeiten - Spezialgebiet Grundlagen, etc

    Grüße und bleib(t) Gesund - Matthias

  • "Da sollte man am besten mal ein Buch darüber schreiben.."


    Hallo Matthias,


    ich danke Dir für die ergänzende Richtigstellung.

    Das kommt davon, wenn man zu später Stunde nur "schnell" was in kurzer Form schreiben will.

    Zuerst hatte ich das Wort "Chef" geschrieben und dann abgeändert.. Gemeint hatte ich nämlich die oft geäußerte Wertschätzung und das Ansehen des von Donat in "seiner" Truppe, die ihn -zumindest in fachlicher SIcht- als "ihren Chef" ansahen.


    Gut zu wissen, daß es für dieses im allgemeinen bisher wenig betrachtete Fach einen gut besaiteten Lektor gibt! ;-)


    Herzlichen Dank und alles Gute,

    bleibt gesund und munter.


    Gruß Uwe

    An Informationen zur Heeres-Neben-Muna Kupfer, Muna Siegelsbach, Muna Urlau, Muna Ulm und zur Aggregat 4 - speziell Logistik für den Verschuß und den Eisenbahntransport- interessiert.

  • Hallo Miteinander,


    einen kl. Beitrag kann ich machen, wenn ich auch Fragen dazu noch habe.

    Oberleutnant(1941) Ernst Albert Schröder(geb.1885) war im ersten Weltkrieg bei den Seilbahnen...desweiteren Dipl.Ing. und im Zweiten, u.a. bei der 4.Kp.Eisenbahn-Brückenbau-Batallion 501 gemeldet 1940. Wo kam er bis 1944 hin? In dem schon hohen Alter war er doch sicher nicht mehr an der Front und ev. als Kp.Chef oder als Beamter mehr mit der Planung beschäftigt, oder?

    Wie(mit welchen Personen oder ganzen Einheiten) wurden die Untertageverlagerungen an die Bahnlinien angeschlossen??

    Gibts dazu Daten.


    Viele Grüße

    Koralle

  • Hallo Koralle,


    zu der Person kann ich keine Angaben machen.

    Zu den UTV´s: das kommt ja auf die örtliche Situation jedes einzelnen Objektes an...

    Hier solltest Du eine konkretere Frage formulieren, damit man Dir vielleicht dazu eine konkrete Auskunft geben kann.


    Herzliche Grüße

    Uwe

    An Informationen zur Heeres-Neben-Muna Kupfer, Muna Siegelsbach, Muna Urlau, Muna Ulm und zur Aggregat 4 - speziell Logistik für den Verschuß und den Eisenbahntransport- interessiert.

  • Hallo,

    Oberleutnant(1941) Ernst Albert Schröder(geb.1885)

    Oberleutnant Schröder nahm am 01.03.1941 an einen Kompanieführer Lehrgang teil.

    Immernoch bei der 4./501 geführt.

    Grüße und bleib(t) Gesund - Matthias