Oberst d. R. Dr. Ernst Ratz (227. Infanterie-Division)

  • Hallo,


    gesucht werden Ergänzungen zu folgender Person, vor allem was die Zeit 1939 bis 1944 betrifft, vor Tätigkeit im Grenadier-Regiment 412 der 227. Infanterie-Division:


    =========================

    Dr. Ernst Ratz

    *17.10.1898 in Gießen

    Evangelisch
    Vater: Rudolf Ratz, Lehrer (mindestens 1911 bis 1939 in Gießen)

    Wehrbezirkskommando Mainz


    1924:

    Studienrat (Mathematik, Physik)


    01.02.1932:

    Eintritt in die NSDAP


    1932:

    Ortsgruppenleiter Nationalsozialistischer Lehrerbund


    1933:

    Oberstudiendirektor, Darmstadt


    1933 (?):

    Promotion zum Dr. phil., Gießen


    01.01.1934:

    als Oberstudiendirektor ernannt zum Leiter der "Rhein-Mainische Stätte für Erziehung" in Mainz


    Veröffentlichungen:

    Ratz, E. (1934). Rasse, Volk, Familie. In: Volk und Scholle, Band 12, S. 329-331.

    Ratz, E. (1935). "Deutsches Volk - deutsche Heimat", Volks- und Heimatkunde, deutsche Vor- und Frühgeschichte in der Schule. In: Volk und Scholle, Band 13, Heft 9, S. 272-275.


    1939:

    zum Direktor des "Rabanus-Maurus-Gymnasium" in Mainz ernannt


    01.02.1943:

    RDA Major d. R.


    06.02.1944:

    aus der Führer-Reserve AOK 18 mit der Führung des Grenadier-Regiment 412 beauftragt


    01.04.1944:

    RDA Oberstleutnant d. R.

    01.05.1944:

    Kommandeur des Grenadier-Regiment 412


    06/1944:

    Beurlaubung


    01.07.1944:

    Rückkehr aus Urlaub


    01.10.1944:

    RDA Oberst (vorzugsweise Beförderung)


    22.03.1945:

    Deutsches Kreuz in Gold als Oberst d. R. und Kommandeur des GR 412


    Quellen:

    =======================


    Nach dem Krieg: Autor der Regimentsgeschichte GR412 von 1972.


    Im Stadtarchiv Mainz liegt eine Personalakte als Oberstudiendirektor mit Nennung u.a. des Rabanus-Maurus-Gymnasium Mainz:

    https://www.deutsche-digitale-…ME4S2IR6CQMSZU7GVMO3YVRP4


    Dank & Gruß

    Jörg

  • Hallo Jörg,


    Personenname Ratz, Ernst

    Titel / Rang Dr.

    Geburtsdatum 17.10.1898

    Geburtsort Ober-Hörgern/Kr. Gießen


    Beruf Lehrer: Hauptfach: Mathematik, Physik, Nebenfach: Angewandte Mathematik, Hausarbeit: 'Über die Verwendung von Hauptlinien bei der senkrechten Projektion', Gutachter: Dr. Männchen (Note: sehr gut, Gesamtnote: sehr gut bis gut)


    26.01.1933 Studienrat

    28.04.1933 Oberstudiendirektor an der Oberrealschule in Worms

    13.04.1939 Adam-Karrillon-Gymnasium in Mainz

    26.01.1943 Hermann-Göring-Schule Mainz (diese Stelle hatte er nur pro forma inne, da er seit 1939 in der Wehrmacht diente)


    (Hess. Staatsarchiv)


    Grüße

    Thilo

    Suche alles zur Lehrtruppe Fallingbostel und zum Einsatz des NSKK in der Ukraine 1941

  • Hallo Thilo,


    vielen Dank für Deine Ergänzungen.


    Über Websuche ergeben sich weitere Hinweise:


    In einer Stellenbesetzung vom 10.02.1940 ist Dr. Ernst Ratz als Oberleutnant d. R. und Chef der 2./Infanterie-Regiment 516 aufgeführt (http://gliederungundstellenbes…iment-516-ir516-d_15.html). Das Regiment gehörte zur 295. Infanterie-Division (http://www.lexikon-der-wehrmac…teriedivisionen/295ID.htm).


    Im axishistory forum steht, dass Ratz bis Mitte April 1945 die Führung der 227. Infanterie-Division inne gehabt hätte. Er könnte sie am 27.03.1945 übernommen haben, da der Vorgänger Generalmajor d. R. Maximilian Wengler an diesem Tag die Führung der 83. Infanterie-Division übernahm. Dort steht auch, dass Ratz die Führung der 83. Infanterie-Division übernommen hätte, nachdem Wengler gefallen war (siehe auch Maximilian Wengler (227. Infanterie-Division)).


    Im LDW ist noch folgendes vermerkt: "Das Grenadier-Regiment 257 wurde am 17. Februar 1945 beim Ausbruch aus Graudenz vernichtet und am 28. März 1945 durch das Grenadier-Regiment 412 ersetzt." Dort ist der Nachname falsch geschrieben als "Oberst Raatz", siehe http://www.lexikon-der-wehrmac…nteriedivisionen/83ID.htm


    Gruß

    Jörg

  • Hallo Jörg,

    Ratz stammte aus Stolberg Rhld.

    Er schrieb das Buch:

    Die Geschichte des Infanterie Grenadier Regiments 412.

    (liegt vor)

    Viele Grüße



    Burkhard


    227. Infanteriedivision. Ich suche nach Verwandten ehemaliger Divisionsangehöriger, Unterlagen, Dokumenten, Fotos der Divisionseinheiten.